Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Arm selber brechen?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard Arm selber brechen?

    Hallo,

    haltet mich nicht für Krank oder so aber ich muss mir bis morgen früh den Arm brechen.
    Sage euch auch den Grund dafür:
    Ich gehe arbeiten und in der Abteilung in der ich bin gehts mir richtig sch.... und ich will da
    nur noch weg! Habe bereits mehrmals einen Antrag auf versetzung gestellt aber es kommt
    immer nur ein NEIN!!!
    Heute hatte sich ein Arbeitskollege auch den Arm gebrochen das er nicht mehr kommen muss!!!
    Wie kann ich mir also bis morgen früh selber den Arm brechen???
    Bitte lasst die Kommentare mit lass es sein etc.
    Brauche hilfreiche Tips!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Samurai
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    233
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Arm selber brechen?

    Selten was sinnloseres gelesen

    Es gibt durchaus bessere Alternativen:
    -Krankenschein (Bei gutem Kontakt zu einem Arzt)
    -Kündigung
    -...

    Achja: Sich den Arm zu brechen, egal wie, ist schmerzhaft!

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Arm selber brechen?

    Krank geschrieben war ich schon mehrmals hat aber auch nichts geändert!
    Kündigen will ich ja nicht aber mir gehts total beschissen zur Zeit!
    Ich weiß das es schmerzhaft ist will es aber trotzdem machen!
    Hoffe mir kann einer helfen wie ich mir den Arm brechen kann

  4. #4
    Samurai
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    233
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Arm selber brechen?

    Und wie stellst du dir die Zukunft vor, wenn dein Arm wieder heil ist?
    (Beinbrechen ist übrigens auch keine Lösung!)

    Wenn du die Arbeit so "beschissen" findest, dass du dir den Arm brechen würdest, um nicht hinzugehen, dann such dir lieber etwas neues!

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Arm selber brechen?

    Bin schon was neues am suchen aber habe immoment kein Glück!
    Brauche Tips wie ich mir den Arm bis morgen früh breche mehr nicht!
    Will ja in der Zeit wo der Arm gebrochen ist was neues suchen egal wo egal was
    Brauche dringend eure hilfe

  6. #6
    Samurai
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    233
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Arm selber brechen?

    http://www.google.de/webhp?rls=ig#hl...21853c6bf7807d

    Es gibt schon diverse Foren im WWW wo über die Unterschiedlichsten Methoden diskutiert wird, wie man sich den Arm brechen kann. Jede weitere würde das Niveau des Internets nur noch weiter sinken lassen.

  7. #7
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: Arm selber brechen?

    Wenn man mit einem Auto mit 30 km/h gegen eine Wand fährt und dabei die Arme gestreckt am Lenkrad hat, sind sie beide durch. Du kannst also entweder noch was für die Reperaturen drauflegen oder noch ne runde Skateboarden gehen und am besten gleich Tony Hawks-Tricks ausprobieren, dann solltest du verlezt genug sein, morgen nich arbeiten zu müssen.
    Aber mal ehlrich. Es gibt bei uns Hart IV (ja, leider). Kündige doch lieber und such dir was besseres. Ein ganzes Jahr hast du Zeit dazu.
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Arm selber brechen?

    Schade das ich hier nicht registriert bin aber ich poste trotzdem mal.
    ist doch mal echt Krank sich wegen so ner sch.... den Arm zu brechen!
    Wie mein vorgänger schon sagt im internet gibt es genug wo das steht wie das geht
    Aber wenn du dir echt den Ar brechen willst dann nimm dir eine Zwiebel schneide die durch
    lege die in das Ellebogen gelenk und fixier den Arm das er so > ausieht.
    Morgen früh machst alles ab und bewegst den arm einmal ruckartig dann ist er durch!
    Danach rüllst du aber nach deiner Mama die dich ins Krankenhaus fährt sei aber so ehrlich
    und sag dem Arzt wie du das gemacht hast das er dich sobald du den Gips hast direkt einweisen
    kann.
    Und vergess nicht Selbstverstümmlung ist eine Straftat die bis zu 4 Jahren Haft bestraft werden kann.

  9. #9
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Arm selber brechen?

    dir ist schon klar wenn dein arm gebrochen ist, kann es sein, das du für 10 tage ins krankenhaus musst und operiert werden musst. ggf hast du auch folgeschäden das du ihn nicht mehr richtig bewegen kannst und zusätzlich noch in die reha musst.

    na ja wenn dem so ist dann wird es jetzt eh schon geschehen sein

  10. #10
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Arm selber brechen?

    Ähm, es gibt auch deutlich schmerzfreiere Möglichkeiten, an einen Krankenschein zu kommen. Und manchmal reicht es aus, ordentlich mit seinem Arzt über die Situation zu sprechen. Burnout ist doch im Moment modern.

Ähnliche Themen

  1. finger brechen
    Von Chicka im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 08:28
  2. Die sims brechen aus...
    Von Schmun im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 18:34
  3. Stimmt das mit seife um den Arm zu brechen??????
    Von PsychoNadine im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 23:09
  4. Arm brechen??
    Von Gast im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 19:43
  5. Arm leicht brechen
    Von süßesbunny im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 20:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •