Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Frameset

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    A, A
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Frameset

    Hallo Community,
    Ich bin eine ziemliche Niete in Informatik, deswegen habe ich jetzt folgendes Problem.
    Meine Aufgabe ist es eine Webseite in unseren Unterricht zu erstellen.
    Problem: Wenn man die Verweiße der Seite über die Frames erstellt, ensteht dieser recht komische Strich. Mir gefällt dies halt überhaupt nicht, das man das Ding ziehen kann, deshalb frage ich, ob man dies ändern kann, sodass er nicht bewegt werden kann.

    MFG Marvin

    Der Quelltext des frames:

    PHP-Code:
    <frameset  rows="8%,*"
           <
    frame src="oben.html" name="oben">   
           <
    frame src="test.html" name="inhalt">   
           </
    frameset>
    </
    frameset
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Frameset

    Du solltest den Gedanken an Frames sofort wieder verwerfen, denn Frames sind völlig veraltet. Wenn es aber sein muss: http://de.selfhtml.org/html/frames/e...ten.htm#rahmen

Ähnliche Themen

  1. Frameset
    Von Thonixx im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 14:24
  2. Frameset
    Von ^huhu im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 19:08
  3. frameset
    Von kipferl im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 17:35
  4. frameset
    Von masimode im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 11:16
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 09:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •