Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fotografen Website/Blog (WordPress)

  1. #1
    Meister(in) Avatar von DarkEmperor
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Freital
    Alter
    24
    Beiträge
    356
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Frage Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Halli Hallo Hallöle,
    so, jetzt habe ich in 2 Beiträgen schon immer mal das Projekt erwähnt und mir ein paar Tipps geholt, die nur mich als Webmaster betroffen haben. Jetzt geht es mal um die Seite selber wo ich euch bitten würde mir ein feedback zu geben was die Themen:
    • Design
    • Einträge
    • Bilder
    • Aufbau
    • Sonstiges (Platz für alles mögliche)
    betrifft. Das ist mein aller erstes WordPress-Projekt aber bis jetzt bin ich ganz zufrieden damit aber habe garantiert noch nicht alles an Einstellungen und Möglichkeiten entdeckt, wer da also ein paar nette Tipps noch für mich hat dann gerne her damit. Ansonsten habe ich natürlich auch nichts gegen ein +1, like oder twittern aber ich will keine gefakten sondern nur wenn ihr es wirklich empfehlenswert findet!
    • Bonus: Noch ein sehr schweres Thema denke ich, wie könnte ich die werbung besser positionieren, auswählen, etc. damit ihr als pottenzieller Nutzer gewillter wärt darauf zu klicken!?
    Die Seite ist auch noch im Aufbau, aber ich will nichts überstürzen sondern lieber den Inhalt ordentlich durchdenken. Bis jetzt fehlen noch die zwei Seiten: Lichttechniker und Webdesigner, die so ähnlich werden wie die Seite Fotograf.

    MfG
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Interessierte/r
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    Wanne-Eickel
    Alter
    48
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Mit Link wär das sicherlich einfacher

  3. #3
    Youngster
    Registriert seit
    02.08.2011
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Zitat Zitat von TanjaP. Beitrag anzeigen
    Mit Link wär das sicherlich einfacher

  4. #4
    Meister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DarkEmperor
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Freital
    Alter
    24
    Beiträge
    356
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Rofl ... sry ... wie verpeilt war ich da bitte!?^^
    Ok, hier der Link: http://tkwitkowski.de/
    Ihr könnt aber auch meine .htacces proben:
    http://tkwitkowski.com
    http://www.tkwitkowski.com
    http://www.tkwitkowski.de
    http://tkw.bplaced.de
    http://tkw.bplaced.net
    http://tkw.bplaced.com
    http://www.tkw.bplaced.de
    http://www.tkw.bplaced.net
    http://www.tkw.bplaced.com
    Ich glaube das wars an möglichen Links!^^
    Sorry nochmal!

    MfG
    Geändert von DarkEmperor (22.11.2011 um 17:45 Uhr)

  5. #5
    Interessierte/r
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    Wanne-Eickel
    Alter
    48
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Zu WP kann ich gar nix sagen, da ich es nicht nutze.
    Die Werbung beachte ich persönlich gar nicht, empfinde sie auf privaten Seiten eher störend.
    Irgendwie springt bei Deiner Seite nicht der Funke rüber; die Bilder wären für mich weniger Fotografie sondern mehr geknipse, dafür sind sie einfach nicht gut genug (auch gutes Equipment macht keinen guten Fotografen). Ich kann mit den wenigsten Galerien etwas anfangen, da ich gar nicht weiß um was es sich überhaupt handelt (Geburtags Bash - das Wort Bash kenne ich gar nicht), besser wäre evtl. "Hauptstrasse in der Abenddämmerung". Zusätzlich würde ich die Bilder anders benennen, IMG234 ließt sich amateurhaft; ebenso würde ich die Art des Wasserzeichens überdenken (evtl. ein Logo oder so).
    Alles in allem kann ich zwar auf der Seite verweilen, weiß aber gar nicht wirklich was rüberkommen soll.

  6. #6
    Meister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DarkEmperor
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Freital
    Alter
    24
    Beiträge
    356
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Also, die Namen wie: von House aus geil 2, Birthday Bash 2.0 etc. sind die Namen der Partys, also nicht diskutierbar. Weil für so ein Album einen anderen NAmen als die Party wäre doch eher komisch!?
    Dann nehme ich deine Kritik der Bilder hin aber nicht an, denn ich weiß sehr wohl das "gutes" (meins ist eher noch schlechtes) Equipment keinen Fotografen macht, siehe 90% der leute die mit ihrer Spiegelreflex durch die Stadt rennen und das nur weil die zu WEihnachten zum Spottpreis rausgehauen werden. Aber ich weiß ja nichtw elche Alben du angeschaut hast, aber die Alben wo es wirklich um das Motiv geht:
    http://tkwitkowski.de/34/fotoalbum-dresden-bei-nacht/
    http://tkwitkowski.de/354/fotoalbum-dresden-bei-tag/
    http://tkwitkowski.de/369/fotoalbum-...is-fotografie/
    http://tkwitkowski.de/456/fotoalbum-stillleben/
    habe ich auch schon professionellen Fotografen natürlich Tipss bekommen, grade was die Nachbearbeitung betrifft aber in erster Linie eher "Lob" da es auch vom Motiv her gute Fotos sind. Aber du kannst mir gerne sagen was deiner Meinung nach meine Fotos zu "geknippse" macht? Die Fotounterschriften werde ich bei denen wo es sich lohnt ändern, siehe oben genannte Alben, allerdings werde ich nicht für jedes Partyfoto eine eigene Bildunterschrift entwickeln.
    Dann zu der Werbung: da es nur eine halbprivate Seite ist finde ich es ok.

    Alles in allem finde ich deine Kritik zwar ok aber nicht wirklich begründet und auch ohne Vorschlägen zur Besserung.

    MfG

  7. #7
    Interessierte/r
    Registriert seit
    03.02.2010
    Ort
    Wanne-Eickel
    Alter
    48
    Beiträge
    125
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Wie die Namen der Partys sind, kann ich als Fremd-Besucher nicht wissen und da auch keinerlei Erklärung dabei ist, bleibe ich dumm .
    Wieviele andere Leute mit einer SR rumlaufen sagt doch nichts über die Bilder aus, die Du machst. Ich finde halt, das sie teilweise unscharf sind und vom Motiv her mögen sie gut sein, aber ich kann ein Pferd auch am Kopf und am A... fotografieren. Sicherlich wird das erste Bild die Menschen mehr ansprechen, obwohl es das gleiche Motiv ist. Schau Dir mal die Bilder hier an, vielleicht siehst Du einen Unterschied.

  8. #8
    HTML Newbie
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Hallo Leute!

    Habe über Google Analytics gesehen das meine Homepage: http://www.mhirtreiter.at hier her verlinkt wurde und bin der Sache mal nachgegangen. Wusste gar nicht das sie solche Runden schlägt. Zuerst wollte ich mich nicht einmischen, aber jetzt muss ich doch was zum Thema schreiben.

    Habe mir jetzt die Homepage vom Threadersteller angesehen und empfinde das Design als nicht schlecht. Allerdings ist es irgendwie Standard. So wie diese Seite aussieht sehen tausend andere auch aus. Irgendwie fehlt das Besondere.
    Ich bin allerdings kein Webdesigner, habe meine Homepage selber mit viel Geduld zusammengebaut und hätte ein paar mal fast die Nerven verloren. Es gibt sicherlich Leute hier im Forum welche das Webdesign besser Beurteilen können als ich.

    Zu den Fotos kann ich allerdings mehr sagen als zum Webdesign.

    Mal was zu deinem Equipment:
    Deine Ausrüstung als schlecht zu bezeichnen würd ich eher lassen. Eine 7D ist keine Billigkamera, sie kostet deutlich über 1000 Euro und ich habe selbst eine in meinem Freundeskreis und verwende sie ab und zu. Die Kamera ist eine der besten Crop DSLRs die man im Moment kaufen kann!
    Ich habe mit Fotografie selber klein angefangen und betreibe es nach wie vor nur als Hobby. Ich habe vor 6 Jahren mit einer kleinen Kompaktkamera angefangen, Leute haben rumkritisiert und gemeckert das man mit so einer Kamera keine guten Fotos machen kann. Aus Frust hab ich mir dann eine DSLR gekauft und begann damit zu Fotografieren. Nun passierte genau das Gegenteil, die Leute haben kritisiert, "große Kamera und nichts dahinter", "ich bekomm genau so gute Fotos aus meinem Handy" usw... Ich habe weitergemacht und nicht aufgehört mich einzulesen und zu experimentieren. In Internetforen habe ich mich auf Diskussionen eingelassen was man nun für Kamera braucht um gute Fotos zu machen. Die Meinungen gehen so weit auseinander. Viele behaupten, man braucht keine gute Kamera zum Fotografieren, andere geben 30.000 Euro aus und bekommen nichts zu stande andere sagen wieder der Fotograf macht das Bild und nicht die Kamera.
    Nach langem hin und her, wusste ich nicht was machen. Noch bessere Kameraausrüstung kaufen oder versuchen mit der Kompakten gute Fotos zu machen und die DSLR zu Hause zu lassen.
    Habe dann selber angefangen mir Gedanken zu machen und festgestellt das beide Gruppen unrecht hatten. Die einen die behaupten man kann alle guten Fotos mit einer Kompaktkamera machen lagen falsch und die Freaks mit den zig tausend Euro Kameras ebenfalls.
    Meine Meinung zum Thema ist: "Man kann mit jeder Kamera gute Bild machen, aber nicht mit jeder Kamera jedes Bild."

    So nun aber zu deinen Fotos.
    Bei dir ist nicht die Ausrüstung das Problem, sondern das fehlende Hintergrundwissen. Wie ich sehe hast du die Bilder mit mindestens 3 verschiedenen Kameras aufgenommen. Eine Nikon Kompakte, eine 1000D und eine 7D.
    Ich vermute mal das du in laufe der Zeit aufgerüstet hast, von einer Kompakten auf eine 1000D und dann weiter auf die 7D. In meinen Augen ein Fehler. Ich hätte das Geld für die 7D eher in Objektive invistiert und die 1000D behalten. Denn die Kameras unterscheiden sich im Bildeindruck kaum, der unterschied liegt in den Objektiven.

    Das Hauptproblem sehe ich allerdings in einem Wissen über Fotografie. Es scheint gleich Null zu sein. Habe viele Bilder auf deiner Homepage angeguckt und muss sagen, du hast noch extrem viel zu lernen. Fotografie ist kein Thema das man nach 10 Minuten perfekt beherrscht. Auch die gute Kamera sorgt nicht auf anhieb für bessere Bilder. Ich Fotografiere nun seit 6 Jahren und kann immer noch nicht alles und vom Perfekt sein bin ich extrem weit entfernt.
    Ich geh mal etwas genauer darauf ein:
    Habe die Exif Dateien von ein paar Bildern ausgelesen und die Bilder sind alle im Automatikmodus endstanden. Mit automatischen Blitz und automatischer AF Feld Wahl. Genau hier liegt der Fehler. Lerne alles selber einzustellen. Lerne zu Blitzen, lerne den Fokus richtig zu setzen, beschäftige dich mit Bildaufbau und lerne was man mit welcher Kameraeinstellung beeinflusst.
    Die Bilder auf deiner Seite sind teilweise verwackelt, fehlfokussiert und falsch geblitzt. Du schimpfst hier über Fotografen die durch die Stadt laufen ohne Ahnung und deine eigenen Aufnahmen heben sich genau zu 0% von solchen ab.

    Ich weiss das Lesen uncool ist und auf Fotoanfängerseiten zu stöbern ist ebenfalls nichts cooles, aber genau das würde dir weiterhelfen.
    Es zahlt sich aus für ein Buch ein paar Euro auszugeben. Allerdings gibt es auch sehr viele Kostenlose Seiten. zB.: http://www.fotolehrgang.de/ Es gibt auch spezielle Fotoforen wie zb http://www.dslr-forum.de und http://www.dforum.net.
    Darin findet man viele Informationen die weiterhelfen.

    Ich sag es dir jetzt wie es ist, deine Fotos sind nicht gut, aber ein Anfang. Ich glaub auch nicht das ein Profi Fotograf gesagt hat das deine Fotos gut sind. Vermutlich wollte er dich nicht entmutigen. Es ist kein Meister vom Himmel gefallen, auch die großen Fotografen sind nicht perfekt auf die Welt gekommen. Fotografie kann man lernen, man begreift es auch sehr schnell, man hat sehr schnell erste Erfolge, aber man braucht ewig bis man perfekt ist.
    Zum Geld Verdienen sind deine Fotos auf alle fälle noch nichts. Dafür reichen meine noch nicht zu 100% aus.

    Gib einfach nicht auf und mach weiter. Etwas Lesen, selber versuchen, weiterlesen und wieder selber Versuchen bringt einen schnell weiter. Wenn du das machst und anfängst die Grundlagen zu verstehen, dann sehen deine Bilder in ein paar Monaten ganz anders aus.

  9. #9
    Meister(in)
    Themenstarter
    Avatar von DarkEmperor
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Freital
    Alter
    24
    Beiträge
    356
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Fotografen Website/Blog (WordPress)

    Also, mal Stück für Stück aufklären:
    1. Ich habe noch nie eine andere Kamera als meine 1000D, die einfach mal das Anfänger-Modell ist, die anderen Kameras waren geliehen
    2. Weiß ich nicht welche Bilder du gesehen hast die wirklich für die Fotografie und nicht nur als Partyschnappschüsse, wo ich auch verbessern werde, gelten. Aber das was unscharf ist ist beabsichte Unschärfe. Das ein paar sehr wenige verwackelt sind weiß ich, aberw enn du schon in die Exif schaust hättest du sehen müssen das die auch schon mehr als 1Jahr alt sind.
    3. Die Kritik der Fotografen war nicht gelogen sondern eine ehrliche Meinung, wo natürlich auch kritisiert wurde, aber in erster Linie an der Nachbearbeitung.
    4. Das wichtigste Wissen der Fotografie habe ich zu einem Großteil beachtet (Goldener Schnitt und Motivwahl)
    5. Ich weiß das der Fotograf das Foto macht und nicht die kamera, und gerade die Bilder der 7D sind eher die schlechtesten weil das Objektiv im Po war (fremdes Equipment)
    6. Und um das Thema abzuschließen und hier nicht weitere Diskussion zu den Fotos zu bekommen: jeder Fotografiert mit einer anderen Zielstellung und damit auch auf eine andere Art und Weise!
    MfG

Ähnliche Themen

  1. Mein Fotografen-Portfolio www.KleinBild.org
    Von aklein im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:36
  2. Webmaster-Blog.org - Konkrete Tipps zu SEO, Wordpress, kostenlose Backlinks...
    Von Diavolo im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 22:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 22:14
  4. Alternative zu Wordpress und Texpattern OHNE Blog
    Von BruderJakob im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 09:10
  5. Neue Gutscheinhomepage im Blog? Wordpress!
    Von gratis-butler.de im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 10:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •