Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: welches programm?

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.550
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard welches programm?

    wollt mal fragn mit welchen programm ihr eure homepage macht?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Das unterhaltsamste Forum wos gibt !

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    681
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    editplus
    Gabs aber schon nen paar Umfragen zu.
    System.out.print("Java ist nicht JavaScript!");

  3. #3
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard Re: welches programm?

    Zitat Zitat von Html-Neuling
    wollt mal fragn mit welchen programm ihr eure homepage macht?
    Suchst Du selbst eines für dich ?
    Das beste Programm ist immer das, das eiem am besten liegt.
    Es gibt sogar Webmaster, die benutzten den Editor vom Microsoft
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    daheim
    Beiträge
    1.550
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich benütz auch den editor von microsoft
    Das unterhaltsamste Forum wos gibt !

  5. #5
    [sG|W00tkaeppi]
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Html-Neuling
    ich benütz auch den editor von microsoft
    Dann solltest Du umsteigen und das Bauen von Webseiten "richtig" lernen. Es geht hierbei auch nicht darum, das man mit dem Frontpage Editor kein richtiger Webmaster sein kann. Vielmehr geht es darum, das man sich mit diesem Editor bedeutend mehr Arbeit schafft, als sie zu mindern. Ich persönlich setze auf Dreamweaver und den PHP Coder (Kostenlose und ähnliche Version). Solltest Dir den mal ansehen ...

    MfG

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Phase 5 unterstützt von Foxserver (localer Apache-Server), SelfHTML und SelfPHP.

    ... nothing else

    Ronald

  7. #7
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von [sG|W00tkaeppi
    ]
    Zitat Zitat von Html-Neuling
    ich benütz auch den editor von microsoft
    Dann solltest Du umsteigen und das Bauen von Webseiten "richtig" lernen. Es geht hierbei auch nicht darum, das man mit dem Frontpage Editor kein richtiger Webmaster sein kann. Vielmehr geht es darum, das man sich mit diesem Editor bedeutend mehr Arbeit schafft, als sie zu mindern.
    Ich habe hier vorher nix von Frontpage gelesen. "Der Editor von Microsoft" heisst schlicht edit.com und ist zu allem kompatibel
    Und wer mit dem arbeitet und Ergebnisse schafft, der hat's richtig gelernt.

    Unabhängig davon ist die letzte Version von Frontpage durchaus geeignet.
    Es lassen sich damit Scripte schreiben, PHP-Seiten bearbeiten und einiges mehr. Wer mal mit Frontpage angefangen hat, hat eigentlich keinen Grund
    Dreamweaver und Kollegen kennenlernen zu müssen.
    Frontpage bearbeitet sogar Perl-Scripte und lädt die mit einwandfreien Rechten und als Ascii-Datei wieder zurück, so wie es sich gehört.
    Wer Frontpage kennt, der kann auch damit umgehen und solange man die
    Frontpage-spezifischen Features nicht nutzt, ist das ein Editor wie jeder andere. Für Anfänger ist Frontpage zumindest keine falsche Wahl, jedenfalls nicht die letzte Version. Es hat Vorteile und Nachteile wie andere Programme auch. Wenn die eingebauten Features voll ausgenutzt werden, dann lassen sich damit in kurzer Zeit sehr umfangreiche Websites erstellen ohne den Überblick zu verlieren, für Anfänger durchaus von Vorteil. Über die Qualität will ich mal nix sagen.

    Der Makel Microsoft ist allerdings nicht zu verleugnen...

    Gruß
    webbie

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hast du schon mal gesehn was für einen müll frontpage in den quelltext schreibt? wir hatten schon einige solcher fälle im forum! da verschwendest mehr zeit damit, den code wieder "rein" zu machen, als gleich das ganze händisch im editor zu tippen

    mfg


    ...außerdem wissen wir eh alle, wie microsoft zur W3C steht...

  9. #9
    [sG|W00tkaeppi]
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rocco
    hast du schon mal gesehn was für einen müll frontpage in den quelltext schreibt? wir hatten schon einige solcher fälle im forum! da verschwendest mehr zeit damit, den code wieder "rein" zu machen, als gleich das ganze händisch im editor zu tippen

    mfg


    ...außerdem wissen wir eh alle, wie microsoft zur W3C steht...
    Genau das meinte ich mit der "Mehrarbeit schaffen". Dieser und der nicht vorhandene gute Draht zum w3 Consortium hindern mich daran, tatsächlich mit Frontpage von Microsoft zu arbeiten.

    MfG


    €dit:
    Und wer mit dem arbeitet und Ergebnisse schafft, der hat's richtig gelernt.
    Das wage ich mal zu bezweifeln. Aus welchen Gründen heraus hätte man es dann "richtig" gelernt?

  10. #10
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Rocco
    hast du schon mal gesehn was für einen müll frontpage in den quelltext schreibt?
    Falsch. Das passiert nur, wenn man versucht mit den FP eigenen Features zu arbeiten, von denen ich ja auch generell abrate.
    Ansonsten schreibt FP nur Standard-HTML. Wenn ich mit FP eine neue Seite erstelle und dort z.B. eine Tabelle einfüge,
    dann steht da erst mal nur drin:
    Code:
    <html>
    
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
    <title>Neue Seite 1</title>
    </head>
    
    <body>
    <table border="1" width="100%">
    	<tr>
    		<td></td>
    		<td></td>
    	</tr>
    	<tr>
    		<td></td>
    		<td></td>
    	</tr>
    </table>
    </body>
    
    </html>
    Da sehe ich nicht viel Müll. Wie gesagt: Ich rede von der letzten Version FP, die erheblich aufgeräumter erscheint als frühere Versionen.

    Zitat Zitat von [sG|W00tkaeppi
    ]
    Und wer mit dem arbeitet und Ergebnisse schafft, der hat's richtig gelernt.
    Das wage ich mal zu bezweifeln. Aus welchen Gründen heraus hätte man es dann "richtig" gelernt?
    Entweder ich kann HTML oder nicht. Wenn ich es kann, dann kann ich auch mit einem Texteditor arbeiten.
    Ob ich es tu ist eine andere Sache. Was gibt es da zu bezweifeln?

    Gruß webbie[/code]

Ähnliche Themen

  1. Welches Programm geeignet ?
    Von Lightnexus im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 16:09
  2. Flash - Welches Programm
    Von Arno112 im Forum Flash Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 23:50
  3. Welches Programm ???
    Von im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 18:59
  4. welches programm ist am einfachsten???
    Von -[FREAK]- im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 12:29
  5. Welches Programm zum Homepagebau?
    Von Barrymore im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.06.2003, 00:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •