Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sägezahn (kippschwingung) function in Php

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Sägezahn (kippschwingung) function in Php

    Hi leute,
    Hab ne Aufgabe bei der ich leider nicht weiterkomme.
    Soll eine Sägezahn function in PHP schreiben.. könnt ihr mir sagen wo der Fehler liegt??
    Bin noch ein Anfänger in dem Gebiet, Danke schonmal
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von jeya (31.05.2012 um 14:21 Uhr)

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Sägezahn (kippschwingung) function in Php

    Was soll
    PHP-Code:
    $_POST['zahl'] = $t
    und wo wird die Funktion aufgerufen?

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Sägezahn (kippschwingung) function in Php

    Der wert soll mittels html formular uebermittelt werden und dann als variable abgespeichert werden..

    Mit return wird sie abgerufen oder hab ich das falsch verstanden??

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Sägezahn (kippschwingung) function in Php

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Der wert soll mittels html formular uebermittelt werden und dann als variable abgespeichert werden.
    Dann ist das aber falsch rum! In $_POST steht der Wert aus dem Forumular und nicht in $t;

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Mit return wird sie abgerufen oder hab ich das falsch verstanden??
    Hast du.

    Und nochwas, Variablenname wie $t oder $u sind eine Katastrophe, schreibe da was lesbares hin!


    Richtig debuggen


    1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
    2. Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(E_ALL);
    3. Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden.
    4. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
    5. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysql_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
    6. Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    7. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
    8. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
    9. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.
    Geändert von Bandit (31.05.2012 um 10:41 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. friend function C++
    Von invoices im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 12:05
  2. appendData() is not a function
    Von webcoolcity im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 14:40
  3. Cannot redeclare function [X]
    Von Tobse im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 23:17
  4. Function mit JS
    Von Unregistriert im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 04:46
  5. von einer JS function aus eine php function starten..
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 18:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •