Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Web Cam steuern mit PHP

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage Web Cam steuern mit PHP

    Hallo,

    ich bin neu im Forum und hoffe hier Hilfe zu finden!

    Ich bin absoluter Änfanger in Sachen HTML und PHP. Zur Zeit setze ich mich mit einem Projekt aus der aktuellen Raspberry Pi GEEK Zeitschrift auseinander.

    Ziel ist eine Raumüberwachung via Internet! Das Projekt besteht aus einem PI, einer Web Cam und einem Servomotor. Diese Komponenten sollen über das folgende Skript gesteuert werden.

    Ich habe den Code lediglich aus der Zeitschrift abgeschrieben.

    <html>
    <head><title>Web Cam</title></head>
    <body>
    <img src="http://192.168.178.24:8081">
    <?php
    $pos=$_POST["pos"];
    if(!isset($_POST["pos"])){$pos=150;}
    if(isset($_POST["left"])) {if ($pos<240){$pos=$pos + 10;}}
    if(isset($_POST["right"])) {if ($pos>60){$pos=$pos - 10;}}
    shell_exec("sudo echo 2=$pos >/dev/servoblaster");
    ?>
    <form action="" method="post">
    <input type="submit" name"left" value="Left" />
    <input type="submit" name"right" value="Right" />
    <input type="hidden" name"pos" value="<?php echo $pos?>"/>
    </form>
    </body>
    </html>

    Mein Problem ist, das der eingebettete php code nicht korrekt interpretiert wird. Das aktuelle Ergebnis präsentiert sich wie folgt
    Istsituation.jpg

    Eigentlich soll über Left/Right der Servo bewegt werden!

    Kann mir jemand erklären, was ich falsch gemacht habe?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß

    Stefan
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    Schreib mal ganz an den Anfang, also vor dem html die Errorausgabe.
    Das sollte dann so aussehen:

    PHP-Code:
    <?php 
    error_reporting
    (-1);
    ini_set('display_errors'true);
    ?>
    <html>
     <head><title>Web Cam</title></head>
    ...
    Danach sollte dir PHP die Fehler anzeigen.

  3. Folgende User finden die Antwort von explanator gut:


  4. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    Habe ich gemacht! Bekomme nichts angezeigt

  5. #4
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    Dein Code oben hat keinen PHP-Fehler, aber vielleicht dein Code den du verwendest?
    Du musst den noch mal durchgehen ob du da alles richtig gemacht hast.

    Du hast aber noch einen anderen HTML-Fehler drin, nach dem name Attribut gehört ein Gleichheitszeichen.

    Falsch
    HTML-Code:
    <input type="submit" name"left" value="Left" />
    Richtig
    HTML-Code:
    <input type="submit" name="left" value="Left" />

  6. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    Oh mann, das mit den Gleichheitszeichen ist mir nicht aufgefallen. Betriebsblind habe ich geändert.
    Ich habe mir mal den Quellcode der Seite angeschaut. Warum hört das rote "Highlighting" bei 60 auf?

    Ich habe den Code jetzt schon zig mal geprüft. Ok, dass mit den Gleichzeichen war mir auch durchgegangen
    Qulele.jpg
    Geändert von herings (17.04.2014 um 13:41 Uhr)

  7. #6
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    Die Frage ist doch wohl eher, warum sieht man da den Quelltext von PHP!
    Entweder unterstützt der Server kein PHP, oder ist falsch konfiguriert oder die Datei hat die falsche Extension

  8. #7
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    mach da mal Leerzeichen zwischen also $pos > 60

    Tritt das dann noch auf?

  9. #8
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    @explanator
    Guck doch mal richtig hin In der Quelltext-Anzeige vom Firefox steht der PHP-Code, der wird überhaupt nicht interpretiert

  10. #9
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    uups, habe ich ja gar nicht gesehen, dass es die Quelltextanzeige des Browsers ist

    Er muss sich ein Server einrichten, also Wamp oder Xampp.

  11. #10
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Web Cam steuern mit PHP

    Erstmal einmal vielen Dank euch beiden, für die schnelle und sehr gute Hilfe!

    Jetzt funzt es. Kam mir auch komisch vor, dass der php Code zu sehen war. Habe der Datei jetzt ein .php statt .html verpasst und schon lüppt es!

    Ach ja, die Leerstellen musste ich auch einfügen.

    Wünsche frohe Ostern

    Gruß

    Stefan

Ähnliche Themen

  1. steuern, versicherung...
    Von WWKiller im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 22:36
  2. Videos steuern
    Von Lady_23 im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 16:31
  3. HTML per Javascript steuern
    Von carre im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2007, 23:54
  4. IFrames steuern
    Von cyrious im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 18:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •