Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: umlaute in verbindung mit mysql

  1. #1
    tobi123
    Gast

    Standard umlaute in verbindung mit mysql

    Hallo,
    ich bin am verzweifeln. schreibe ich mit utf8 in die DB und gebe es wieder mit utf8 aus kommt bei umlauten nur salat raus.
    schreibe ich text in ein html ausgabefeld und verwende einen umlaut kommt nur salat raus.
    benutze ich bei der ausgabe utf8_encode gehen die datenbankeinträge nicht mehr aber dafür gehen die html ausgaben.
    ich probiere seit 3 h rum aber irgendetwas geht immer nicht.

    einstellungen im moment:

    datenbank: mysql_set_charset('utf8', $dbc);
    html: <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />

    so werden mir aber alle im quelltext eingegebenen umlaute falsch dargestellt. allerdings klappt es mit der datenbank

    kann mir jemand sagen wie eine Homepage richtig einstellt, damit umlaute kein problem mehr sind

    lg
    tobi
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: umlaute in verbindung mit mysql

    also zum eien muss der gesamte stream und damit auch die einzelne tabelle in utf8 sein und du solltest vor der ersten frage ein set names = 'utf-8' abfeuern.

    aber das einfachste ist wohl eine der zahlreichen datenbankklassen zu nutzen, die man im www so findet^^
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  3. #3
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    835
    Danke
    20
    Bekam 76 mal "Danke" in 75 Postings

    Standard AW: umlaute in verbindung mit mysql

    Mir fällt noch ein, das dein Script natürlich auch im UTF-8 Format abgespeichert werden muss. Bei den meisten Editoren kann man das Speicherformat auswählen oder Voreinstellen.

  4. #4
    König(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: umlaute in verbindung mit mysql

    Zitat Zitat von tobi123 Beitrag anzeigen
    html: <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
    Und diese Angabe ist irrelevant für eine Datenbankverbindung. Wichtiger ist der Zeichensatz den die Datei selbst hat und die im HTTP-Header beim Browser ankommt.

  5. #5
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    666
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: umlaute in verbindung mit mysql

    "Programming today is a race between software engineers
    striving to build bigger and better idiot-proof programs,
    and the universe trying to build bigger and better idiots.
    So far, the universe is winning."
    Rick Cook

Ähnliche Themen

  1. Umlaute unverändert in mySql Datenbank eintragen?
    Von Ascy im Forum Datenbank Forum - MySQL und andere Datenbanksoftware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:55
  2. MySQL: Altbekannte Umlaute....
    Von anagramm im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 16:28
  3. Verbindung mit MySQL Fehlgeschlagen
    Von foff im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 14:04
  4. Verbindung bei Mysql 4
    Von MAD im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 17:44
  5. Umlaute in MySQL
    Von Matthias im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 16:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •