Seit über 40 Jahren ist die Leidenschaft für die IT der Erfolgsmotor unseres Klienten. So zählt unser Klient als
Unternehmensgruppe mit den höchsten Ansprüchen an Qualität und Service zu den marktbestimmenden
Spezialisten im Bereich der IT-Sicherheit im Bankenumfeld. Vom Aufbau über die Weiterentwicklung bis hin zur
Optimierung der IT-Struktur hält unser Klient für seine Kunden maßgeschneiderte Lösungen bereit und bleibt mit
innovativen Ansätzen stets am Puls der Zeit. Als dynamisches Unternehmen bietet unser Klient seinen
Mitarbeitern eine strukturierte Arbeitsumgebung in einem Konzern und fördert gleichwohl die hohe
Verantwortlichkeit des Einzelnen durch eine transparente Kommunikation und ein „offenes Ohr“ für Neues.

Führung bedeutet anderen zum Erfolg zu verhelfen –

wenn Sie diese Denkart teilen, dann suchen wir Sie schnellstmöglich zur Verstärkung des erfolgreichen Teams
unseres Klienten als leistungsmotivierten

Abteilungsleiter Operation Management (m/w) – am Standort Karlsruhe

Als Abteilungsleiter/in sind Sie für die fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung Operation
Management unseres Klienten mit 10 Mitarbeitern verantwortlich. Dabei gewährleisten Sie die prozessuale
Unterstützung der IT Services der gesamten Hauptabteilung unseres Klienten. Ferner führen Sie Jahresziel- und
Ziel-Review-Gespräche durch, steuern die Aufgabenverteilung innerhalb des Teams und werden Ihrer
Budgetverantwortung gerecht. Sie fördern die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter durch individuelle
Qualifizierungsmaßnahmen und fordern den Wissenstransfer innerhalb Ihrer Abteilung beständig ein. Fachlich
verantworten Sie die Themenbereiche Incident-, Problem- und Changemanagement Prozess-seitig auf Basis von
ITIL V3 und sind für die Bereitstellung der Infrastruktur zuständig. Sie bedienen dabei insbesondere prozessuale
Schnittstellen mit einem besonderen Fokus auf die konsequente Einhaltung der Prozesse. Überdies
gewährleisten Sie die anforderungsgerechte Entwicklung, Implementierung und Anwendung der
Betriebsprozesse in Ihrem Zuständigkeitsbereich unter der Einhaltung von regulatorischen Vorgaben und leiten
Veränderungsprozesse proaktiv ein. Nicht zuletzt vertreten Sie die Interessen Ihrer Abteilung in
hierarchieübergreifenden Gremien.

Was wir von Ihnen erwarten
• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation
• Mehrjährige Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabengebieten, bevorzugt in der Produktion oder
Systemtechnik
• Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung und Organisation, idealerweise als Abteilungsleiter/-in
• Erfahrung im Prozessmanagement und der Prozessweiterentwicklung
• Umfassende Kenntnisse im Incident-, Problem und Changemanagement sowie in der Bereitstellung von
Infrastruktur
• Erfahrung im Konfliktmanagement
• Unternehmerisches und prozessorientiertes Denken und Handeln
• Sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
• Hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen

Was Sie von unserem Klienten erwarten dürfen
• Vielseitige und spannende Aufgaben mit hohen Freiheitsgraden
• Innovative und dynamische Arbeitsumgebung und kurze Entscheidungswege
• Motivierte und technologiebegeisterte Mitarbeiter
• Attraktive Konditionen im Konzernumfeld: adäquate Vergütung, umfassende Weiterbildungsangebote
• Starke Teamkohäsion innerhalb des Unternehmens, die beispielsweise
durch Betriebssportgruppen weiter gefördert wird; minimale Fluktuation (< 2%)
• Moderne mediale Ausstattung (Mobiltelefon, Laptop)
• Betriebsrestaurant

Sie verstehen sich in Ihrer Rolle als Führungskraft als „Regulator“ und „Enabler“ zugleich, da Sie bestehende
Prozesse verteidigen und kontinuierlichen Verbesserungsbestrebungen stets positiv gegenüberstehen?
Dann freuen wir uns bereits auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins (zusammengefasst in einem PDF-Dokument).
Frau Anastasia Tzialla-Raber steht Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung: + 49 (0) 711 912 918 13

Ihr Job Ambition Team
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!