Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Benötige Anregung zur Umsetzung

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Benötige Anregung zur Umsetzung

    Hallo und guten Tag,

    ich benötige keine direkte Hilfe bei der Programmierung, sondern vielmehr eine Anregung wie ich mein Vorhaben am besten umsetzen kann.

    Aufgabe ist folgendes: Ein Bekannter hat mich (vor einiger Zeit) gebeten für sein Webportal die Möglichkeit eines SMS Versands zu programmieren. Das habe ich auch gemacht, der Versand sieht wie folgt aus:
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Textarea SMS Text

    Um den registrierten Kunden den Versand etwas einfacher zu machen, gibt es noch ein Telefonbuch, welches am Rand aufgeklappt werden kann. Das Telefonbuch ist in der Datenbank gespeichert, unter anderem auch mit den Feldern "Vorwahl" und "Handynummer".
    Klickt man nun einen entsprechenden Namen an wird per Javascript ganz einfach das Dropdown Menü verändert und die Handynummer ins Feld Handynummer eingetragen und schon muss der Kunde nur noch die den Text eingeben und absenden.

    Viele Kunden wünschen sich aber die Möglichkeit einen SMS Text an mehrere Nummern zu versenden, jetzt stehe ich gerade vor dem Problem, dass ich nicht so genau weiß, wie ich dies umsetzen soll. Man könnte ganz einfach anstatt eines Javascript Telefonbuchs eine Liste mit Checkboxen machen und alle Kontakte anklicken, an die die SMS versendet werden soll. So hat man aber nicht die Möglichkeit eine neue Nummer einzugeben und würde voraussetzen, dass man die Massen-SMS nur an bereits bestehende Kontakte senden kann.

    Eine andere Alternative wäre, dass man einfach mehrere Eingabemöglichkeiten hat, wie z.b.

    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Textarea SMS Text

    Im Prinzip möglich, nur dann hätte man das Problem, dass man das Adressbuch nicht verwenden kann, denn das Javascript kann ja nicht wissen in welchem Feld man gerade eine Nummer manuell eingegeben hat und in welcher Feld nicht, bzw. falls man ein Feld durch das Anklicken eines Kontakts ersetzen möchte ist man auch aufgeschmissen.

    Es ist vielleicht nur ein ganz einfacher Denkansatz der mir fehlt, aber derzeit bin ich echt nicht sicher, wie ich dies am einfachsten für den Kunden umsetzen kann.

    Vielleicht habt ihr im Forum ja eine Anregung?

    Vielen Dank und schöne Grüße!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Meister(in) Avatar von lukasn
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    491
    Danke
    2
    Bekam 12 mal "Danke" in 11 Postings

    Standard AW: Benötige Anregung zur Umsetzung

    Nun, die sinnvollste Lösung scheint mir, auf das Dropdownmenu zu verzichten und stattdessen die ganze Nummer als Textfeld einzugeben. Dann könntest du das JS so anpassen, dass überprüft wird, ob schon etwas in dem Feld steht. Wenn ja wird die gewählte Nummer angehängt, das ganze kannst du ja mit einem Steuerzeichen wie z.B. Komma trennen.

    Gruss,
    -Lukas

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Benötige Anregung zur Umsetzung

    Hallo,

    danke für die Antwort. Würde Sinn machen, jedoch wird durch die Auswahl der Vorwahl auch die Anzahl an Ländern eingeschränkt, denn nicht alle Länder weltweit können erreicht werden. Es wäre also eine nicht schöne Lösung, parallel dazu noch eine Länderliste zur Verfügung zu stellen oder eben nach dem Absenden dann auszugeben "Ach übrigens, geht nicht in das für dir gewählte Land".

    Daher wäre mir das beibehalten des Dropdown Menüs sehr recht, falls es natürlich nicht anders geht, muss umgedacht werden.

    Danke

  4. #4
    Pion
    Gast

    Standard AW: Benötige Anregung zur Umsetzung

    tag,
    du bietest links eben ein feld mit dropdown an und daneben ein textfeld, wenn man dann auf einen telefoneintrag klickt wird ein neues dropdown+textfeld angehangt. das geht unendlich so.. . Wenn er eine Nummer manuell angegeben hat wird beim klick auf das telefon buch der manuelle eintrag logischerweise nicht mehr gelöscht sondern es entsteht immer eine neue zeile mit dropdown+textfeld

  5. #5
    Meister(in) Avatar von DarkEmperor
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Freital
    Alter
    24
    Beiträge
    356
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Benötige Anregung zur Umsetzung

    Mal zu deinem "Problem" mit den Ländern, da es sich um Handys handelt kann auch ein eigentlich "deutsches" Handy in Timbuktu oder weiß der Geier wo sein. Also ist das mit dem Dropdown eh relativ überflüssig!
    Das nächste ist, wenn man mit Länderkennung verschickt müsste der Absender wissen wo das Handy gerade Eben ist!^^
    ...
    Und bei eigentlich JEDEM Formular kommen Fehlermeldungen wenn etwas nicht stimmt. Umgehen könntest du das indem du z.b. per JS beim absenden die Vorwahlen prüfst sprich:
    Textfeld(mit gaaaanz vielen nummern) du packst jede Nummer in eine "Variable" eines Arrays und checkst dann das array nach Vorwahlen die wiedrum lässt du mit den möglichen Ländern überprüfen und spuckst dann per JS eine Fehlermeldung aus für den Fall das eine falsche Nummer drin ist!
    Dann das ganze nochmal mit php um zu verhindern dass Leute die JS deaktiviert haben durch den Check durchfallen und dann halt einfach nach dem Versand anzeigen:
    "SMS erfolgreich versand, außer den nachfolgenden Nummer:
    - 5413546354
    - 456445
    - ...
    da diese NUmmern sich in Ländern befinden in denen der Dienst nicht erreichbar ist!" oder sowas halt.
    Ich glaube kaum dass da dann noch einer meckert, weil man sowas gewohnt ist und so lange das Script sich dann wenigstens nicht ganz aufhängt und noch den Rest versendet is doch alles ok!

    Und wegen deinem Dropdown, die habens auch nicht: http://www.mufa.de/free-sms.html

    MfG

  6. #6
    König(in) Avatar von crAzywuLf
    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    1.175
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Benötige Anregung zur Umsetzung

    Zitat Zitat von chocwithstarfish Beitrag anzeigen

    Eine andere Alternative wäre, dass man einfach mehrere Eingabemöglichkeiten hat, wie z.b.

    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer"
    Textarea SMS Text

    Im Prinzip möglich, nur dann hätte man das Problem, dass man das Adressbuch nicht verwenden kann, denn das Javascript kann ja nicht wissen in welchem Feld man gerade eine Nummer manuell eingegeben hat und in welcher Feld nicht, bzw. falls man ein Feld durch das Anklicken eines Kontakts ersetzen möchte ist man auch aufgeschmissen.

    Es ist vielleicht nur ein ganz einfacher Denkansatz der mir fehlt, aber derzeit bin ich echt nicht sicher, wie ich dies am einfachsten für den Kunden umsetzen kann.

    Vielleicht habt ihr im Forum ja eine Anregung?

    Vielen Dank und schöne Grüße!

    Du könntest ja auch bei Auswahl eines Kontakt aus dem Adressbuch Pfeile ([einfügenlogo]) neben die Telefonliste machen über die der Benutzer sich das Feld aussuchen kann das er befüllen/ersetzen möchte
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer" [einfügenlogo]
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer" [einfügenlogo]
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer" [einfügenlogo]
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer" [einfügenlogo]
    Dropdown Menü "Vorwahl" | Textfeld "Handynummer" [einfügenlogo]
    Gruß crAzywuLf

  7. #7
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    09.12.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    666
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Benötige Anregung zur Umsetzung

    Ich würde ein Multiselect machen mit den Nummern aus dem Adressbuch. Ich verwende z.B. das hier: http://www.erichynds.com/jquery/jquery-ui-multiselect-widget/

    D
    arunter dann ein Eingabefeld mit Plus-Button daneben für weitere Eingabefelder (über JQuery/Javascript).

    Alle Felder gleichen Namen als Array (z.B. name="phonenumber[]") und bei der Auswertung mit foreach rüberloopen.
    "Programming today is a race between software engineers
    striving to build bigger and better idiot-proof programs,
    and the universe trying to build bigger and better idiots.
    So far, the universe is winning."
    Rick Cook

Ähnliche Themen

  1. png / psd als Html umsetzung?
    Von Tream im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 14:35
  2. Meinung, Anregung, Hinweise und Kritik für Hompage
    Von vandersa im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 12:46
  3. Umsetzung in CSS?
    Von Nicki im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 12:37
  4. anregung!
    Von xman86 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 23:40
  5. [url]www.ethno-marketing.com[/url] - bitte um Bewertung/Kritik/Anregung
    Von Tippkicker im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 17:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •