Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Webspace Backup via SSH (gezippt)?

  1. #1
    Großmeister(in) Avatar von MyXoToD
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    24
    Beiträge
    507
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard Webspace Backup via SSH (gezippt)?

    Howdy,
    ich habe seit kurzen SSH-Zugriff auf meinen Webspace. Die Verbindung klappt wunderbar. Das Problem ist nur, ich hab noch nicht sehr viel Erfahrung damit. Das Einzige was ich damit mal gemacht hab, war ein MySQL Backup auf der Arbeit weil PHPMyAdmin diese große Datenbank nicht sicher exportieren konnte.
    Ich habe folgendes nun vor:
    Wenn ich via FTP ein Backup ziehe von zum Beispiel einen Webseiten-Ordner, ist mir das oft zu unstabil von der Verbindung her. Manche Dateien werden dann irgendwie nicht richtig übertragen und und und. Hat schon für für viele Probleme gesorgt.
    Deswegen möchte ich nun ein Backup eines Ordners auf dem Webspace via SSH machen. Sprich ich möchte einen Ordner in einen Backup-Ordner kopieren und die Kopie danach zippen, damit ich nur noch die Zip-Datei downloaden muss. Ist sowas irgendwie möglich? Wenn ja, wie mach ich das?

    Ich habe gestern etwas von rsync gelesen aber ich war mir nicht genau sicher ob es das ist was ich suche.

    Falls ich das falsche Unterforum gewählt hab, sorry. Dann bitte verschieben

    Highfive!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Don't follow me, I run into walls.

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard AW: Webspace Backup via SSH (gezippt)?

    Sehr hilfreiche Seite zum Thema und viele Beispiele
    http://wiki.ubuntuusers.de/rsync
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  3. #3
    Meister(in) Avatar von lukasn
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    491
    Danke
    2
    Bekam 12 mal "Danke" in 11 Postings

    Standard AW: Webspace Backup via SSH (gezippt)?

    Das Forum ist nicht gerade passend, da muss sich aber ein Moderator drum kümmern.

    Das genaue vorgehen zum erstellen eines Backups hängt ganz davon ab, was auf dem Server genau läuft und wo genau die Files liegen. Angenommen es handelt sich um einen Linux-Server mit Apache bei dem die Webdaten im Ordner /htdocs liegen könntest du Folgendermassen vorgehen:

    Code:
    [domain@ssh-terminal~]$ tar cvzf web_backup.tgz htdocs
    [domain@ssh-terminal~]$ mv web_backup.tgz /backup/<datum>.tgz
    In der Ersten Zeile passiert folgendes:
    mit tar bestimmst du, dass ein neues Archiv mit Tar erstellt werden soll, dieses sollte auf jedem Server installiert sein.
    cvzf sind Optionen, das C bestimmt dass ein neues Archiv erstellt wird, V steht für Verbose und besagt, dass der Prozess im Shell angezeigt werden soll, Z wählt gZip als Kompressionsmethode aus und F besagt, dass das File direkt nach dem erstellen durch mv gespeichert wird.
    web_backup.tgz ist der temporäre Name für das Archiv und htdocs das Verzeichnis, von dem das Archiv erstellt wird.

    In der zweiten Zeile wird das temporäre Archiv in das Verzeichnis /backup verschoben und erhält den Namen <datum>.tgz, da setzt du natürlich das entsprechende Datum ein.

    Alternativ kannst du das Archiv auch in den HtDocs Ordner verschieben, dann kannst du es im Browser herunterladen und auf deiner lokalen Maschine abspeichern. Danach solltest du das Backup aus sicherheitsgründen natürlich wieder aus dem Webserver löschen.

    Wie gesagt, dies ist nur ein Beispiel, das ganze hängt davon ab, wie der Server aufgebaut ist. Verschaff dir einfach mal mit ls (dir für Linux) einen Überblick über das Filesystem, dann solltest du dich schon zurechtfinden.

    Gruss,
    -Lukas

    EDIT: Ah, ich sehe dass ich da was Falsch verstanden hab, ich dachte du möchtest eine Kopie auf dem Webserver erstellen, für Lokale Backups empfiehlt sich, wie admin ja vorgeschlagen hat, natürlich rsync.

Ähnliche Themen

  1. Informatik: Backup
    Von Thonixx im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 15:43
  2. Backup
    Von Elisa im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 20:56
  3. Backup mit Smart-FTP
    Von babs 1974 im Forum Webanwendungen - Webapplikationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 19:46
  4. PHP Nuke Backup
    Von Alfred im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 18:58
  5. DVD Backup
    Von Bixas im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2003, 12:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •