Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ich will meine Familie zurück

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Ich will meine Familie zurück

    Hallo zusammen,

    ich bin seit ca. einem Jahr geschieden und hatte aber bis Februar 2011 noch etwas mit meiner EX Frau.
    Wir haben zusammen 2 Kinder.
    Die Ehe ist auseinander gegangen, weil ich Probleme mit Drogen hatte und nicht mehr der Mensch war der sie mal geliebt hat.
    Hab sie in dieser Zeit betrogen, belogen und geschlagen.
    Vor 6 Jahren war ich dann auf Therapie und seit her Clean!
    Ich hab mit ganzer Kraft versucht ein guter Ehemann und Vater zu sein nur meine Frau hat dies dann nicht mehr erwidert, hat mir keine Liebe oder Zuneigung gezeigt.
    Das ging dann 2 Jahre so, bis ich ausgezogen bin und hab dann ein Verhältnis mit einer Bekannten von ihr angefangen.
    Dann kam meine Frau und war wie ausgewechselt, liebevoll aufmerksam und zuvorkommen, alles was sie vorher nicht war, sie hat sogar gekocht und geputzt, dass hat sie auch noch nie gemacht.
    Ich konnte das alles nicht mehr glauben und war von beiden Frauen so hin und her gerissen, dass ich dann für einen Monat mal mit meiner Frau was hatte und dann wieder mit der bekannten.
    Bis zu dem Tag, wo ich bei dieser besagten bekannten war und dort meine Frau aufgetaucht ist, das war so im Dezember 2007.
    Dann war alles vorbei, aber meine Frau hat mir dann im Februar wieder eine chance gegeben aber es war dann wieder alles beim alten.
    Das ging dann bis zum November 2009 so weiter, der Haushalt verdreckte, Essen gabs so gut wie nie und ich hab sie ständig gebeten was zu ändern, bis ich wieder im November 2009 ausgezogen bin.
    Weil ich diese lieblose art und den Haushalt nimmer ertragen hab.
    Im Dezember wie es der Zufall will, bin ich dann wieder offiziell mit dieser bekannten zusammen gekommen.
    2 Monate später war dann wieder meine Frau da wie ausgewechselt, wieder liebevoll und zärtlich und ich hab es dann wieder zugelassen, dass sie mit mir schläft.
    Ich hab dann die Beziehung mit der bekannten beendet und blieb alleine.
    Wir haben uns dann im gegenseitigen einvernehmen scheiden lassen im Sommer 2010 und es lief dennoch immer wieder was zwischen meine EX Frau und mir...
    Bis zum September 2010, ab da war ruhe und ich konnte es nicht ertragen und merkte dann doch wie sehr ich meine Frau liebe und meine Kinder und wollte zu ihr zurück.
    Ich hab ab diesem Zeitpunkt viel druck ausgeübt wie sie sagt.
    Aber für mich waren es Qualen, weil meine EX Frau mir immer sagte Sie liebt mich nicht mehr und sie hat keinen Gefühle mehr für mich. Hat aber ständig mit mir geschlafen bis Februar 2011.
    Ab diesen Zeitpunkt hat sie es beendet, weil sie sagt ich setze sie ständig unter druck, wobei ich eher so denke, dass ich aus verletzen Gefühlen böse reagiert habe.
    Es ist einfach nicht schön, wenn man so leidenschaftlich mit einen Menschen schläft und ihm dann doch ständig sagt, dass man keine Gefühle mehr für ihn hat und mit dem Thema Beziehung abgeschlossen hat.
    So jetzt war ne Zeit funkstille, weil sie ihre Handy Nr. geändert hat mich aus sämtlichen Profielen gelöscht und blockiert hat.
    Seit ca. 2 Wochen ist der Kontakt wieder besser und wenn ich sie sehe hab ich Schmetterlinge im Bauch und ich muss sie einfach umarmen und streicheln und ihr bussis geben, wenn ich sie sehe.
    Ich frag mich nun, wenn sie mich nicht mehr liebt oder keine Gefühle mehr für mich hat, warum lässt sie es dann zu, dass ich so nahe an sie ran darf?
    Ich will sie alle 3 wieder zurück und sie weiß es auch.
    Wäre schön, wenn ich hier einige Antworten bekomm und ich kann auch sämtliche Kritik einstecken, weil mir durchaus klar ist welche fehler ICH gemacht habe!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Ich will meine Familie zurück

    meine erste frage diesbezüglich ist, was ist mit euren kindern?? du erzählst sie macht die wohnung nicht sauber und sie kocht nicht. öhm nun ja, die kinder bekommen also nichts zu essen und MÜSSEN in einer verdreckten wohnung leben? ich denke dieses problem zu lösen ist viel wichtiger als das was zwischen euch ist!!

    und nun zu eurer sache, na ja es klingt wie ein wirrwarr welches nicht zum ende kommt. einmal grosse liebe(wahscheinlich eher einseitig) und dann wieder funkstille. für eure kinder ist diese situation sicherlich die hölle.von deinem erzählen sehe ich eigentlich keine grossen chancen mehr. sie liebt dich nicht mehr und hat dieses nicht wiederrufen. das sie mit dir schläft nun ja das muss nichts zu bedeuten haben. das sie dich zurück haben will, wenn du eine andere hast, kann lediglich besitzanspruch sein.

    ich denke du solltest allein für deine kinder, diese situation lassen wie sie ist. kümmere dich um die kids sei ein guter vater. und versuche DEIN leben zu ordnen und lasse diese frau, einfach die mutter deiner kinder sein.

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Ich will meine Familie zurück

    Also was die Kinder betrifft, die leben in dem saustall ja... zumindest schlafen die da!
    Den rest des Tages verbringen Sie bei den schwiegerelter und da bekommen sie auch zum essen!

    Ich bemühe mich sehr um meine Kinder, hole sie so oft meine Ex es zulässt.
    klar gab es hin und wieder situationen, wo ich sie aus liebeskummer und frust nicht holen konnte, aber dies hab ich abgestellt zum wohl der Kinder, weil sie mich auch brauchen!

    Für mich ist es halt auch schwer, weil überall wo ich mit ihnen hingehe, sehe ich glückliche Familien und es ist verzweifelnt!

    Ich habe keine Kinder auf diese Welt gebracht um dann ihnen nicht das nötige Familienleben zu geben!

    Ich gebe mein bestes als Vater nur die trauer um meine Familie ist einfach zu groß!

    Ich lese im Moment viel über auseinader gerissene Familien und das es Jahre dauert bis sich alles einigermasen erholt hat, für die Person die noch mit ihrem Herzen daran hängt!

    Aber meinen Kindern soll es bei mir an nichts fehlen, daran werde ich mit ganzer Kraft arbeiten!

Ähnliche Themen

  1. Treffpunkt Familie - Alles rund um die Familie und mehr
    Von shani im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 18:50
  2. Die HP meiner Familie
    Von Schattis im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 19:26
  3. konflikt in der familie
    Von happlars im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:43
  4. Gespräch einer Familie am Frühstückstisch
    Von Shila im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2004, 21:25
  5. Die gute Familie
    Von staff im Forum Das Forum für Spiele, Fun & Jokes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2003, 14:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •