Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Stress zuhause ausziehen mit 16?

  1. #1
    Unregistriert_abcdfghi
    Gast

    Standard Stress zuhause ausziehen mit 16?

    Ich weiß, das es hier schon ein Thema dazu gibt, es ist allerdings geschlossen.

    Ich halte mich mal kurz,...
    Meine Mutter hat das alleinige Sorgerecht.
    Seit ca nem Jahr habe ich total Probleme zuhause.
    Meine Mutter lag im Krankenhaus, mein Stiefvater fing wieder an zu saufen.
    Kümmerte mich um meine beiden Schwestern, habe versucht alles am laufen zu halten.
    Mit meinem Stiefvater, habe ich seit dem kein Wort mehr gewechselt.
    Ich hatte mit meiner Mutter im Krankenhaus gesprochen und sie sagte, sie trennt sich von dem.
    Bis heute ist nix passiert und sie sagt, sie wird sich auch nicht von ihm trennen, ich traue ihr nun auch nicht mehr wirklich,...
    Seit dem ist kein familäreres zusammen leben möglich.
    Habe max 5min Kontackt zu meiner Mutter am Tag, wenn ich sie überhaupt mal sehe und wenn ich mich mal mit der unterhalten muss, mault sie nur rum, macht mir vorwürfe.
    Weiß jetz wirklich nicht, was ich machen soll, würde am liebsten hier weg,...
    Ist das ohne Probleme möglich?

    Danke schon mal für eure Antworten.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    du hast dein alter nicht erwähnt. und ja es ist möglich, betreutes wohnen(erst ab einem gewissen alter) oder kinderheim. geh zum jugendamt lass dich da beraten, wir sind hier alle keine fachleute.

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    Zitat Zitat von Sweet_Angel Beitrag anzeigen
    du hast dein alter nicht erwähnt.
    Im Thraedtitel

    Dass deine Mutter das alleinige Sorgerecht hat, hat sicher einen Grund. Aber wenn du kein Problem mit deim Vater hast, frag den doch mal, ob er nicht doch beim Jugendamt was erreichen kann.
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  4. #4
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    jap hatte ich im nachhinein auch gesehen^^

  5. #5
    HTML Newbie
    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    Hallo
    Tut mir leid wenn ich das hier schreibe aber anscheinend bin ich zu dumm um ein neues Forum aufzumachen.
    Deshalb schreib ich es hier.Tut mir leid.
    Ich habe so ein ähnliches Problem wie:Unregistriert_abcdfghi
    Mein Vater & meine Mutter haben sich getrennt als ich 5 war.
    Seitdem hat meine Mutter alleiniges Sorgerecht & wie es scheint betrügt mein Vater sie um 300 Euro
    beim Kindergeld. Einen Job bekommt meine Mutter auch nicht. Sie ist mittlerweile 45 und hat Wasser.
    Hilfe bekommen wir abber nicht. Ich weis nicht wieso aber meine Mutter meint sie bekomt kein Geld weil sie ein Haus hat.
    Es ist eine Bruchbude.Keine Dusche und keine Heizung. Dazu kommt dass wir schon mindestens 16 mal umgezogen sind und ich bin
    erst 14 Jahre alt. Diverse Männer hatte sie auch schon.Seit 5 Jahren hat sie einen Typ geheiratet der nicht arbeitet un auf unsre Kosten
    lebt.Er liegt nur auf der Couch schaut fernsehn un beleidigt sie und ich kann dabei zusehn und bin hilflos.Sie macht so als ist das ihr egal aber mich
    belastet das alles sehr.Dieser Mann,ständige umzieherei, wöchentlich 50 euro für essen und trinken,Finanzielle schwierigkeiten und und und.
    Ich würde so gerne zu meinem Vater ziehen aber ich bin in die neunte klasse gekommen und möchte nicht noch einmal die schule wechseln zumal ich
    in dieser schule jetzt sehr gute lehrer habe und gute noten das will ich mir niht versauen. mein vater wohnt viel zu weit weg dass ich in der gleichen schule bleiben könnte und er weis auch nicht so viel darüber wies bei uns auf unnd ab geht am liebsten würde ich ausziehen alleine wohnen bis ich fertig mit der schule bin und dann zu meinem vater ziehen.Kann mir jemand helfen?weiß jemand was ich tun kann? kann ich wenn ich 15 werde geld von der arge bekommen oder so für eine eigene wohnung?das alles machr mich so kaputt ich hatte keine richtige kindheit und dieser "stiefvater" isrt das letzte und
    vor meiner mutter hab ich die achtung verloren. sie hat mir so viel angetan bitte helft mir!!
    TUt mir leid dass es so lang geworden ist abber ich musste das loswerden.hoffentlich liest das überhaupt jemand
    LG Doesn'tmatter.

  6. #6
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    Warst du schon beim Jugendamt? Oder bei der Polizei vllt?

    EDIT:
    Das mit der eigenen Wohnung is so ne Sache... Theoretisch wärs möglich, wenn du das schaffst. Aber nen Haushalt schmeissen + Schule + Freizeit ist mit 15/16 ne echte Herausforderung, die mit Sicherheit nur die wenigsten gut schaffen.
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  7. #7
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    Mit 15 Jahren wird dir kein Amt eine Wohnung finanzieren, und das ist auch richtig so.

  8. #8
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    Richtig jugendamt um hilfe und unterstützung bitten.

    du bist zu jung für eine eigene wohnung, selbst betreutes wohnen fällt flach, ich mein da darf man erst ab 16 rein. da du weder geschlagen noch missbraucht wirst, hast du wegen diesen schwierigkeiten keinen grund sofort auszuziehen.
    ich glaube da sind einige andere viel schlimmer dran, glaube mir.

  9. #9
    HTML Newbie
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Stress zuhause ausziehen mit 16?

    Du scheinst schon einen Durchblick zu haben und auch Verantwortung zu übernehmen, vielleicht kannst du dich ja doch noch mit deiner Mutter arrangieren, geh nicht immer auf Konfrontation, nur wenns nicht anders geht.

Ähnliche Themen

  1. ICh will von zuhause weg
    Von CHERRYLADY im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 12:45
  2. Stress mit Mutter ausziehen mit 16 ? Getrennte Eltern
    Von Ano Nym im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 19:55
  3. Mit Wie viele Jahren aus Zuhause ausziehen
    Von CripZ im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 17:47
  4. will ich von zuhause verschwinden
    Von ...... im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 15:54
  5. Will weg von Zuhause
    Von napster im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 08:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •