Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Was ist schneller: WHERE Abfrage mit Zugriff auf Daten aus JOIN oder Subselect?

  1. #1
    Meister(in) Avatar von Teron Gerofied
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    serverraum
    Alter
    26
    Beiträge
    347
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard Was ist schneller: WHERE Abfrage mit Zugriff auf Daten aus JOIN oder Subselect?

    Hallo,

    also wie der Titel schon sagt wollte ich wissen was bei großen Datenbankabfragen performancetechnisch besser ist?

    Abfragen, die in der WHERE Klausel auf Daten Zugreift, die zuvor mit Joins geholt wurden und damit eine Bedingung stellt, oder Subselects in der Where Klausel, durch die man sich die JOINS ersparen würde ?

    Lg
    Mathias
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    PHP-Code:
    if(isset($this) || !isset($this)){ // that's the question... 

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    666
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Was ist schneller: WHERE Abfrage mit Zugriff auf Daten aus JOIN oder Subselect?

    Was hindert dich daran es einfach auszuprobieren?
    "Programming today is a race between software engineers
    striving to build bigger and better idiot-proof programs,
    and the universe trying to build bigger and better idiots.
    So far, the universe is winning."
    Rick Cook

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Was ist schneller: WHERE Abfrage mit Zugriff auf Daten aus JOIN oder Subselect?

    prinzipiell sind in diesem Fall (wie du es beschreibst) Subselects schneller.

    ACHTUNG: Können nur verwendet werden, wenn du KEINE Spalten zur Anzeige benötigst!!!

    Weiters ist darauf zu achten, dass du nicht den "IN" - Operator nimmst, sondern "EXISTS" da er somit
    deine äußere Abfrage laufen lässt, anschließend das Subselect und aus beiden SQL-Resultsets einen
    Join macht und nochmals laufen lässt!

    VIIIIEEEELLLL Performanter!!!

    Lg

  4. #4
    Meister(in) Avatar von lukasn
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    491
    Danke
    2
    Bekam 12 mal "Danke" in 11 Postings

    Standard AW: Was ist schneller: WHERE Abfrage mit Zugriff auf Daten aus JOIN oder Subselect?

    Ich glaub kaum dass ihn das nach beinahe 5 Monaten noch interessiert

Ähnliche Themen

  1. Join oder was?
    Von jojo87 im Forum Datenbank Forum - MySQL und andere Datenbanksoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:29
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 18:20
  3. Daten schneller Senden!
    Von Ma_rC im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 14:24
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 21:58
  5. Problem bei abfrage von DB daten mittels join
    Von Sukkubus im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 12:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •