Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Javascript setTimeout per Klick starten und beenden

  1. #1
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Javascript setTimeout per Klick starten und beenden

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich häng bis zum Hals in meinen Projeken und mir läuft die Zeit weg
    Zurzeit hab ich folgendes Problem:
    Ich habe eine Seite, welche nach Wahl des Benutzers entweder alle 15 Sekunden aktualisiert oder eben nicht aktualisiert werden soll. Dafür möchte ich irgendein Element, egal ob Radiobutton, Checkbox oder Selectfeld einbauen, worüber diese Wahl getroffen werden soll.
    Optimal aber nicht unbedingt nötig wäre, wenn ein vorhandenes Textfeld auf der Seite bei der Aktualisierung seinen Wert behalten könnte und die Zeitspanne bis zur Aktualisierung eingestellt werden könnte.
    Unten ein Beispiel ohne Cookie und ohne Formularfelder, nur das Script. So gehts leider nicht, es ist auch fehlerhaft und enthält unnützen Kram usw.. Dürfte Version 50 sein Für Vorschläge wäre ich dankbar. Sehr dankbar!
    Schöne Grüße
    webbie


    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    function pageload&#40;&#41; &#123;
    
    var checkxyz = document.shout.name.value + document.shout.email.value + document.shout.message.value; 
    var reload = 0;
    // wenn Reload gewünscht wird ist reload = 1
    if &#40;document.shout.shoutr.value == "J"&#41; &#123; 
    var reload = 1;
    &#125;
    // 15 s warten, dann Weiter
    window.setTimeout&#40;"Weiter&#40;&#41;",15000&#41;; 
    &#125;
    
    function Weiter&#40;&#41; &#123;
    // nochmalige Überprüfung ob Bedingung erfüllt
    // 3 Werte einlesen
    var checkxyz = document.shout.name.value + document.shout.email.value + document.shout.message.value;
    
    var reload = 0;
    // wenn Reload nicht gewünscht wird, also Wert gleich N, dann ist reload = 0 bei J ist es 1
    if &#40;document.shout.shoutr.value == "J"&#41; &#123;
    var reload = 1;
    &#125;
    // Falls die drei Werte verändert sind oder reload gleich 0
    // also in den drei Forumlarfeldern nix geändert wurde oder Reload nicht gewünscht wird lade pageload&#40;&#41;
    if&#40;&#40;checkxyz != "NameEmailNachricht"&#41;||&#40;reload == 0&#41;&#41; &#123;
    pageload&#40;&#41;;
    &#125;
    // sonst lade Seite neu
    else &#123;
    window.location.href = self.location.href;
    &#125;
    &#125;
    //-->
    </script>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Jo, hab meine Lösung selbst zurecht bekommen.
    Für die, die es interessiert hier der Code:

    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    function pageload&#40;&#41; &#123;
    var reload = document.s.sr.value;
    if&#40;reload == "ja"&#41; &#123;
    window.setTimeout&#40;"Weiter&#40;&#41;",15000&#41;; 
    &#125;
    window.setTimeout&#40;"pageload&#40;&#41;",2000&#41;; &#125;
    
    function Weiter&#40;&#41; &#123;
    var checkxyz = document.s2.name.value + document.s2.email.value + document.s2.message.value; 
    var reload = document.s.sr.value;
    if&#40;reload == "ja"&#41; &#123;
    if&#40;checkxyz == "NameEmailNachricht"&#41; &#123;
    document.s.sr.value="ja";
    window.location.href = "http&#58;//www.diedomain.de/datei.php";
    &#125;
    &#125;
    &#125;
    //-->
    </script>
    Im Form dann dies:
    Code:
    <form name="s"><input type="hidden" value="ja" size="1" name="sr" readonly>Aktualisierung
    
    aus
    alle 15 s
    </form>
    <form name="s2" method="post" action=... usw.
    Eigentlich ganz einfach, aber der Teufel steckt manchmal im Detail und das Brett vorm Kopf bekommt man oft nicht einfach so mal eben weg..
    Allerdings freu ich mich über Vorschläge zu optimiertem Code, falls da jemand Ideen hat.
    Gruß
    webbie

  3. #3
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Javascript setTimeout per Klick starten und beenden

    Moin!

    Ich hab das gerade gelesen und dafür eine m.E. recht einfache und übersichtliche Idee aus PHP und JavaScript. Ich muß nur jetzt zur Arbeit, bin erst 21:00 wieder hier - falls dann noch Interesse besteht, melde dich bitte einfach heute abend einmal.

    Gruß vonne Elbe ....

  4. #4
    König(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin Ronald,

    ich hab immer Interesse an Lösungen von Dir.
    Schon seit geraumer Zeit... *breitgrins*
    Ich schick Dir mal ne PN mit dem Seitenquelltext und die URL dazu...
    Gruß von Coast2Coast
    webbie

Ähnliche Themen

  1. javascript settimeout mit variable??
    Von DarkSyranus im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 19:38
  2. Mit einem Klick mehrere Downloads starten???
    Von Unknown User im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 11:17
  3. [JS] setTimeout einmal und dann nie wieder?
    Von christhebaer im Forum Script-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 23:17
  4. Php script automatisch starten und beenden
    Von Jürgen im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 18:01
  5. SetTimeout ???
    Von simcon94 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 20:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •