Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: finde die fehler nicht... in c

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard finde die fehler nicht... in c

    Hi zusammen, mein compiler schmeißt du fehler raus, ich sitze schon den ganzen Tag daran Sie zu lösen doch ich finde Sie einfach nicht...

    Code:
    #include <stdio.h>
    #include <time.h>
    #include <stdlib.h>
    
    void warten(int n);
    void a_bis_z(char *zufall, int anzahlzeichen);
    void Abfrag(int Erg1,int Erg2,int Erg3,int Erg4,int Erg5,int Erg6,int Erg7,int Erg8,int Erg9,int Erg10);
    
    
    main() {
      int i,Erg1,Erg2,Erg3,Erg4,Erg5,Erg6,Erg7,Erg8,Erg9,Erg10;
      int start,count=0;
      char x[4];	
      for(i=0;i<10 ;i++) { 																	/*anzahl blinkenden Durchgänge*/
        a_bis_z(x,10);	{				// x ist gleich zufall
    	printf("%s\n",x);
    	warten(5000); 																		// Halbe Sekunde warten	
    	system("cls"); 																		// Bildschirm leer
    	Abfrag( Erg1, Erg2, Erg3, Erg4, Erg5, Erg6, Erg7,Erg8,Erg9,Erg10);					//wie viele x?
    		     	
      }
    }}
    
    
    void warten (int n); {
    int start,n;
      int count=0;  
      start=clock();
      do{
    	count=clock()-start;
      } while(clock()-start<n);
    }
    
    
    void Abfrag (int Erg1,int Erg2,int Erg3,int Erg4,int Erg5,int Erg6,int Erg7,int Erg8,int Erg9,int Erg10){
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg1);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg2);
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg3);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg4);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg5);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg6);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg7);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg8);  
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg9);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%t",Erg10);  }
    }
    }
    }
    
    
    void a_bis_z(char  *zufall, int anzahlzeichen); 
    {
    int i,anzahlzeichen;
    int counter=0;
    
    srand(time(NULL));
    
    for(i = 0; i <anzahlzeichen; i++)
    {
    int zufall = rand()%2;
    
    if (zufall==0){
    counter++;
    if (counter<4){
    printf("z");
    }
    else
    printf("b");
    }
    if (zufall==1){
    printf("b");
    }
    
    }
    
    }
    -------
    compiler sagt

    Fehler 3 error C2059: Syntaxfehler: '}' c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 32
    Fehler 5 error C2059: Syntaxfehler: '}' c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 86
    Fehler 2 error C2449: '{' auf Dateiebene gefunden - fehlt der Funktionsheader? c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 25
    Fehler 4 error C2449: '{' auf Dateiebene gefunden - fehlt der Funktionsheader? c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 62
    6 IntelliSense: Es wurde eine Deklaration erwartet. c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 25
    7 IntelliSense: Es wurde eine Deklaration erwartet. c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 62
    8 IntelliSense: Es wurde eine Deklaration erwartet. c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 86
    Warnung 1 warning C4101: 'start': Unreferenzierte lokale Variable c:\users\per\documents\visual studio 2010\projects\hausarbeit\hausarbeit\main.c 12
    ----


    es wäre schön wenn ihr mit helfen könntet.


    ich bin total am verzweifeln.




    Mfg Per
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von The User (21.07.2011 um 00:59 Uhr) Grund: [code] benutzen!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Code ordentlich und einheitlich formatieren…
    Code:
    void warten (int n); {
    Da darf natürlich kein Semikolon stehen.

    Im Übrigen sollte main() einen Rückgabetyp haben (in C void oder int), so ist das wirklich extrem hässlicher alter Standard, wie du das machst.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Hi danke für deinen schnelle Antwort. Aber jetzt habe ich einen "dumme" Frage , was meinst du damit das main() ein Rückgabetyp haben soll?

    Mfg Per

  4. #4
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Dass da stehen sollte „void main() { …“ oder „int main() { … return EXIT_SUCCESS; }“.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Code:
    #include <stdio.h>
    #include <time.h>
    #include <stdlib.h>
    
    void warten(int n);
    void a_bis_z(char *zufall, int anzahlzeichen);
    void Abfrag(int Erg1,int Erg2,int Erg3,int Erg4,int Erg5,int Erg6,int Erg7,int Erg8,int Erg9,int Erg10);
    
    
    int main() {
      int i,Erg1,Erg2,Erg3,Erg4,Erg5,Erg6,Erg7,Erg8,Erg9,Erg10;
     
      char x[4];	
      for(i=0;i<10 ;i++) { 																	/*anzahl blinkenden Durchgänge*/
        a_bis_z(x,10);	{																	// x ist gleich zufall
    	printf("%s\n",x);
    	warten(5000); 																		// Halbe Sekunde warten	
    	system("cls"); 																		// Bildschirm leer
    	Abfrag( Erg1, Erg2, Erg3, Erg4, Erg5, Erg6, Erg7,Erg8,Erg9,Erg10);					//wie viele x?
    	EXIT_SUCCESS;
    		     	
      }
    }}
    
    
    void warten (int n) {
    int start,n;
      int count=0;  
      start=clock();
      do{
    	count=clock()-start;
      } while(clock()-start<n);
    }
    
    
    void Abfrag (int Erg1,int Erg2,int Erg3,int Erg4,int Erg5,int Erg6,int Erg7,int Erg8,int Erg9,int Erg10){
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg1);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg2);
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg3);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg4);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg5);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg6);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg7);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg8);  
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg9);  }
    {printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    scanf("%d",&Erg10);  }
    }
    }
    }
    
    
    void a_bis_z(char  *zufall, int anzahlzeichen) 
    {
    int i,anzahlzeichen;
    int counter=0;
    
    srand(time(NULL));
    
    for(i = 0; i <anzahlzeichen; i++)
    {
    int zufall = rand()%2;
    
    if (zufall==0){
    counter++;
    if (counter<4){
    printf("z");
    }
    else
    printf("b");
    }
    if (zufall==1){
    printf("b");
    }
    
    }
    
    }

    jetzt habe ich die scanf und int main() überarbeitet. jetzt hat der nur noch bei drei Sachen zu meckern.


    Fehler 2 error C2082: Neudefinition des formalen Parameters "anzahlzeichen" 64
    Fehler 1 error C2082: Neudefinition des formalen Parameters "n" 27
    Warnung 3 warning C4244: 'Funktion': Konvertierung von 'time_t' in 'unsigned int', möglicher Datenverlust 67


    und wenn ich bei void waren, das int n rausnehme sagt der mir scanf
    Warnung 7 warning C4996: 'scanf': This function or variable may be unsafe. Consider using scanf_s instead. To disable deprecation, use _CRT_SECURE_NO_WARNINGS. See online help for details. 50
    was heißt das?

    gruß
    Geändert von The User (21.07.2011 um 12:19 Uhr) Grund: [code] Benutzung!!!

  6. #6
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Bitte setze [code] … [/ code] um deinen Code (ohne das Leerzeichen), damit man es halbwegs lesen kann (die Einrückung ist trotzdem nicht perfekt). Naja, schau dir den Fehler an, du deklarierst eine lokale Variable mit dem Namen des Funktionsparameters, und das gleich an zwei Stellen, lass das doch bleiben.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    jetzt habe ich das soweit geändert wie du sagtest nur jetzt habe ich das problem das er bei void abfrage herummeckert:

    Warnung 21 warning C4700: Die nicht initialisierte lokale Variable "Erg1" wurde verwendet. 19
    Warnung 1 warning C4996: 'scanf': This function or variable may be unsafe. Consider using scanf_s instead. To disable deprecation, use _CRT_SECURE_NO_WARNINGS.

    und im jeder Zeile der Funktion

  8. #8
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Achja, richtig, die Funktion Abfrag kann so nicht funktionieren, du übergibst ihr nämlich Integer-Werte, diese werden dann eingelesen, jedoch nicht in der Ursprünglichen Variablen gespeichert (d.h. innerhalb der Abfrag-Funktion werden die Parameter dann den eingelesenen Wert haben, aber in main sind sie die Variablen mit dem Namen weiterhin uninitialisiert, und ich nehme an, du willst mit ihnen noch etwas machen). Du musst die Parameter als Zeiger übergeben (also Typ int* statt int, und beim Aufruf dann mit &Erg1, &Erg2 etc., dafür beim scanf nicht mehr & benutzen). Die zweite Warnung solltest du ignorieren, das macht Microsoft, um dich dazu zu ermuntern, schlechten Nicht-Standard-Code zu schreiben.
    Geändert von The User (21.07.2011 um 12:56 Uhr)

  9. #9
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Jetzt nochmal, ich bin ein wenig verwirrt wo ich jetzt int * und & setztén muss, also hier nochmal mein Quelltext

    Code:
    #include <stdio.h>
    #include <time.h>
    #include <stdlib.h>
    
    void warten(int n);
    void a_bis_z(char *zufall, int anzahlzeichen);
    void Abfrag(int Erg1,int Erg2,int Erg3,int Erg4,int Erg5,int Erg6,int Erg7,int Erg8,int Erg9,int Erg10);         ****1*****
    
    
    
    
    
    int main() {
      int i,Erg1,Erg2,Erg3,Erg4,Erg5,Erg6,Erg7,Erg8,Erg9,Erg10;                        *******2******
     
      char x[4];	
      for(i=0;i<10 ;i++) { 																	/*anzahl blinkenden Durchgänge*/
        a_bis_z(x,10);	{																	// x ist gleich zufall
    	printf("%s\n",x);
    	warten(5000); 																		// Halbe Sekunde warten	
    	system("cls"); 																		// Bildschirm leer
    	Abfrag( &Erg1, &Erg2, &Erg3, &Erg4, &Erg5, &Erg6, &Erg7,&Erg8,&Erg9,&Erg10);*******3****					//wie viele x?
    	EXIT_SUCCESS;
    		     	
      }
    }}
    
    
    
    
    void warten (int n) {
    int start;
      int count=0;  
      start=clock();
      do{
    	count=clock()-start;
      } while(clock()-start<n);
    }
    
    
    
    
    void Abfrag (int* Erg1,int* Erg2,int* Erg3,int* Erg4,int* Erg5,int* Erg6,int* Erg7,int* Erg8,int* Erg9,int* Erg10){ ******4******
    
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg1);  }
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg2);
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg3);  }
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg4);  }
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg5);  }
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg6);  }
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg7);  }
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg8);  
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg9);  }
    	{printf("1wie viele Xie waren es?\n");
    		scanf("%d",Erg10);  }
    }
    }
    }
    
    
    
    
    
    void a_bis_z(char  *zufall, int anzahlzeichen) 
    {
    int i;
    int counter=0;
    
    srand(time(NULL));
    
    for(i = 0; i <anzahlzeichen; i++)
    {
    int zufall = rand()%2;
    
    if (zufall==0){
    counter++;
    if (counter<4){
    printf("z");
    }
    else
    printf("b");
    }
    if (zufall==1){
    printf("b");
    }
    
    }
    
    }


    P.S.: Danke für deine Gedult
    Geändert von The User (21.07.2011 um 13:14 Uhr) Grund: [code] benutzen!!!

  10. #10
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: finde die fehler nicht... in c

    Einfaches Beispiel:

    So ist es falsch:
    Code:
    void readInt(int x)
    {
      scanf("%d", &x);
      printf("deine eingabe: %d", x);
    }
    
    int main()
    {
      int x = 15;
      readInt(x);
      printf("Eingabe (aus main): %d", x);
      return EXIT_SUCCESS;
    }
    Das wird ausgebene (wenn ich 4711 eingebe):
    deine eingabe: 4711
    Eingabe (aus main): 15

    Denn nur der Parameter von readInt wird eingelesen, nicht die ursprüngliche Variable, von der weiß readInt nämlich gar nichts.

    So ist es richtig:
    Code:
    void readInt(int *x)
    {
      scanf("%d", x);
      printf("deine eingabe: %d", *x);
    }
    
    int main()
    {
      int x = 15;
      readInt(&x);
      printf("Eingabe (aus main): %d", x);
    }
    Es kommt raus:
    deine eingabe: 4711
    Eingabe (aus main): 4711

    Du solltest dir klar machen, was ein Pointer ist, mein Beispiel verstehen, und dann mein Beispiel auf deinen Code übertragen.

Ähnliche Themen

  1. Finde den Fehler nicht
    Von ebuT im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 14:18
  2. PHP Mail bekommt UTF-8 nicht hin, finde meinen Fehler nicht
    Von MyXoToD im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 22:51
  3. finde den fehler nicht !
    Von webcoolcity im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 22:03
  4. finde Fehler nicht
    Von Halloween im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 14:08
  5. finde den fehler nicht
    Von rosielsama im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 14:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •