Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Hab n kleines Prob mit PHP

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Hab n kleines Prob mit PHP

    Hy,
    ich hab mal ne kleine Frage: und zwar will ich eine PHP Seite machen mit einer normalen Textzeile und einem Submit-Button. Wenn ich jetzt in die Zeile z.B. "Test" schreibe und auf den Button klick leitet die Seite zu einer anderen PHP-Seite die dieses Ergebnis dann auswertet. Also das dann praktisch "Du hast den Text Test geschrieben !!!" ausgiebt.
    Das geht bestimmt nich schwer, aber ich steh grad irgendwie aufm Schlauch . Freue mich über jede gute Antwort.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Achso und dann wollt ich noch wissen ob es geht, dass man in ein Textfeld nur Zahlen und ein Komma eintragen kann. Geht das? Und wenn ja wie?

  3. #3
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    514
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo =)
    Mach ein normales Formular:
    Code:
    <form action="auswertung.php" method="post">
    <input type="text" name="eingabe">
    <input type="submit" name="submit" value="abschicken">
    </form>
    auswertung.php sieht folgerndermassen aus:

    Code:
    <html><head><title>bla</title></head>
    <body>
    hallo, du hast <?php echo $_POST&#91;"eingabe"&#93; ?> eingegeben.
    danke etc.
    </body>
    </html>
    Ist jetzt einfach so hingeschrieben, Schreibfehler vorbehalten oder so


    Eingaben abfangen kannst du mit JavaScript, han jetzt grad kein Script zur Hand, vielleicht morgen. =)

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hier der code, der das gleiche ergebnis erziehtll, aber wahrscheinlich leichter zu verstehen ist:

    Code:
    <html><head><title>bla</title></head>
    <body>
    
    <?php
    echo 'Du hast den Text '.$eingabe.' eingegeben. Vielen Dank!';
    ?>
    
    </body>
    </html>

  5. #5
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    514
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    formularvariablen solltest du noch mit $_POST oder $_GET auslesen (je nach method im formular)

    Code:
    $eingabe = $_POST&#91;"eingabe"&#93;;
    echo 'du hast den text '.$eingabe.' eingegeben.';

  6. #6
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wieso sollte er das?

  7. #7
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    514
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    sollte er, weil es 1. sicherer ist, 2. sauberer ist und 3. er nicht alle scripte umschreiben muss, falls sein anbieter register_globals auf off schaltet oder schon auf off geschaltet hat.

  8. #8
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke baloo,
    da wär ich jetzt net draufgekommen.
    Wär nich schlecht, wenn du mir noch das Javascript-Script posten könntest.
    Aber nochmal danke für die Antwort

  9. #9
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    514
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ok. musst es halt auf deine ansprüche anpassen.
    Code:
    <input name="eingabe" type="text" onKeypress="if&#40;event.keyCode < 48 || event.keyCode > 57&#41; &#123; event.returnValue = false; &#125; ">
    dieses beispiel lässt nur eingaben von 0-9 zu.

    die zahlen stellen die dezimalwerte der gedrückten taste dar.
    eine auflistung gibt es auf www.asciitable.com

    viel spass beim ausprobieren

  10. #10
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.04.2004
    Beiträge
    80
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke, hast mir echt weitergeholfen. Ähm noch ne Frage: Wenn ich jetzt eine Formel ausrechnen lassen will, wie mach ich das, dass es z.B. die Wurzel aus 3 oder 3² ausrechnet?

Ähnliche Themen

  1. kleines Problem
    Von ---- im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 04:48
  2. Kleines Problem
    Von Bamba im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 15:08
  3. Kleines profilscript
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 23:24
  4. Kleines Problem
    Von coach im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 21:35
  5. kleines Problem
    Von Snowman1 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 10:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •