Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    hallo zusammen

    google ist mein freund, doch in dieser sache hatte ich trotz stundenlangen recherchen kein glück. es ist so, ich bin keineswegs ungeübt mit html und css, und habe auch schon einige projekte realisieren können. slefhtml, diverse foren und zahlreiche andere seiten waren dabei eine grosse hilfe.

    nun zu meinem problem: wie editiere ich am besten, schnellsten, effizientisten eine page die ich nicht selbst erstellt habe und schon online steht? also wenn ich weder navigationsaufbau, noch struktur, verlinkungen etc. kenne.

    mir ist klar das ich per ftp-zugang die dateien einsehen, und mir somit relativ schnell einen überblick verschaffen kann. aber dies ist bei grossen, umfangreichen seiten oft sehr umständlich und kann eine ewigkeit dauern bis man beim aufbau durchblickt. ich weiss, es soll ja auch nicht zu einfach sein allerdings verbringe ich deutlich mehr zeit mit der suche nach der entsprechenden quelldatei als mit der eigentlichen bearbeitung. auch für kleinigkeiten kann dies schon mal stunden in anspruch nehmen. also wie finde ich die entsprechende html, php oder sonstige datei auf dem server, welche mir z.Bsp. Firebug aus dem Quelltext fischt? Immerhin sehe ich damit den pfad der css-dateien, aber alle anderen kann das tool aus den generierten text ja wohl unmöglich auslesen. was wäre aber wenn ich durch ein programm zugriff auf den server, und alle dateien habe? dann muss es doch möglich sein alle verknüpfungen und die entsprechenden dateien anzeigen zu lassen?

    ein beispiel:

    gerade an CMS seiten verzweifle ich manchmal. angenommen ich will bei ner joomla seite etwas ganz simples verändern, zum beispiel eine spalte verbreitern. ich sehe dann zwar im firebug den code der spalte aber natürlich nicht den pfad zur datei in der diese codezeile steht.
    wie gesagt mir ist klar das mit dem generierten quelltext firebug die einzelnen pfade nicht wissen kann. und mir ist auch klar das ich dabei wohl im template ordner fündig werde. doch was wenn sich dort viele ordner und viele dateien befinden? alle öffnen und einzeln durchsuchen? das muss doch irgendwie erleichtert werden können?

    meine frage nun:

    kann es denn wirklich sein dass ich stundenlang nach der entsprechenden datei auf dem server suche, obwohl ich html kenntnisse habe und nur irgendwelche kleinigkeiten ändern will?! wie würde ein profi dies angehen?

    und wie geht ihr sowas an? was wäre die bestmögliche lösung?

    genial wäre natürlich die speicher funktion im firebug, aber das hab ich schon in zig foren gelesen und wirds wohl nie geben.

    aber kann sowas nicht dreamweaver oder irgend ein anderes tool? ich mein wenn ich doch ftp zugang habe, hat der editor zugriff auf alle benötigten quelldateien und sollte doch somit auch den pfad angeben können.?

    also so als kurze zusammenfassung: ich suche webmaster tools oder tricks die mir ein schnelleres und effizienteres bearbeiten bereits bestehender, umfangreicher websites bieten. die meiste zeit verbrauche ich mit der suche der entsprechenden dateien, und nicht mit dem texten von html und css

    ich wär euch sehr dankbar für jeden tipp, shareware, freeware, alles mögliche. vielleicht hab ich auch einfach nur n brett vorm kopf und blicke irgendwie nicht durch.

    tausend dank leute

    kilian
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    Zitat Zitat von kilian Beitrag anzeigen
    die meiste zeit verbrauche ich mit der suche der entsprechenden dateien, und nicht mit dem texten von html und css
    Da wirst du dich wohl mit abfinden müssen. Ein umfangreiches Projekt zu übernehmen beutet fast immer suchen, suchen suchen.

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    naja, aber es muss doch möglichkeiten geben die diese suche wenigstens etwas erleichtern?

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    Klar gibt es eine Möglichkeit: eine gute Dokumentation zum Projekt, aber das wird ja leider meistens stiefmütterlich behandelt. Eine Sitemap könnte dir zumindest etwas helfen, aber viel mehr ist da nicht drin.

  5. #5
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    also speziell zu joomla..
    da haste nur eine index.php fürs grundgerüst, die liegt im template-ordner des aktiven designs.
    für das html der module musste im entsprechenden modul suchen..
    doch wieso willst du fürs aussehen groß ans html? 90% kann man meist ohne großen aufwand via css erledigen.

    bei anderen seiten hilft es nach dem dateinamen zu gucken...
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    merci für die antwort! das mit der index.html ist klar, doch haben viele module und componenten noch php oder andere dateien. natürlich könnte man das meiste deutlich einfacher mit css lösen. doch wenn dies schon so vorhanden ist, ists doch sehr umständlich alles neu zu schreiben. ausserdem fänd ich das irgendwie unsauber mit css etwas auszugleichen nur weil ichs beim bestehenden html nicht finde. das geht mir irgendwie gegen den strich, und ich denk anzeigefehler etc. lassen auch nicht lange auf sich warten.

    ideal wäre sowas wie ein "live edit mode" welcher mit zugriff auf datenbank und files nur das rauspickt was es gerade braucht, und am besten noch als vorschau darstellen kann, oder die files direkt online updatet.

    aber da werd ich wohl nicht fündig, oder?

  7. #7
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    Zitat Zitat von kilian Beitrag anzeigen
    ausserdem fänd ich das irgendwie unsauber mit css etwas auszugleichen nur weil ichs beim bestehenden html nicht finde. das geht mir irgendwie gegen den strich, und ich denk anzeigefehler etc. lassen auch nicht lange auf sich warten.
    Nein, das ist das sauberste, was du machen kannst i.d.R. So Informationen wie Spaltenbreiten sollten sowieso nicht im HTML stehen.

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    Zitat Zitat von The User Beitrag anzeigen
    Nein, das ist das sauberste, was du machen kannst i.d.R. So Informationen wie Spaltenbreiten sollten sowieso nicht im HTML stehen.
    Ich habs wohl etwas ungeschickt formuliert. Natürlich ist es das sauberste mit css, und mir st auch klar das dies nicht in html stehen sollte. Die Frage ist viel mehr: was tun wenn das wohl oder übel schon so steht? Wenn mein Webmaster-vorgänger diese grundsätze nicht beachtet hat? (warum auch immer, und glaubt mir das erlebe ich nicht zum ersten mal) In diesem Fall wäre es doch falsch mit meinem eingreifen in css einen fehlerhaften html code zu korigieren. Das macht irgendwie keinen Sinn. Vielmehr möchte ich die entsprechende html, php oder was auch immer datei schnellst möglich lokalisieren und "entschlaken". Egal ob cms oder statisch, es geht mir vorallem um die geschwindigkeit beim bearbeiten. Dies müsste irgendwie erleichtert werden können.

  9. #9
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    Du solltest vllt. vorher wissen, wie diese Website angelegt worden ist, bevor du das übernimmst, etwa, ob und wenn ja was für ein CMS benutzt worden ist, sonst macht das nicht viel Sinn, darüber nachzudenken.

  10. #10
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: beste, effizienteste methode zum bearbeiten bestehender, komplexer websites

    Ich musste mal an ner fertige Magento-Page was ändern. Und Magento hat so ne coole funtkion, die die HTML-Ausgabe so verändert, dass man im browser rote ränder um die bereiche sieht, die aus einer datei stammen und den dateipfad gleich dazu. D.h z.B du willst in der Navigation was ändern. Machst das teil an und schaust in den Roten rahmen der das enthält, was du ändern willst und da steht auch gleich die Datei dabei. FileZIlla auf, Copy+paste und dann biste an der stelle im Code zu der du wolltest - effizienter kann ich mir das nicht vorstellen.
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

Ähnliche Themen

  1. CMS zur Verwaltung bestehender Websites (nichts wie Drupal, Joomla, TYPO etc.)
    Von Ericfischer im Forum Webanwendungen - Webapplikationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 20:31
  2. Richtige GET include methode
    Von Unregistriert im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 19:35
  3. Problem mit PERL bzw. CGI bei der GET - Methode
    Von Cuthalion im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 17:41
  4. mailo methode get?
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 14:22
  5. Findet keine Seite trotz bestehender Online-Verbindung!!
    Von queeny im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 11:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •