Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Fettdruck in PHP

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    13
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Fettdruck in PHP

    Hey, wie schaffe ich es das der Text meiner variable Fett wird?


    PHP-Code:
    $text_level = isset($_GET['level']) ? "Level: " $_GET['level'] : 'Kein Level'
    also das wo in Anführungszeichen steht. Hatte schon einiges gelesen wie z.B
    Code:
    <b>Text</b>
    <span style="font-weight:bolder;">= extra fett</span>
    oder sogar das:
    &lt;b&gt;...&lt;/b&gt;
    was auch immer das ist.
    auch:
    \nJetzt müsste diese Zeile Fettgedruckt sein\
    mit
    PHP-Code:
    echo "<b>Hello World</b>"
    klappt das ja wunderbar. Aber nicht mit der Variable..

    Wäre nett wenn mir das jemand erklären könnte
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von metz1996 (04.05.2014 um 05:39 Uhr)

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    PHP-Code:
    <span style="font-weight:bolder;"><?php echo $text_level?></span>

  3. Folgende User finden die Antwort von Bandit gut:


  4. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    13
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Wenn ich das so einfüge kommt leider nen syntax error.Hatte es über die Zeile
    PHP-Code:
    $text_level = isset($_GET['level']) ? "Level: " $_GET['level'] : 'Kein Level'
    gesetzt

  5. #4
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Bitte zeige immer den ganzen Code und auch die komplette Fehlermeldung. Wir sitzen ja nicht neben dir und müssen uns da rein versetzen was du vorhast, das ist ohne Code unmöglich.

  6. Folgende User finden die Antwort von explanator gut:


  7. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    13
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Okay
    http://pastebin.com/L4GZhPYv
    Sry, wenn ich das in den PHP Code einfüge verutscht das irgendwie..
    Geändert von metz1996 (04.05.2014 um 15:21 Uhr)

  8. #6
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Du kannst nicht einfach eine HTML-Ausgabe machen, wenn du ein Bild zusammenbaust mit GDlib und dieses als
    PHP-Code:
    header('Content-Type: image/png;'); 
    ausgeben willst.
    Also das
    PHP-Code:
    <span style="font-weight:bolder;">echo $text_level;</span
    geht nicht!

    Beschäftige dich mit den Funktionen der GDlib --> http://php.net/manual/de/ref.image.php

    Jedoch sehe ich da für Fettdruck eher keine Möglichkeit, ohne einen anderen Font zu laden.

    Bitte füge Code hier ein und nicht auf irgendwelchen Fremdseiten.
    So fügt man den Code hier ein:
    PHP-Code:
    <?php
    header
    ('Content-Type: image/png;');

    $im = @imagecreatefrompng('samp.png') or die("Cannot select the correct image. Please contact the webmaster.");

    $text_color imagecolorallocate($im30,30,30);

    //Fontsize
    <span style="font-weight:bolder;">echo $text_level;</span>

    //$text_name = "Name";
    $text_name = isset($_GET['name']) ? 'Name: ' $_GET['name'] : 'Kein Name';  
    $text_level = isset($_GET['level']) ? "Level: " $_GET['level'] : 'Kein Level';  
    $text_fraktion = isset($_GET['fraktion']) ? "Fraktion: " $_GET['fraktion'] : 'Keine Fraktion';  
    $text_handy = isset($_GET['handy']) ? "Handnr: " $_GET['handy'] : 'Falsche Eingabe!';  


    imagestring($im455,  $text_name$text_color);
    imagestring($im4525,  $text_level$text_color);
    imagestring($im4545,  $text_fraktion$text_color);
    imagestring($im4565,  $text_handy$text_color);

    imagepng($im); 
    ?>

  9. Folgende User finden die Antwort von explanator gut:


  10. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    13
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Mein Hoster meinte diese TrueType Library sei auf dem Webspace aktiviert. Jedoch wird keine Font angezeigt wenn ich sie im gleichen Verzeichnis hochgeladen. Mein Hoster hat mich auch darauf hingewiesen das ich die imageloadfont() funktion vergessen habe. Ich habe auf php.net auch mir die funktion mal genauer angeschaut. Leider werde ich nicht schlau daraus. In einem anderen Beispiel hatte ich $font ='arial.ttf'; gesehen da war auch kein imageloadfont eingebaut. Habt ihr eine Idee und könnt mir weiterhelfen?

    Mein Quelltext:
    PHP-Code:
    <?php
    header
    ('Content-Type: image/png;');


    $im = @imagecreatefrompng('samp.png') or die("Cannot select the correct image. Please contact the webmaster.");


    $text_color imagecolorallocate($im30,30,30);
    $font 'arial.ttf';


    //$text_name = "Name";
    $text_name = isset($_GET['name']) ? 'Name: ' $_GET['name'] : 'Kein Name';  
    $text_level = isset($_GET['level']) ? "Level: " $_GET['level'] : 'Kein Level';  
    $text_fraktion = isset($_GET['fraktion']) ? "Fraktion: " $_GET['fraktion'] : 'Keine Fraktion';  
    $text_handy = isset($_GET['handy']) ? "Handnr: " $_GET['handy'] : 'Falsche Eingabe!';  




    imagestring($im455$text_name$font$text_color);
    imagestring($im4525$text_level$font$text_color);
    imagestring($im4545$text_fraktion$font$text_color);
    imagestring($im4565$text_handy$font$text_color);


    imagepng($im); 
    ?>

  11. #8
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Es wäre vielleicht nicht dumm, wenn du etwas weniger raten, aber dafür mehr die Doku lesen und die Beispiele beachten würdest.
    Siehe http://de2.php.net/manual/de/function.imagettftext.php

  12. Folgende User finden die Antwort von Bandit gut:


  13. #9
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    13
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Danke! Ich glaube der Link hat mir weitergeholfen. Ich werde es sobald ich zeit finde versuchen und werde eine Rückmeldung geben

    Hab es mir jetzt mal angeschaut. Ich habe bei meinem Imagestring folgendes geändert:
    von:
    PHP-Code:
    imagestring($im455,  $text_name$text_color); 
    zu:
    PHP-Code:
    ImageTTFText ($im455,  $text_name$text_color"/var/customers/webs/benutzer/public_html/download/samp/arial.ttf"); 
    Jedoch wird das Bild beim ausgeben nicht dargestellt. Habt ihr ne idee?
    Muss ich eigentlich den kompletten Pfad nehmen oder reicht auch der Hauptordner vom Webspace /download/samp/arial.ttf ?
    Geändert von metz1996 (05.05.2014 um 23:50 Uhr)

  14. #10
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Fettdruck in PHP

    Das kann doch jetzt echt nicht wahr sein! Würdest du bitte noch mal in der Doku nachsehen, welche und wieviele Parameter in welcher Reihenfolge imagettftext erwartet!

  15. Folgende User finden die Antwort von Bandit gut:


Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •