Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Cookies in einer Funktion verwenden

  1. #1
    unregistriert
    Gast

    Standard Cookies in einer Funktion verwenden

    Hallo zusammen,
    ich habe ein kleines Problem.
    Ich habe ein Kontaktformular, in dem Daten von Benutzern eingegeben werden, wie z.B.:

    <input type="text" name="Vorname" id="vorname" />

    Nach der Eingabe kann der Benutzer auf einen "Button" klicken und es sollen zwei Funktionen ausgeführt werden:

    <a id="calcCheck" onclick="calcCheck(), cookieSave();">Abschicken</a>

    Die Funktion calcCheck befindet sich hierbei in einem javascript und wird auch problemlos aufgerufen, jedoch nicht die Funktion cookieSave, welche sich in der gleichen PHP-Datei befindet und wie folgt aussieht:

    function cookieSave()
    {
    setcookie("vorname",$Vorname, time()+60*60);
    }
    ?>

    Für mich gibt es da zwei Fehlermöglichkeiten: Entweder er ruft die Funktion erst garnicht auf oder er kann die Variablen, die er als Cookies verwenden soll, nicht finden.
    Ich hoffe ihr könnt mir sagen, woran es liegt und wie ich diesen Fehler beheben kann.

    Vielen dank schonmal im Voraus!

    Grüße
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    also ich sehe jetzt keinen quellcode wo du im php die setcookie aufrufst...
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    Okay, dann ist das schon mal ein Fehler.
    Tut mir leid, bin noch nicht so ganz fit in PHP.

    Ich wollte mit $Vorname im Prinzip die Eingabe des Benutzers abfangen, aber anscheinend hab ich das syntaktisch falsch angestellt. Wie lässt es sich denn realisieren, dass ich die Eingabe im Cookie ablege?

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    naja du kannst beim rendern der seite den vornamen mit javascript ja onsubmit schon als cookie setzen
    oder du prüfst php-seitig nach abschicken des formulars (was man oben übrigens auch nirgendwo sieht) was in deinem $_POST bzw $_GET-array drinsteht. und setzt dann das kekslein via php.

    und du musst dich net entschuldigen, wenn du noch nich fit bist in php... jeder hat mal irgendwann angefangen. und die sprache benutzen zu können i des eine, programmiertechnisch zu denken, zu abstrahieren und dann umzusetzen is des andere
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    Na, da wär mir die zweite Variante doch um Einiges lieber..in javascript mit Cookies zu arbeiten ist ein bisschen umständlicher, soweit ich weiß(vielleicht irre ich mich ja auch). Und außerdem sollen die Cookies in einem anderen PHP-Formular wieder ausgelesen werden.

    Aber ich weiß jetzt wirklich nicht, wie ich mein $_POST- oder $_GET-Array deklariere. Der Punkt ist ja, dass sich die funktion cookieSave() auf dem gleichen Formular befindet wie

    <input type="text" name="Vorname" id="vorname" />

    Ich könnte den Wert ja in javascript über

    document.getElementById("vorname").value

    auslesen, aber wäre einfach zu umständlich.

    Das Abschicken des Formulars wird durch

    <a id="calcCheck" onclick="calcCheck(), cookieSave();">Abschicken</a>

    bewerkstelligt, ist zwar kein richtiger Button, aber Funktionieren tut es. Was danach geschieht, spielt auch erstmal keine Rolle, abgesehen vom Aufruf der Funktion cookieSave(). Und mehr ist da auch nicht.

    Wenn ich das nun alles ein wenig abändere und ein Gerüst in Form von

    <form action="db.php" method="post" name="form" id="form">
    <input type="text" name="Vorname" id="vorname" />
    <input type="submit" onclick="calcCheck(), cookieSave()" value="Abschicken" />

    anlege und in der Funktion cookieSave() Folgendes schreibe:

    setcookie("nachname",$_POST["Nachname"], time()+60*60);

    dann bringt das auch nix.

    Was habe ich denn da falsch gemacht?

    Ich glaub ja immer noch, dass die Funktion cookieSave() garnicht aufgerufen wird.

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    Sorry, natürlich lautet die neue Form:

    <form method="post" name="form" id="form">
    <input type="text" name="Vorname" id="vorname" />
    <input type="submit" onclick="calcCheck(), cookieSave()" value="Abschicken" />

    Die Form-Action war nur ein Test gewesen.

  7. #7
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    naja nachname haste ja nich im formular, sondern vorname
    und wenn du javascript-sachen bei nem formular machst, sollten die onsubmit gesetzt werden.
    und der button sollte dann auch nen type="submit" haben.
    dein post-array füllt sich automatisch durch das abschicken des formulars. die auswertung sollte bei dir dann in der db.php stattfinden (also immer in der datei, die in action drin is)
    dann is deine cookie-save-funktion doch ne php-funktion oder? die kannste dann nämlich nich mit javascript aufrufen..

    sondern musst sowas hier machen.
    PHP-Code:
    if(isset($_POST['Vorname']) && !empty($_POST['Vorname'])){
    cookieSave($_POST['Vorname']);

    und in deine save-funktion sollte den namen als parameter bekommen...

    also so ungefähr:
    PHP-Code:
    function cookieSave($Vorname)
    {
        
    setcookie("vorname",$Vornametime()+60*60);


    und nutz bitte für codes die entsprechenden schaltflächen beim editor, das macht des ganze lesbarer
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    Okay, sorry, falsch kopiert Vorname oder Nachname wäre in meinem Fall unwichtig, da ich beides im Formular habe, hab halt nurn Ausschnitt genommen, damits nicht zu unübersichtlich wird.

    Aber was ich geschickt habe, war leider nicht ganz richtig und nur eine "Vorgängerversion". Die db.php wird erst in der calcCheck(), welche in javascript ist und auch ohne Probleme läuft, aufgerufen. Die db.php dient, wie der Name vielleicht schon verrät, nur zur Übertragung in die Datenbank und sollte die bereits gesetzten Cookies nur aufrufen. Die Funktion cookieSave() ist eine php-funktion und befindet sich auch in der index.php.

    Die Parameterübergabe ist für mich jetzt schon mal eine nützliche Information.
    Und okay, ich habe das jetzt auch so eingerichtet, dass calcCheck() über onSubmit aufgerufen wird, aber die Funktion cookieSave() soll im gleichen Moment, also im Prinzip parallel dazu beim Buttonklick aufgerufen werden. Und das ist jetzt mein einziges Problem: wie sage ich dem Submit-Dingens, dass er cookiesave($_POST['Vorname'] aufruft?

    Weißt du, wie ich das meine?

    Vielleicht stell ich mich auch einfach nur zu blöd an.

  9. #9
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    also die frage ist wieso du überhaupt den umweg über nen cookie gehen willst...
    da kann jemand seinen keks ändern und du hast schmock in der db, den du da nich haben willst.
    schreib doch die infos aus dem formular direkt in die db.

    ansonsten, wenn du von dienem vorhaben nicht abweichen willst:
    schreibe eine separate datei die keks.php, an die schickste das formular ab, wie ich dir oben zeigte machste dann ne parameter-übergabe (evtl auch 2 parameter also dass du den namen und den wert vom keks als parameter eingibst)
    schreibst deine kekse, machst noch keine ausgabe in form von echo oder so, sondern machst nachdem die kekse geschrieben sind eine weiterleitung auf die db.php und liest dort die kekse aus, um des in deine db zu schreiben
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  10. #10
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Cookies in einer Funktion verwenden

    Zitat Zitat von synaptic Beitrag anzeigen
    sondern machst nachdem die kekse geschrieben sind eine weiterleitung auf die db.php und liest dort die kekse aus, um des in deine db zu schreiben
    Und warum dann nicht Sessions benutzen?

Ähnliche Themen

  1. Rückgabewert einer Funktion in ein Array bringen
    Von Unregistriert im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 22:58
  2. Einer Variabeln eine Funktion zuweisen?
    Von makroy im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 00:05
  3. Funktion will bei einer Seite nicht !
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 16:06
  4. Probleme beim Erstellen einer Funktion in der config
    Von vandur im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 14:55
  5. grafik anstelle einer schaltfläche für formulare verwenden?
    Von matthias im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 21:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •