Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: langsaaaam :(

  1. #1
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard langsaaaam :(

    ich muss sagen, dass das forum mittlerweile so langsam ist, dass es mich nervt, irgendwelche themen zu lesen. und da das forum mittlerweile sehr frequentiert ist, meine frage an admin: kannst das forum ned auf einen eigenen server legen?

    mfg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Ich gebe Dir da recht, was die Geschwindigkeit angeht.
    Manchmal ist es wirklich unerträglich
    Schuld ist aber auch noch der Wurm, der immernoch bis zu 1000-2000 mal/Stunde das Forum besucht, was die Geschindigkeit auch drückt.
    Zumal sitze ich nicht alleine auf dem Server von Puretec
    Geplant ist ein ManagedServers, wo das Forum und meine andere HP's drauf soll.
    Allerdings nicht in den nächsten 2 Monaten, da ich ab Januar beim Renovieren und beim Umziehen bin und da keine Zeit habe
    Vielleicht wird es auch etwas besser, sodas es erträglicher wird
    Wenn Du oder jemand anderes einen guten ManagedServers kennt, dann hier am besten posten
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin!

    Warum einen managed Server? Rootserver kommt nicht in Betracht?
    Auf Rootsserver würde ich nicht mehr verzichten wollen, wirklich nicht.
    Mehr Freiheiten kann man kaum haben, flexibler gehts nicht
    Gruß
    webbie

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    2.285
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hier kann ich Rocco nur zu stimmen.
    Momentan wird es wirklich langsam nervig,
    wie lange der Aufbau einzelner Beiträge dauert.
    Ich für meinen Teil bin jetzt dazu übergegangen,
    überwiegend den Rückpfeil oben zu verwenden.
    Was admin in Bezug auf den Wurm sagte,
    hatte ich mir auch schon gedacht,
    dass dieser Hauptsächlich dafür Verantwortlich ist.
    Da kann man nur hoffen, dass man den Wurm bald in den Griff bekommt.

    LG Shila
    http://shilasdreamland.de - Homepage über Orientalischen Tanz


    Weitere Infos hierzu findet ihr hier: www.neuesboelle.de

    Wenn mancher Mann wüsste, wer mancher Mann wär,
    tät mancher Mann, manchem Mann, manchmal mehr Ehr.
    (Natürlich auch auf Frau bezogen )

  5. #5
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Warum einen managed Server? Rootserver kommt nicht in Betracht?
    Natürlich hätte ich bei einem Rootserver mehr Freiheiten und wäre dazu noch billiger bei der Unterhaltung als bei einem ManagedServer.
    Aber ich habe keine Ahnung von Linux oder wie ich einen Rootserver administriere
    Die Gefahr, das ich damit auf die Nase falle ist mir zu groß !
    Ich müßte mich um die Sicherheit, Updates (Dosangrieffe und noch vieles mehr) selber kümmern und da blicke ich nicht durch
    Hätte gerne eine Rootserver, aber beherrsche die Materie nicht !
    Zumal was ich noch alles vorhabe wäre der Rootserver für moch besser.
    Oder würdest Du mir bei dem Rootserver tatkräftig helfen wollen
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  6. #6
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von admin
    Aber ich habe keine Ahnung von Linux oder wie ich einen Rootserver administriere
    Die Gefahr, das ich damit auf die Nase falle ist mir zu groß !
    Ich müßte mich um die Sicherheit, Updates (Dosangrieffe und noch vieles mehr) selber kümmern und da blicke ich nicht durch
    Hätte gerne eine Rootserver, aber beherrsche die Materie nicht !
    Zumal was ich noch alles vorhabe wäre der Rootserver für moch besser.
    Oder würdest Du mir bei dem Rootserver tatkräftig helfen wollen
    Hm, ich hab auch keine Ahnung Zumindest nicht, wenn ich das in Relation sehe zu den Leuten, die nix besseres zu tun haben als Fremdsysteme zu hacken. Dann hab ich keinen Dunst.
    Hab meinen RS jetzt zwei Jahre und im letzten August haben mir brasilianische Chaoten den gehackt und mich bös in Bedrängnis gebracht. Das war das einzige Mal und Schuld war ich selbst. Hatte mich einfach nicht genug um Updates gekümmrt. Ein Patch und nix wär passiert...
    Es liegt also nicht nur am nicht können, sondern meist auch und noch viel mehr am nicht tun.
    Anfänger in Sachen Rootserver bin ich nicht mehr, aber als Profi würde ich mich ehrlicherweise auch nicht bezeichnen. Bin schon noch ganz froh, dass es einen Support dafür gibt. Das allermeiste wupp ich aber noch selbst...
    Wenn Du damit leben kannst, dass ich nicht unfehlbar bin und bereit bist auch selbst in die Materie einzusteigen, dann helf ich Dir gern.
    Gruß
    webbie

  7. #7
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Das Forum scheint derzeit wieder etwas schneller zu gehen, zumindestens bei mir jetzt
    Das mit dem Rootserver ist so eine Sache.
    Man kann da als unerfahrener User sogut wie alles falsch machen und ich traue mir jetzt keinen Rootserver zu.
    Was mache ich den, wenn Du in ein paar Monaten nicht mehr das Forum besuchst und mir nicht mehr zur Seite stehen kannst
    Zumal braucht auch ein Rootserver auch ständige Pflege und auch Zeit, die ich sowieso nicht habe

    Sicherheit geht mir vor und bei einem ManagedServers habe ich ein rundum Sorglospacket


    Ps: wechseln kann ich ja immer noch
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  8. #8
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Kein Problem, mach was Du für richtig hältst, schließlich bist Du für alles selbst verantwortlich. Das nimmt Dir keiner übel, ich am wenigsten. Im Gegenteil: es zeichnet Dich aus, wenn Du Sicherheit groß schreibst und nicht sofort auf jedes Boot aufspringst, was grad mal vorbei fährt.

    Unerfahrener User wirst Du nicht lang bleiben.

    Als ich mir meinen Rootserver angemietet habe, da hatte ich ihn nach zwei Tagen platt Naja, ist halt so, da muss man durch. Alles neu gemacht und weiter gings. Zwei Monate später habe ich dann meinen Webspace gekündigt und alles, auch die kommerziellen Angebote auf meinen Rootserver umgezogen.
    Das habe ich deshalb gemacht, weil ich einen Kumpel hatte, der mir dabei helfen wollte und damals etwas weniger Ahnung hatte, als ich heute.
    Tja, das klappte für ca. 8 Monate, dann hab ich von ihm nichts mehr gehört. Einfach so, ohne Streit, ohne Ärger, einfach keine Meldung mehr.
    Ich weiß deshalb, wovon Du redest und Du hast völlig Recht.
    Nicht, dass ich jemand bin, der seine Zusagen nicht einhält oder irgendwann sang- und klanglos verschwindet wegen fehlender Lust, aber ich bin sterblich. Und auch wenn man das Unheil nicht heraufbeschwören will, so kann doch keiner in die Zukunft schauen.
    Ach, wenn ich in ein paar Monaten nicht mehr das Forum besuche, wie ich das ja auch schon angekündigt habe, dann deshalb, weil ich während der Saison viel unterwegs bin und keine Zeit für privates Vergnügen habe. Schließlich habe ich auch noch ein paar Server zu betreuen Im Falle einer Hilfe wäre das Forum eh nicht das Kommunikationsmittel zwischen uns, jedenfalls gehe ich davon aus.
    Du solltest aber auf jeden Fall mal mit einem Rootserver anfangen. Vielleicht nicht sofort für dieses Forum, aber mit anderen Projekten zum Erfahrung sammeln. Du wirst sehr schnell den Einblick bekommen, ich weiß das aus eigener Erfahrung. Ergänzend würde ich dann an Deiner Stelle im Forum eine Erweiterung einbringen... Rootforum Mittel zum Selbstzweck halt. Besser kann man gar nicht lernen. Man könnte ja auch mal über eine Partnerschaft nachdenken, das heisst also die Kosten je zur Hälfte zu tragen. Gibt Dir etwas mehr Sicherheit und ich habe mal einen neuen Partner mit ebenfalls neuen Ideen... man will ja persönlich auch vorankommen.
    Übrigens ist ein Managed Server auch kein Freifahrtschein in Punkto rundum-sorglos... das kannst vergessen
    Übereile nichts, denk in Ruhe drüber nach und mach erstmal Deinen Umzug zu Ende. Dann unterhalten wir uns nochmal, einverstanden?
    LG
    webbie

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.832
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Habt ihr alle Modem/ISDN? Das Forum geht doch nicht langsam, ich hab T-DSL 1000 (Also das niedrigste) und es läuft super. Versteh gar nicht was ihr habt

  10. #10
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Lies hier:
    Schuld ist aber auch noch der Wurm, der immernoch bis zu 1000-2000 mal/Stunde das Forum besucht, was die Geschindigkeit auch drückt.
    Zumal sitze ich nicht alleine auf dem Server von Puretec
    Das steht aber auch ganz oben...
    Gruß
    webbie

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •