Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zugang und Verknüpfung von Domain mit neuer DB

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Zugang und Verknüpfung von Domain mit neuer DB

    Guten Abend,

    in Berarbeitung unseres RPG Forums, ist uns (dem Team) so einiges aufgefallen, was im Zuge der baldigen Umstellung bei 1&1 auf php 5.4, viele Fragen aufwarf, deren Lösung wir bisher (viele Tage ohne Erfolg) in den unendlichen Weiten des Netzes nicht finden konnten. Um dem Ganzen ein Bild zu geben, hier einmal die Beschreibung worum es sich bei uns handelt.

    Ein Rollenspielforum das auf den 1&1 Server gelegt wurde um den Usern/Schreibern Sicherheit, Stabilität und keine Werbung zu bieten. Die Forensoftware basiert auf WbbLite 1, wird per FTP (FileZilla) und dem MySQLDumper verwaltet. Bisher hat dies auch seit 2008 wunderbar funktioniert und es gab so gut wie nie Probleme mit dem Server oder dessen Stabilität, was ja nun leider mit der Umstellung in Frage zu stellen ist. Im Zuge dieser von 1&1 rausgegebenen Nachricht, fragten wir uns natürlich jetzt, was nun



    Wir haben erst einmal einen kostenlosen Hoster rausgesucht und ein WbbLite dort installiert um Backups unseres Forums dort einspielen zu können. Dann haben wir uns mal die Verwaltung des ganzen 1&1 Dschungels angesehen. (Man muss dazu sagen, wir sind drei Leute und keiner von uns hat das vorhandene Forum installiert und kaum mit der 1&1 Bank gearbeitet, da dies anfangs ein Technikkundiger tat, der aber leider nicht mehr zugegen ist um uns zu helfen.) Bei diesem Umsehen tauchten auf einmal viele Fragen auf, von denen wir also hoffen, da wir wenig im Netz gefunden haben, hier Hilfe von Kundigen zu bekommen.

    Wir haben bisher eine Datenbank besessen dbxxxxxxxx sagen wir mal, diese Datenbank hat die Größe von100MB (was echt mega klein erscheint bei einem Paket was 5GB sein soll)
    Dazu hatten wir drei Domains:
    1. meine-Domain .de (inkl.Domain)
    2. forum.meine-Domain .de (Subdomain | HIER liegt die Webseite und das Forum)

    3. andere-seite .de (inkl.Domain)

    Unter Hauptverzeichnis steht bei diesen:
    1. Hauptverzeichnis: /homepages/35/dbxxxxxxxx/htdocs/
    2.Hauptverzeichnis: /homepages/35/dbxxxxxxxx/htdocs/forum



    3. Hauptverzeichnis: /homepages/35/dbxxxxxxxx/htdocs/web



    Woher dieses Hauptverzeichnis kommt, weiß niemand von uns, es schien einfach da zu sein.



    Nun dachten wir, okay wir hätten gerne das Forum wieder abrufbar unter 1. meine-Domain .de (inkl.Domain) statt unter der Subdomain, wobei uns auffiel, dass wenn wir das wbblite per FTP auf die Domain legen und das Backup der Subdomain dort einspielen, überspielen wir automatisch die Datenbank des laufenden Forums auf der Subdomain So gingen uns 2 Tage im Board verloren. Jetzt war es Zeit über eine Alternative nachzudenken, denn diedbxxxxxxxx hat ja nur 100MB und das Forenarchiv mussten wir schon extren bei einem kostenlosen Hoster reinkopieren, weil der MySQLDumper keine Backups mehr machen konnte.. kein Platz mehr
    Unsere Lösung:
    Eine neue Datenbank anlegen und siehe da diese hatte plötzlich 1024MB ?? Kamen wir also zu:
    1. dbxxxxxxxx (100MB)
    2. neudbxxxxx (1024MB)
    Zwei ist eindeutig der Traum eines RPG Forenbesitzers.
    Da wir nicht wussten, ob wir die 1. meine-Domain .de und 2. forum.meine-Domain .de mit der neuen Datenbank verknüpfen können, legten wir danach eben noch eine inklusiv Domain an, die wir da nennen:
    4. neue-domain .de Dummerweise sahen wir dann, dass das Hauptverzeichnis lautet:
    4. Hauptverzeichnis: /homepages/35/dbxxxxxxxx/htdocs/neu , und wir auch nicht per FTP auf die neue Datenbank zugreifen können, denn wenn wir ftp. neue-domain .de eingeben, dann kommen wir, wie sollte es anders sein mit unserem festen FTP Account in der alten Datenbak an



    Und JETZT kommen wir zu all unseren bisher unbeantworteten Fragen:
    a) Wie kommen wir mit FTP in die neue Datenbank um ein Wbblite darauf zu installieren?
    b) Wie bekommen wir die gewünschte Domain in die neue Datenbank?
    (wir haben alles durchsucht und es scheint niergends in 1&1 dass man das Hauptverzeichnis ändern kann)

    c) Kann man vielleicht doch das Hauptverzeichnis ändern?
    d) Wie bekommen wir überhaupt Domains mit der neuen Datenbank verknüpft?
    (immerhin könnte man 10 Datenbanken anlegen und müsste für alle ja seperate FTP Zugänge haben oder?)
    e) Warum funktioniert das Forum auf der Subdomain, aber nicht auf der Domain?

    Vielleicht hat sich jemand Zeit genommen unsere Verwirrung zu lesen und kann uns helfen.
    MFG NiSam und das Forenteam
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in) Avatar von lukasn
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    491
    Danke
    2
    Bekam 12 mal "Danke" in 11 Postings

    Standard AW: Zugang und Verknüpfung von Domain mit neuer DB

    Okay, Verwirrung erfolgreich auf mich übertragen.

    a) Wie kommen wir mit FTP in die neue Datenbank um ein Wbblite darauf zu installieren?

    Das mach so erst mal keinen Sinn, auf die Datenbank wird nicht mit FTP Zugegriffen. Überhaupt bin ich im ganzen Text nicht sicher, ob du immer von einer Datenbank sprichst wenn du Datenbank sagst. Mit FTP verwaltest du die Files, aus welchen die Forensoftware zusammengesetzt wird. Möglicherweise ziehst du damit auch den SQL-Dump wenn du ein Datenbankbackup machst. Die Datenbank speichert die Daten des Forums, also User, Beiträge, Nachrichten etc.

    b) Wie bekommen wir die gewünschte Domain in die neue Datenbank?

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass du hier nicht von der Datenbank redest, sondern von dem neuen Webspace (Server auf welchem die Files der Forensoftware liegen). Dieser Webspace wird ja, wenn ich dich richtig verstanden haben, nicht von 1&1 verwaltet. Das heißt, du müsstest deine Domain auf die Nameserver des neuen Hosters umleiten lassen, bei den meisten Hostingangeboten kannst du das nicht selbst machen, weiß aber nicht wie das bei 1&1 läuft.

    Ich lass es erst mal bei diesen beiden Punkten, da ich dein Problem noch nicht genau genug verstehe, um die anderen anzugehen. Lass mich mal zusammenfassen und korrigier, was ich falsch verstanden habe:

    1&1 stellt ihre Server auf PHP 5.4 um. Da ihr Angst vor Inkompatibilität habt, wollt ihr das Forum jetzt auf einem Freehoster betreiben. Soll das eine temporäre Lösung sein, bis die Umstellung bei 1&1 komplett ist, oder wollt ihr den bisherigen Server komplett aufgeben?
    Zusätzlich dazu wollt ihr, dass das Forum direkt unter meine-domain.de aufrufbar ist, anstatt wie bisher unter forum.meine-domain.de Stimmt das soweit?

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Zugang und Verknüpfung von Domain mit neuer DB

    Hallo lukasn,

    Vielen dank für die Antwort aber ich glaube ich habe einen extremen Denkfehler oder einfach viel zu wenig Durchblick bei 1&1 ^^

    Erstmal zu deinem letzten Absatz:
    Ja aus Angst vor Inkompatibilität haben wir das Forum jetzt 'ersteinmal' auf einen Freehoster gelegt, als Sicherung, aber wir wollen den Server (das Paket bei 1&1 nicht aufgeben) wir wollen schon das Forum da lassen, kostet ja auch viel Geld. Aber wir wollen auch, dass das Forum direkt unter meine-domain.de aufrufbar ist, anstatt wie bisher unter forum.meine-domain.de, das stimmt!

    Ich rede schon von einer Datenbank und zwar einer MySQL Datenbank (siehe Screens. im Anhang) Soweit ich weiß wird alles was wir haben von 1&1 verwaltet, wenn nicht hat man nirgendwo einsicht wer da noch mit drinsteckt.. *verwirrt schaue*

    Die erste Datenbank hat in der Tat ein Volumen von 100MB aber die zweite neu angelegte hat ein Volumen von 1024MB.

    Wir möchten ja nicht von 1&1 weg umziehen sondern bleiben dort und wollen einfach unser Forum auf der neuen Datenbank verwalten.

    Wenn ich z.B. die Domain "meinedomain.de" wie du sagst auf das Verzeichnis "/homepages/35/dbxxxxxxxx/htdocs/meinedomain_de" und die Subdomain "forum.meinedomain.de" auf das Verzeichnis "/homepages/35/dbxxxxxxxx/htdocs/subdomain/forum" zeigen lasse habe ich immer noch ein folgeschweres Problem, nämlich:

    Ich will sie nicht auf "/homepages/35/dbxxxxxxxx...." zeigen lassen sondern auf meiner neu in 1&1 angelegten dbneuxxxxxx

    HIER SCREENSH.

  4. #4
    König(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Zugang und Verknüpfung von Domain mit neuer DB

    Dir geht es also um 2 Themen:

    a) Umzug der Datenbank von einer kleineren 1&1-MySQL-Datenbank in eine größere.
    b) Umstellung der Domain unter der das Forum erreichbar ist.

    Mir scheint, dass Du bei 1und1 keinen eigenen Server sondern ein einfaches Webhostingpaket hast. Daher würde ich für a) folgendes empfehlen:

    Gehe bei der Datenbankverwaltung (in deinem Screenshot zu sehen) auf Verwalten. Dann solltest Du in eine von 1&1 bereitgestellte phpmyadmin-Ansicht kommen. Gehe dort auf "Exportieren" und wähle alle Datenbanktabellen zum exportieren aus. Dann wählst Du noch aus in welchem Format Du die Daten haben möchtest - ich würde .sql oder .zip empfehlen. Dann bekommst Du das Backup der Daten zum Download. Diese Datei speicherst Du bei dir lokal.

    Dann gehst Du bei der neuen Datenbank auf "Verwalten" und wählst "Importieren" aus. Dort wählst Du die zuerst gespeicherte Backup-Datei zum Hochladen und importieren aus. Danach sollten die Daten komplett importiert werden.

    Hinweis:
    Falls dieser Weg über die 1&1-Tools nicht geht, verwende http://www.mysqldumper.net zum Erstellen des Backups. Das Hochladen müsste aber über o.g. Weg funktionieren.

    Jetzt müsstest Du in den Foreneinstellungen allerdings die neue Datenbank als Forumsdatenbank angeben. Wie das geht sollte in der Hilfe zu WbbLite nachzulesen sein. Meist handelt es sich um eine Konfigurationsdatei die man per FTP runterladen, bearbeiten und wieder hochladen könnte.

    Wenn Du das geschafft hast, sollte a) erledigt sein.

    Um b) zu erledigen, musst Du zum Einen in der 1&1-Oberfläche die Domainzuweisung zum Verzeichnis ändern. Zum Anderen aber ebenfalls die Forenkonfiguration anpassen. Dort wird meist festgelegt unter welcher Domain das Forum läuft. Das musst Du ebenfalls auf o.g. Weg in der Konfiguration des Forums anpassen.

    Wichtig: weiche nicht von oben beschriebenem Weg ab, nur weil Du etwas nicht verstehst oder deswegen etwas anderes denkst. Offenbar hat dich das Thema bisher so stark verwirrt, dass hier nur chaotische Beschreibungen ankamen

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Zugang und Verknüpfung von Domain mit neuer DB

    Vielen Dank für eure Hilfe - es hat funktioniert!

Ähnliche Themen

  1. Neuer Track Neuer versuch - Feedback bitte.
    Von RaykonMC im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:25
  2. Join verknüpfung
    Von minder im Forum Datenbank Forum - MySQL und andere Datenbanksoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 15:39
  3. verknüpfung per link öffnen
    Von saer im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 13:19
  4. Iframe Verknüpfung in HTML
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 16:38
  5. Desktop Verknüpfung is wesch :(
    Von Mülla im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •