Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Hallo Leute,

    ich bin in einem Forum (multitool.org) unterwegs in dem ich auch gerne mal Bilder poste. Da es sehr umständlich ist die Bilder erst als Anhang auf den Forenserver hochzuladen und das Posting im zweiten Schritt so zu bearbeite das ich auf das Bild verlinke, habe ich mir gedacht ich mach ne eigene Seite auf Google.Sites (gratis). Die Bilder die hier einstelle kann ich ja einfach im Forum verlinken. Soweit so richtig hoff ich.
    Irgendwie hab ich dann Gefallen daran gefunden meine Sammlung selbst präsentieren zu können das aus der reinen "Bildverlinkungsseite" eine Homepage wurde.
    Hier das bisherige Ergebnis:

    https://sites.google.com/site/toolsandknifes/

    Ich habe dafür eine Vorlage genommen die mir vom Aufbau her passend erschien. Mit dem Punkt "my collection" bin ich auch schon sehr zufrieden.
    Aber jetzt wirds heikel. Bei den Tabs "Leatherman", "Victorinox" usw... soll links ein Menü erscheinen das (z.B. für Leatherman) etwa so aussieht

    Leatherman

    Wave
    green Wave (ein link)
    black Wave (ein link)

    Charge
    green Charge (ein link)
    black Charge (ein link)
    ...
    ...
    usw...


    Wenn ich nun auf "green Wave" klicke soll rechts das Bild davon erscheinen, das Menü aber bleiben. Bei mir geht's aber auf die Seite mit dem Bild vom "green Wave". Ich muss also mit der Rücktaste erst auf die "Menüseite" zurück.

    Hier also meine Fragen:
    1. Wie läßt sich das ändern?
    2. Das Ganze scheint ein äusserst umständliches Vorgehen von mir zu sein (siehe Anzahl der Tools und Messer in "my collection") was Wochen
    oder Monate in Anspruch nehmen wird. Hat jemand einen Tip wie man viele Einzelobjekte sinnvoller oder schneller präsentiert?



    vielen Dank fürs Lesen und eventuelle Antworten

    Wolfgang
    ps: die Lösungsmöglichkeiten sollten sich natürlich mit den techn. Möglichkeiten von google sites decken.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Zitat Zitat von ThadMiller Beitrag anzeigen
    ps: die Lösungsmöglichkeiten sollten sich natürlich mit den techn. Möglichkeiten von google sites decken.
    Dann wird es auch das beste sein dort nachzufragen.

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Hab leider noch kein deutschsprachiges Forum gefunden. Die Fragen sollten auch eher allgemeiner Natur sein.

  4. #4
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Sind sie aber nicht das Google Sites ein hauseigenes CMS hat.
    Folge den Beschréibungen dort ⇨https://accounts.google.com/ServiceL...sive=true&ul=1

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Der Link führt mich leider nur auf meine eigenen Seiten.

    Wie wäre denn deine Antwort ausgefallen wenn ich google nicht erwähnt hätte.
    Mir geht es eher ums logische Verstehen. Die techn. Umsetzung kann ich ja dann auf das System hin anpassen.
    Vor allem die zweite Frage war NICHT auf google bezogen.

    Oder bin ich im falschen Unterforum gelandet?

  6. #6
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Zitat Zitat von ThadMiller Beitrag anzeigen
    2. Das Ganze scheint ein äusserst umständliches Vorgehen von mir zu sein (siehe Anzahl der Tools und Messer in "my collection") was Wochen
    oder Monate in Anspruch nehmen wird. Hat jemand einen Tip wie man viele Einzelobjekte sinnvoller oder schneller präsentiert?
    Was genau stellst du dir vor? Im Moment hast du sowas wie eine Übersichtsseite und verlinkst dann auf eine Unterseite wo du die Fotos präsentierst. Ein ganz normales Vorgehen.

    Was soll denn wo vereinfacht werden?

  7. #7
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Aber auf dieser Unterseite soll nach wie vor links das Menü zu sehen sein. Nur rechts soll sich das Bild ändern. Sonst muss ich auf jede "Bildseite" auch noch das ganze Menü haben. Also 100x das gleiche Menü und 100x ändern wenn ein Punkt dazu kommt.

  8. #8
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Wir sind also wieder beim Ausgangsproblem. Frage bei Google nach, das ist ein CMS Problem.
    Oder wähle dir dort ein anderes Template. wir können hier nicht alle CMS auswendig lernen nur weil evtl. mal eine Frage in 10 Jahren dazu auftaucht.

    Dir Beschreibung zu Google sites ist auch auf deutsch verfügbar.

  9. #9
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Ok, vielen Dank für die Infos.

  10. #10
    Interessierte/r Avatar von Friedel
    Registriert seit
    18.09.2008
    Ort
    Weingarten/Pfalz
    Beiträge
    102
    Danke
    1
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard AW: Google Sites und Ahnungslosigkeit.

    Zitat Zitat von ThadMiller Beitrag anzeigen
    Hab leider noch kein deutschsprachiges Forum gefunden.
    Stimmt. Bei Google ist vieles auf Englisch. Da du deine Website aber auch (nur) auf Englisch schreibst, sollte das doch nicht wirklich ein Hindernis sein.

Ähnliche Themen

  1. verifycode für google sites
    Von rammstein im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 00:56
  2. Russische nulled Sites - GFX
    Von xXx_BaSStar_xXx im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 11:24
  3. Meine Sites!
    Von Mr.Blue²**³ im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2004, 00:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •