Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Nachhaltigkeit

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Nachhaltigkeit

    wie wichtig ist euch nachhaltigkeit?
    man hört immer wieder darüber dass nachhaltigkeit immer wichtiger wird und ein sparsamer umgang mit energie und ressourcen.
    aber wie soll man das machen? ich versuche zum beispiel strom zu sparen wenn es möglich ist.
    aber zu nachhaltigkeit gehört mehr. ich höre zwar öfter davon weiß aber nicht was damit gemeint ist.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    Der Begriff "Nachhaltigkeit" kann je nach Verwendung unterschiedlich deuten.

    So wird der Begriff bei Umwelt und Energie in etwa so verwendet.
    „Regenerierbare lebende Ressourcen dürfen nur in dem Maße genutzt werden, wie Bestände natürlich nachwachsen.“

    Genaueres findet man auf Wiki
    http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhaltigkeit

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    Die Frage sollte eigentlich nicht sein, wie wichtig es einem selber ist. Nachhaltigkeit und Energie sparen, das sind Themen, die aus einer Art globaler Verantwortung gegenüber der Gesellschaft stammen. Obwohl ich in erster Linie auch für mich spare, spare ich doch auch, um meinen Teil zum Schutz der Welt und der Gesellschaft beizutragen. Dass ich dabei Geld mit z.B *Link entfernt*verdienen kann, ist ein netter Nebeneffekt! Man sollte sich trotzdem seiner globalen Verantwortung gegenüber anderen Völkern und Menschen bewusst sein.
    Geändert von Sweet_Angel (10.10.2011 um 14:11 Uhr)

  4. #4
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    50
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    thanx für euere erklärungen.
    bei nachhaltigkeit geht es nicht nur um energie sparen sondern auch die ressourcen sparsam zu nutzen. das habe ich verstanden.
    aber wie soll man das machen? ich versuche eben energie sparsamer zu nutzen.

  5. #5
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    licht nicht unnötig brennen lassen, nicht lange duschen, fernseher + PC nicht ewig auf stand by lassen, bei der waschmaschine das fassungsvermögen komplett ausnutzen und nicht auf 95 grad waschen, kühlschranktüre schnell wieder schliessen usw gibt viele möglichkeiten

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    Für was, wir werden davor sowieso die Erde zerstört haben!
    Ich würds nicht machen und wenn dann nicht aus Gründen der Nachhaltigkeit sondern der des Geld sparen's *mööp*

    lg

  7. #7
    König(in) Avatar von crAzywuLf
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.175
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    ich koste das Leben in vollen Zügen aus^^ Nachaltigkeit wird überbewertet, schließlich geht bald die Welt unter
    Gruß crAzywuLf

  8. #8
    Youngster
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Für was, wir werden davor sowieso die Erde zerstört haben!
    Sehr unwahrscheinlich. Die Erde können wir nicht zerstören, nur den Lebensraum darauf. Ich bin mir sicher, dass dies schon gezündet wurde. Sprich nicht umkehrbar.
    Nachhaltigkeit? Wofür? Ich habe 50 Jahre sauber (sprich Grün) gelebt, kein Auto gehabt usw. Jetzt lebe ich wie ich es will.

  9. #9
    HTML Newbie
    Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    Nachhaltigkeit bedeutet für mich, dass man so lebt und umweltfreundlich Ressourcen nutzt, damit auch in Zukunft die Erde weiterhin ein schöner Platz bleibt. Quasi für unsere Kinder und Kindeskinder usw.
    Konkret bedeutet das wohl für meinen Alltag, dass ich versuche Strom zu sparen, das Fahrrad benutze wenns geht, Ökolebensmittel einkaufe oder nachhaltig erzeugte Produkte allgemein, z.B. Leinentaschen zum Einkaufen nehme, wenns geht. Allgemein Firmen mit einer guten Nachhaltigkeitspolitik anderen vorziehen. Also ich bin auch kein übertriebener Ökofreak, aber wenn viele Menschen nur kleine Dinge machen hats ja auch schon einen Effekt.

    Durch Kunst gewinnt Natur an Schönheit,
    Wie uns're Seele durch die Weisheit.

    Heinrich Martin, (1818 - 1872), deutscher Schriftsteller, Pseudonym für Heinrich Martin Jaenicke
    Quelle : »Sonnenblumen und Nachtschatten«, 1867,
    Fotoleinwand

  10. #10
    Interessierte/r Avatar von Xcuze_Me
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    22
    Beiträge
    121
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Nachhaltigkeit

    Zitat Zitat von crAzywuLf Beitrag anzeigen
    ich koste das Leben in vollen Zügen aus^^ Nachaltigkeit wird überbewertet, schließlich geht bald die Welt unter
    Kann ich mich nur anschließen.
    Und außerdem kann man eigentlich NICHT komplett nachhaltig leben.
    Also versuch ichs erst garnich.

    Greetz.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •