Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ActionScript 3.0 Arrays und ihre tücken

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    16.01.2014
    Ort
    A, A
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard ActionScript 3.0 Arrays und ihre tücken

    Ich bin gerade dabei eine Variable zu übertragen names $userdaten (von PHP) zu AS3


    folgendes steht drin Horst/50/12/1520/320


    Das ist eine zusammengefasste Variable die ich nur durch "/" trenne und will das wiederum auseinanderbauen in AS.


    Auf der suche danach sah ich das es einen code dafür gibt ... aber wie immer funktioniert der nicht auf anhieb :P

    Code:
    var tempString:String="abc@abc.com/xyz@xyz.com";
    var tempArray:Array=tempString.split("/");
    
    
    
    
    for each(var email:String in tempArray) {
        
        tempAc.addItem(email);
    }


    Jetzt wollte ich fragen ob ich hier hilfe bekommen könnte... und gleich als zweite frage habe ich wenn die alle im Array stehen wie kann ich die dann einzeiln aufrufen?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: ActionScript 3.0 Arrays und ihre tücken

    Beschäfteige dich mit Arrays und vor allem mit dem http://wiki.selfhtml.org/wiki/Artikel:Kontextwechsel

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2014
    Ort
    A, A
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: ActionScript 3.0 Arrays und ihre tücken

    Zitat Zitat von explanator Beitrag anzeigen
    Beschäfteige dich mit Arrays und vor allem mit dem http://wiki.selfhtml.org/wiki/Artikel:Kontextwechsel
    Done ... jetzt habe ich nur noch eine kleine frage (anfängerfrage)

    Code:
    // Userdaten laden
    var flashVars:Object = LoaderInfo(this.root.loaderInfo).parameters;
    var userdaten_uebertragen:String= flashVars.userdaten_uebertragen.toString();
    var userdaten_uebertragen_teile=userdaten_uebertragen.split(":"); // zerlegung meines Strings in einzelteile
    trace ("Ausgabe Array " + userdaten_uebertragen_teile); 
    ausgabearray.text =  ("Ausgabe Array " + "\n" + userdaten_uebertragen_teile);
    var username = userdaten_uebertragen_teile[0];
    var ep = userdaten_uebertragen_teile[1];
    var level = userdaten_uebertragen_teile[2];
    var waehrung_eins = userdaten_uebertragen_teile[3];
    var waehrung_zwei = userdaten_uebertragen_teile[4];
    trace (username); trace (ep); trace (level); trace (waehrung_eins); trace (waehrung_zwei); 
    
    
    
    
    username.text = username; //Username
    Funktioniert alles .... bekomme alle die von PHP übertragene Variablen ins array ... jetzt habe ich mich tot-gegoogelt aber ich finde nichts.

    Warum kann ich die variable username in einem Textfeld anzeigen lassen aber nicht als Label ?!

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: ActionScript 3.0 Arrays und ihre tücken

    daten von php nach flash überträgt man für gewöhnlich via XML oder JSON
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.01.2014
    Ort
    A, A
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: ActionScript 3.0 Arrays und ihre tücken

    okay habe ich zur Kenntnis genommen

    also hab bisschen rumprobiert aber da ist ein kleiner Logikfehler


    Code:
    // Userdaten laden 2
    var xmlLoader:URLLoader = new URLLoader();
    xmlLoader.addEventListener(Event.COMPLETE, loadXML);
    
    
    var xmlData:XML = new XML(); 
    
    
    function loadXML(e:Event):void
    {
        xmlData = new XML(e.target.data);
        var username:String = xmlData.name.text();
        trace (username);
        var items = xmlData.userlist.items;
        trace ("Gesaminhalt" , items.length() );
        
    } 
    
    
    
    
    
    
    
    
    xmlLoader.load(new URLRequest("blablabla internetadresse"));

    XML / Datei zum Testen:
    HTML-Code:
    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    <userlist>    
        <userinfo>       
            <name>Tester</name>       
            <level>12</level>    
        </userinfo>
    </userlist>

    wenn ich trace name mache dann kommt der auch Tester
    wenn ich trace level machen kommt wieder nichts ...
    sobald ich aber userinfo ausgeben will .... kommt nix länge ist auch 0


    An Dieser nochmal die Frage wie kann ich nun in PHP eine XML formation (oder wie man das nennt) anlegen dass ich die dann in Actionscript verwenden kann

Ähnliche Themen

  1. php und arrays
    Von synaptic im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 12:04
  2. ActionScript 2 und 3?
    Von Alienx im Forum Flash Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 22:28
  3. Datenbanken und ihre Tücken
    Von GreenHorn im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 21:46
  4. Laminatverlegung - kleine Tücken
    Von Kathrin im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 13:26
  5. Tücken der Technik
    Von umbenannt im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2003, 17:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •