Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HTTP-Push "COMET" Technik - Was ist zu beachten, damit es funktioniert?

  1. #1
    Meister(in) Avatar von Teron Gerofied
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    serverraum
    Alter
    26
    Beiträge
    347
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Idee HTTP-Push "COMET" Technik - Was ist zu beachten, damit es funktioniert?

    Hallo,

    vielleicht haben manche außer mir auch schon davon gehört, es geht um die COMET-Technik (oder auch HTTP-Push) genannt. Diese macht es möglich Echtzeit-Aktualisierungen zu senden, ohne, dass der Client dauernd eine Anfrage schicken muss. Das wird über das Offenhalten einer Verbindung seitens des Servers erreicht. Um genau zu sein mit einer Endlosschleife und einer Verzögerung... also:

    PHP-Code:
    <?php
    while(true) {
      echo 
    date('d.m.Y, H:i:s').'<br />';
      
    flush();
      
    usleep(1000);
    }
    ?>
    Das klingt ja alles ganz interessant, aber dazu hab ich zwei Fragen:
    1. Ist das WIRKLICH Serverentlastender als die normale Client -> Server -> Client Prozedur ? Immerhin ist das eine Endlosschleife.
    2. Auf meinem Server funktioniert die Sache schonmal nicht... Wenn jemand damit Erfahrung hat, was ist dabei zu beachten ? Ist das ganze mit PHP möglich ? Ich hab zwar einiges gegoogelt aber viel brauchbares war nicht dabei und Englisch versteh ich sowieso nicht.

    Wäre für Hilfe echt dankbar )

    Lg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    PHP-Code:
    if(isset($this) || !isset($this)){ // that's the question... 

  2. #2
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: HTTP-Push "COMET" Technik - Was ist zu beachten, damit es funktioniert?

    nachfolgend meine meinung, ungeachtet dessen, was andere sagen, meinen oder was ggf irgendwo geschrieben steht....!

    also ja is mit php möglich, hab ich schon gemacht.
    aber bedenke: wenn der server (ich sag mal bewusst was kleines) 100 verbindungen verträgt und sich 100 leute einloggen und http-push bekommen...
    dann haste die kacke am dampfen wenn person 101 kommt, die bekommt dann keine connection, nen timeout oder ggf wird wer anders gekickt für die neue connec.

    http-push is nich gesund, wie ich finde.

    klar entfallen immer wieder zu sendende headerinfos, doch du kannst halt nie alles abfrühstücken
    noch dazu lädt die seite ewig weiter, was einem vermittelt, dass die page noch nich fertig is. das is auch doof dann lieber wat mit ajax und nem 2 bis 5 sek-reload machen
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: HTTP-Push "COMET" Technik - Was ist zu beachten, damit es funktioniert?

    Hallo ja es ist möglich.
    Allerdings ist der Task ziemlich schwierig.
    Ich wiederspreche allerdings dem vorredner stark.

    Server Push ist viel gesünder für Echtzeit geschichten als Client Pull
    und reduziert die Serverlast enorm.

    Bei 100 Usern die Client Pull betreiben, sagen wir jede sekunde wird gepollt.
    Das wären in einer Minute 6000 Requests zum Server.
    Die Facebook Streams würden mit Client Pull gar nicht funktionieren.

    Zu beachten bei Server Push ist u.A.:
    Ountput Buffering ausschalten!
    Conent-Encoding darf nicht gzip sein, weil gzipter content IMMER gebuffert wird.
    Aufpassen auf php timeouts und speicher limits, Variablen immer unsetten!

    Grüsse

    Robert S.

Ähnliche Themen

  1. "Speichern unter" via PHP l funktioniert nicht in Opera
    Von XantypiaxD im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 19:23
  2. MSN-Funktion "Was ich gerade höre" funktioniert ni
    Von Dominikgt im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 21:48
  3. Kontrollieren, ob String "http://" enthält
    Von Unregistriert im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 21:34
  4. HILFE "[url]http://apartment-mall.cn/ind.php"[/url]
    Von TomTom im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 15:24
  5. meta http-equiv="refresh"
    Von Gigazone im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 20:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •