Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Illegale Rechnung muss dem Unternehmen viel mehr kosten.

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Böse Illegale Rechnung muss dem Unternehmen viel mehr kosten.

    Ich wollte bei FLEISCHHAUER für mein Auto den Ölwechsel und gleichzeitig eine Inspektion machen lassen. Das Auto hatte einen neuen TÜV bei VW-Verkäufer gehabt und ich dachte dies müsste kein großes Problem sein.

    Nach paar Stunden hat mich der Automeister angerufen und informiert, dass das Auto viel zu viele Mängel aufwiese und es dringend(!) repariert werden müsse. Überraschend konnte ich ihm nichts dagegen erwidern, weil ich auf diesem Bereich kein Fachmann bin.
    Bei der Abholung des Autos hat die Rezeption FLEISCHHAUER die Rechnung für Reparaturkosten in Höhe von 1.892,64 Euro vorgelegt.
    Die Überraschung war so groß, dass ich gefragt hatte, ob ich die alten Ersatzteile zurückbekommen kann um bei einem Gutachter die Notwendigkeit des Wechsels prüfen zu lassen. Davon habe ich aber ganz wenig zurückbekommen: „Herr Jung hat schon viele davon „in Container geschmissen“ so die Rezeption. „Das alte Öl kann man nicht für Sie zurückziehen – lächelte sarkastisch seine Kollege“. Durch diesen Humor wurde mein Verdacht über unkorrekte Reparatur deutlich verstärkt und so bin ich folglich mit Paar alten Ersatzteilen zur anderen Werkstatt gekommen.
    Da wurde mein Verdacht endgültig bestätigt:
    Die Bremsscheiben bei vorgeschriebenem Wechsel unter 8 mm Dicke sind noch 9 mm (s. das Bild), sowie Dichtungsdecke war in Ordnung. „Mein Freund, das VW Haus, hat an dir einfach
    Umsatz“ – war der lustige Kommentar.
    Als ich zurückgekommen bin, habe ich mit dem Chef von FLEISCHHAUER darüber gesprochen. Nach der Bestätigung der Vermessungen, bzw. unnötige Ersatzteilwechsel war sein Antwort ziemlich zynisch: „Je neue, desto besser und das heißt mehr Sicherheit, aber dein frischer TÜV sowie technische Vorschriften hat damit nichts zu tun“.
    Ist das nicht ein reiner Kundenbetrug???
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von Sweet_Angel (30.11.2012 um 09:44 Uhr) Grund: Link entfernt

  2. #2
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Illegale Rechnung muss dem Unternehmen viel mehr kosten.

    Na ja ich würde niemals mein auto so einfach reparieren lassen ohne VORHER zu fragen wie teuer das ganze wird und was genau repariert werden soll- bei dem betrag hätte man dann noch eine andere werkstatt aufsuchen können und die das ebenfalls prüfen lassen.
    so wärst du auf der sicheren seite gewesen.

  3. #3
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Illegale Rechnung muss dem Unternehmen viel mehr kosten.

    Auch wenn das Auto frisch durch den TÜV gegangen ist, muss es nicht zu 100% in Ordnung sein. Wenn Bremsscheiben noch in der Toleranz liegen, sagt der TÜV nichts, aber jede Werkstatt. Denn die wissen ja nicht, wann du das nächste mal zur Inspektion kommst. Dein Fehler war, dass du denen mehr oder weniger einen Freifahrtschein gegeben hast. Und dann reparieren die halt alles was nicht zu 100% in Ordnung ist. Wer sich so fahrlässig gegenüber Werkstätten verhält, darf sich nicht über so eine Rechnung wundern. Außerdem sollte man der Werkstatt vorher mitteilen, dass man die Altteile gerne haben möchte. Gewöhnlich werden die wirklich einfach mit Teilen von anderen Autos entsorgt, so dass eine Zuordnung zu deinem Wagen nicht mehr möglich ist. Wie schon gesagt, der Fehler lag bei dir.

Ähnliche Themen

  1. Rechnung
    Von CripZ im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 00:16
  2. Animation lädt viel viel zu lange. Was tun?
    Von Basti1986 im Forum Flash Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 17:39
  3. legale oder illegale Seite?
    Von Gast im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 17:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •