Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Texthintergrund bestimen?

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Texthintergrund bestimen?

    hallo,

    ich möchte einen text mit einer fabe hinterlegen aber ich weiß nicht mehr wie das geht k&uoml;nnt ihr mi´r helfen?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    <div color="#000066">Text</div>

  3. #3
    HundeHaar nich angemeldet
    Gast

    Standard

    geht nicht

  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!
    Code:
    <font style="color&#58;#FFFFFF; background-color&#58;#000080">Text</font>
    G.a.d.M.

    Ronald

  5. #5
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    60
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    thx an beide

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    21.11.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    175
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    aber bitte nicht mit font (das ist depreciated ), styles funktionieren in jedem Tag. Oder noch besser in einem extren Bereich, dann muss man das nicht bei jeden div wiederholen.

    Gruß
    Marcus

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Marcus
    Hi,

    aber bitte nicht mit font (das ist depreciated ), styles funktionieren in jedem Tag. Oder noch besser in einem extren Bereich, dann muss man das nicht bei jeden div wiederholen.

    Gruß
    Marcus
    Moin!

    Das Styles in jedem Tag funktionieren war ja hier nicht die Frage.
    Es ging bei der Problematik lediglich darum, mitten im Text ein Wort mit einem farbigen Hintergrund zu versehen, also z.B. zu invertieren.
    Mit Div-tags geht das aber nicht, da "div" eine Blockelement ist und damit automatisch erstmal einen Zeilenumbruch verursacht, was einem dann sehr schön den Text zerreißt.
    Und will man das Wort im Text nun wirklich nur invertieren ohne sonst etwas an der Schrift zu verändern, dann hat man so sein Problem - welchen Tag nehm ich denn nun?

    Ich empfehle weiterhin dafür ganz einfach den Font-Tag zu nehmen, denn selbst wenn dieser "deprecated" (das heißt so viel wie auslaufend, soll künftig nicht mehr verwendet werden), dann ist die Buchstabenkombination "f-o-n-t" künftig ohne Bedeutung. Dieses heißt aber, daß man sie dann auch wieder als Hilfs-Tag verwenden kann. Wichtig für die CSS-Formatierung in einem Text ist doch nur, daß überhaupt ein Tag erzeugt wird und dieser nicht automatisch eine andere Formatierung mit verursacht, wie z.B. UL-, B oder I-Tags es machen.

    Ein
    Code:
    <font style="color&#58;#FFFFFF; background-color&#58;#000080">Text</font>
    wird auch morgen noch genaus so gut funktionieren, wie ein
    Code:
    <xyz style="color&#58;#FFFFFF; background-color&#58;#000080">Text</xyz>
    heute schon klappt (jedenfalls mit Mozilla, mit dem IE hab ich es nicht getestet).

    Der Vorteil bei einem Font-Tag liegt aber klar auf der Hand: Wenn ich mir in 10 Jahren meinen Quelltext wieder einmal anschaue, dann sehe ich sofort, daß ich mit diesem Tag nur das Aussehen des Textes, also des Fonts, verändert habe und nichts anderes bewirken wollte.

    Gegenargumente ?

    G.a.d.M.

    Ronald

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    21.11.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    175
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    nein keine, aber wenn es sich um ein Inline-Element handelt kann man auch
    Code:
    <span>Ein Text</span>
    verwenden (das war mir nicht klar). Aber natürlich kannst du auch font-Tags verwenden, wenn dir das lieber ist.

    Viele Grüße
    Marcus

  9. #9
    Meister(in)
    Registriert seit
    24.11.2004
    Ort
    bei Mama
    Beiträge
    268
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard re

    also meiner meinung stimmt <font .... > schon
    naja ich machs ja auch so *G* auch wenns nur abundzu is *G*
    War ich das etwa??
    Guckt euch mal diesen Thread an ist voll geil:
    http://www.forum-hilfe.de/viewtopic.php?t=5184

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •