Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Neuer Computer - Welche Teile?

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Neuer Computer - Welche Teile?

    Hi!

    Meine Mutter wird 50 und macht sich selbstständig als Künstlerin/Grafikerin. Will ihr zu diesem Anlass einen neuen Computer schenken. Allerdings ist es eine Weile her seit ich den letzten zusammengebastelt habe. Kann jemand von euch mal die Konfiguration anschauen und mir sagen, ob das was ich da zusammengestellt habe einigermassen OK ist? Hat jemand schlechte Erfahrungen mit einem der Teile gamacht oder hat Verbesserungsvorschläge? Im Speziellen bei der Grafikkarte bin ich mir nicht sicher. Was braucht man für Photoshop, Corel und co.?

    Gehäuse: Silverstone SST-FT02B Fortress (Link)
    Netzteil: be quiet! DARK POWER PRO, P9 850W (Link)

    Mainboard: Asus R.O.G. Rampage III Formula (Link)
    Prozessor: Intel Core i7 960 BOX, 3.20GHz, LGA 1366, 4C/8T (Link)
    Prozessorkühler: be quiet! Dark Rock PRO C1 (Link)
    Systemfestplatte: Intel SSD 320 Series 80GB (Link)
    Datenfestplatte: 4 x Western Digital Caviar Green, 64MB, 2TB, SATA-II im RAID 10 (Link)
    Arbeitsspeicher: Corsair CMT12GX3M3A2000C9, 3x4 GB, DDR3-2000, CL9@1.65V (Link)
    Grafikkarte: ATI FirePro V5800 1GB GDDR5, PCI-E x16 (Link)

    Optisches Laufwerk: Asus BW-12B1LT, BluRay/DVD Brenner (Link)
    WLAN-Adapter: D-Link DWA-547 (Link)

    Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit OEM
    Backuplösung: Acronis TrueImage Home 2011
    Antivirus: Norton AntiVirus 2011

    Danke für eure Hilfe!

    Sojo
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Nicht zu bemängeln, aber ein RAID 10 finde ich etwas übertrieben.
    RAID 1 reicht völlig aus, dazu noch eine externe Festplatte zum regelmäßigen Sichern.
    Ein RAID 10 nützt dire nichts bei Überspannungsschäden oder andere Kurzschluss im System, die dir alle Festplatten zerstören könne. Ungeachtet von Viren, die das System heim fallen können

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Danke vielmals! Die Backuplösung habe ich vergessen aufzuführen:

    Backupstreamer: Sharkoon QuickPort XT Plus, USB 3.0 (Link)
    Backupmedium: 3 x Western Digital Caviar Green, 64MB, 2TB, SATA-II (Link) für tägliche, wöchentliche und monatliche Backups.
    Harddiskschutz: 3 x Sharkoon Quick Protect für 3.5" (Link)

    RAID 10 möchte ich drin haben. Ich weiss wie gut die Durchschnittsuser mit regelmässigen Backups sind (nämlich grottenschlecht...) und meine Mam verbringt immerhin so um die 8-10 Stunden pro Tag vor der Kiste und arbeitet an ihren Projekten. Da bringt ein RAID 10 doch noch einiges mehr an Sicherheit? Habe mir überlegt 1TB oder 1.5TB Festplatten zu nehmen. Aber der Preisunterschied ist - gemessen am Gesamtpreis der Kiste - ja minim:

    Harddisk 1.0 TB: EUR 48.00
    Harddisk 1.5 TB: EUR 52.50
    Harddisk 2.0 TB: EUR 70.83

    Ok.... sehe gerade, dass der Unterschied gar nicht so klein ist. Baue also für den RAID die 1TB-Festplatten ein und nehme für die Backups die 2TB.

    Wie sieht es mit der Grafikkarte aus? Ich habe keinen blassen Schimmer was ich kaufen soll. Ist die für die Anwendung (Grafikprogramme) optimal... in ordnung... akzeptabel... übertrieben...?

  4. #4
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Ich bin jetzt nicht gerade ein Spezialist , aber sind die 1 GB Speicher für eine Grafikkarte für deine Zwecke nicht etwas wenig ?

    Und Hier:
    Systemfestplatte: Intel SSD 320 Series 80GB

    Bringt das wirklich was an Geschwindigkeit und würde da nicht eine "normale" Festplatte nicht reichen ?
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Kommt drauf an was sie als Grafikerin macht. Für Photoshop sollte das reichen, aber 3D Programme können natürlich mehr brauchen.
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  6. #6
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Danke für eure Hilfe! Habe das System gestern noch bestellt. Habe mir aber die Überlegung mit der SSD auch gemacht, und nun eine Corsair Force3 (Link) gekauft. Ist gerade neu im Sortiment bei meinem Händler und heute geliefert worden. Die ist scheinbar(?) etwa 5x so schnell wie die Intel und kostet bei 1.5-fachem Speicher nur 30 Euro mehr.

    Das mit dem Speicher der Grafikkarte müsste eigentlich reichen. Bisher arbeitet sie an einem normalen Laptop mit 128MB-Grafikspeicher, und dort gehts auch so mehr oder weniger.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Frage AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Auf was für einen Preis kommt den der super Rechner ?

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Ich würde auf den Intel Core i7 960 verzichten und mir den AMD PhenomII X4 955 dafür holen.
    Preislich unschlagbar und von der Leistung echt super.
    Wen deine Mutter vorher nur einen Laptop gehabt hat reicht garantiert auch der AMD PhenomII für ihre Arbeit.

  9. #9
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Die ganze Kiste inkl. Backupkram, Tastatur, Maus und externer Card Reader hat nun um die CHF 3'200 gekostet (inkl. Steuern). Das ist mit aktuellem Tageskurs etwa EUR 2'620.

  10. #10
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard AW: Neuer Computer - Welche Teile?

    Für dieses Geld kaufen sich andere 4 Rechner, aber dafür sind diese nicht so gut wie der deiner Mutter.
    Würde aber wie der Gast schon geschrieben hat auch auf einem AMD PhenomII X4 ausweichen.
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


Ähnliche Themen

  1. Neuer Track Neuer versuch - Feedback bitte.
    Von RaykonMC im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:25
  2. indexdocument in viele teile teilen
    Von Unregistriert im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 14:25
  3. PC Teile
    Von Sheilong im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 18:27
  4. Neuer Computer
    Von Data im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 19:58
  5. Ein neuer Computer
    Von snakey im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2004, 23:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •