Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Regeln für die Benutzerverwaltung

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Regeln für die Benutzerverwaltung

    Hallo, vorgestellt als Newbie habe mich schon :_)).
    Meine Fragen:

    Die User werden sich bei uns selbstständig anmelden können.

    Frage 1

    Welche Rechte werden den neuen Nutzern zu geordnet - kann ich das beeinflussen - kann ich den neuen User mitteilen das er in einigen Tagen erweiterte Rechte bekommt.

    Dachte mir das eigent so - der User meldet sich an , bekommt eine Mail zum registrien und den Hiwneis das die erste Anmeldung vom Admin manuell freigeschaltet wird und der Account in den nächsten zwei Werktagen zur Verfügung steht - und wenn ich ihn frei geschaltet habe soll er wiederum eine Mail bekommen .



    Frage 2:
    Gibt es die Möglichkeit - das, wenn der User sich angemeldet hat - der Admin (also ich) eine Mail bekommt, dass sich ein neuer User angemeldet hat - evtl.mit dem Anmeldenamen des User?


    Wenn man das Programieren muss muss ich unseren Systemadmin bescheidt sagen - das kann ich nicht

    LG Bernd
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in) Avatar von DarkEmperor
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Freital
    Alter
    24
    Beiträge
    356
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Regeln für die Benutzerverwaltung

    Also mal als ALLER erstes um was geht es hier?
    Ein fertiges CMS z.B. Joomle, Typo3, php-Fusion, etc. oder ein selbsterstelltes?
    Dann in jedem fall müsst ihr in die Formularverarbeitungsdatei eingreifen und da dann die gewünschten Daten an die gewünschte E-Mail Adresse senden -> per php mail() Funktion oder besser mit einer fertigen Mail-Klasse.
    Sag das deinem Systemadmin und er sollte wissen was gemeint ist und wie man das macht.

    MfG

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Regeln für die Benutzerverwaltung

    Zitat Zitat von DarkEmperor Beitrag anzeigen
    Also mal als ALLER erstes um was geht es hier?
    Ein fertiges CMS z.B. Joomle, Typo3, php-Fusion, etc. oder ein selbsterstelltes?
    Dann in jedem fall müsst ihr in die Formularverarbeitungsdatei eingreifen und da dann die gewünschten Daten an die gewünschte E-Mail Adresse senden -> per php mail() Funktion oder besser mit einer fertigen Mail-Klasse.
    Sag das deinem Systemadmin und er sollte wissen was gemeint ist und wie man das macht.

    MfG
    Also es geht um Plone und das CMS. Aber schon mal Danke ich werde das an den Sysadmin weitergeben

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    456
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Regeln für die Benutzerverwaltung

    Hallo,

    ich weiss ja leider nicht wo du diese Frage überall hingepostet hast, aber so eine unqualifizierte Antwort wie von DarkEmporer, ist in anbetracht das diese Frage im Unterforum für Zope/Plone gestellt ist mehr als peinlich und unzureichend. Da Plone ein Enterprise CMS ist und deutlich mehr kann als diese PHP Schund wie Typo3, Joomla, Drupal, php-Fusion, usw. gibt es eigentlich keine Notwendigkeit dafür irgendeinen Adapter anzupassen. Plone kann das schon von Haus aus.


    Also zu Frage 2:
    Da Plone jeweils ein Event auslöst wenn ein Objekt erzeugt wird, und ein User ist für Plone auch ein Objekt kann man jede Art von Aktion daraufhin ausführen lassen. Eine Möglichkeit die ganz trivial ist sind die Regel. Diese findet man im ControlPanel. Da kann man sich eine Gruppe von Bedingungen zusammenklicken und die daraus resultierenden Aktionen bestimmen, etwas triviales wie eine Mail an einen Admin oder sogar eine Gruppe bei der Erzeugung eines Objekt ist äußerst trivial. Die Möglichkeit direkt auf die Erzeugung eines Nutzerobjektes, z.B. bei der Selbstregistrierung, anzuwenden ist in einer default Installation nicht vorhanden, aber durch ein einfaches Add'on hinzufügbar, den Namen weiss ich leider nicht mehr.

    Das heisst du benötigst auf jeden Fall für die Installation deinen Sysadmin.

    Zu Frage 1:
    Plone gibt neuen User automatisch die Rolle Member, das heisst sie dürfen zusätzlich zu den Sachen die ein nicht angemeldeter User hat interen veröffentlichte Objekte sehen. Da Plone ja für jedes Objekt expliziet die Rechte für User, Gruppen und Rollen festlegen lassen kann ist es auch möglich bestimmte inhalte für Member von anfang an bearbeitbar zu machen.

    Aber man kann natürlich beide Frageelemente kombinieren und bei der Erzeugung nicht nur eine Mail versenden sonder auch direkt die User-Rechte veränderen, sogar abhängig von den Attributen des neuen Nutzers. Ob es dazu schon ein Add'on gibt weiss ich nicht, ist aber ein sehr leichtes Script.

    Gruss Pumukel
    Geändert von Pumukel (29.07.2011 um 00:05 Uhr) Grund: Antwort zu beiden Fragen
    Die beste Informationsquelle sind Leute, die versprochen haben, nichts weiterzuerzählen.

    Marcel Mart
    frz. Schriftsteller

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    456
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Regeln für die Benutzerverwaltung

    Hallo nochmal,

    ein Add'on was dies kann heisst CMFNotification ist etwas älter aber funktioniert sehr zuverlässig, welche Version von Plone du hast und die Versionkompatibilität musst du selber nachschauen.

    Gruss Pumukel
    Die beste Informationsquelle sind Leute, die versprochen haben, nichts weiterzuerzählen.

    Marcel Mart
    frz. Schriftsteller

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Regeln für die Benutzerverwaltung

    Hallo, so das Modul CMfNotification ist eingerichtet und ich habe mich durch die Anleitung gewusselt.

    Also ich will das ich als Admin eine Mail bekomme wenn sich jemand anmelde - am besten mit dem Anmeldename .

    Wenn ich es richtig gelsen habe da muss ich im Bereich registration und user ein Regel eingegen

    wenn ich diese Regel eingebe klappt es aber nicht

    event:ython ['manger','mueller']

    muss man evtl

    event ist true :ython ['manger','mueller']

    eingeben

    Irgenwie komme ich nicht dahinter weil im Skript http://plone.org/products/cmfnotification/documentation/manuals/manual/rules-reference die Syntax nicht eindeutig beschrieben wird

    Kann mir jemand helfen mein Admin kann es nicht

Ähnliche Themen

  1. Benutzerverwaltung - Benutzer werden nicht angezeigt
    Von Unregistriert im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 23:22
  2. Benutzerverwaltung (User-Klasse mit MySQLi)
    Von SinnlosS im Forum Script-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 22:18
  3. Mendelsche Regeln
    Von Happy im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 00:14
  4. Regeln
    Von ::RMB:: im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 00:17
  5. Login System mit benutzerverwaltung
    Von gast im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 21:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •