Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: SQL Abfrage mit Variablen

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard SQL Abfrage mit Variablen

    Hi.
    Hab jetzt schon stunden damit zugebracht google zu quälen und verschiedenes ausprobiert aber nicht hinbekommen.
    Ich möchte mit einer Abfrage aus einer DB auslesen ob Koordinaten bereits vorhanden sind:

    PHP-Code:
       $abfrage = @mysql_query("SELECT * FROM redvers WHERE SID = '$koord[$i][0]' AND X = '$koord[$i][1]' AND Y = '$koord[$i][2]' AND Z = '$koord[$i][3]'");
       if (
    mysql_num_rows($abfrage) == 0){ 
    wenn ich $i durch zahlen ersetze klappt alles, nur so will es nicht funktionieren.
    was mach ich falsch?

    mfg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: SQL Abfrage mit Variablen

    Wo habt ihr bloß immer so einen chaotischen Programmierstil her?
    PHP-Code:
    $query "SELECT
                 `dies`,
                 `das`,
                 `jenes`
               FROM
                 `redvers`
               WHERE
                 `SID` = '" 
    $koord[$i][0] . "'
                AND
                 `X` = '" 
    $koord[$i][1] . "'
                AND
                 `Y` = '" 
    $koord[$i][2] . "'
                AND
                 `Z` = '" 
    $koord[$i][3] . "'";


    result mysql_query($query)
      or die (
    "MySQL-Error: " mysql_error() . "<br />$query"); 
    Warum soll ich nicht SELECT * schreiben?
    http://php.faq-page.net/q-sql-select.html

    Richtig debuggen

    Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
    Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(E_ALL);
    Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden.
    Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
    An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysql_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
    Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
    Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
    Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.

Ähnliche Themen

  1. Rechnen mit Variablen
    Von Pascalus im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 20:25
  2. swf mit js variablen füttern
    Von ManfredS im Forum Flash Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 16:06
  3. Variablen
    Von Shyne im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 18:17
  4. PHP: Variablen übergeben oder globale Variablen
    Von Philip im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 22:38
  5. php, klassen und variablen
    Von phore im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 15:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •