Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage an die Profis

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    108
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Frage an die Profis

    Hallo,

    bei meiner Seite habe ich allen Links eine Hintergrundgrafik gegeben. Es handelt sich um einen Pfeil. Die Links haben padding-left. Das Problem ist, dass nun auch alle verlinkten Bilder diesen Hintergrund bekommen, was ich nicht möchte. Ich möchte auch nicht mit Klassen arbeiten, da es sich um ein CMS handelt.
    Gibt es eine Möglichkeit (ohne Klassen) verlinkte Bilder anzusprechen?

    Danke im Voraus.

    MfG
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Frage an die Profis

    Vermutlich befinden sich die Links in einem gesonderten div ID.
    Dann könntest du deren Formatierung vornehmen, indem du diesen entsprechenden Div voranstellst.
    Beispiel:
    Code:
    #navi a:link {..}
    gilt dann nur für alle a innerhalb #navi

    Alle außerhalb dieses Divs verlinkten Bilder können dann anders dargestellt werden.

  3. #3
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    108
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Frage an die Profis

    Danke, bringt mich aber leider nicht weiter.

    Die Bilder befinden sich genau wie der Fließtext im Content-Bereich. Ab und zu befinden sich Fließtext und Bild auch im gleichen p-Tag, z.B. wenn das Bild floatet.

  4. #4
    König(in) Avatar von Grevas
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    In meiner Wohnung.
    Alter
    30
    Beiträge
    1.039
    Danke
    0
    Bekam 5 mal "Danke" in 5 Postings

    Standard AW: Frage an die Profis

    Nein, du kannst mit CSS nicht ein Element stylen in Abhängig zum Inhalt. Nur andersrum - (unter anderem) deshalb heißt es auch Cascading Style Sheet -> es fällt nur in eine Richtung.

    Du könntest versuchen ein dirty-workaround zu basteln in der Art wie:
    HTML-Code:
    a { padding-left: 3px; background: url(arrow.gif); }
    a img { margin-left: -3px; }

    Der saubere Weg ist eben, den Hintergrund nur in den Bereichen zu setzen, in denen die Textlinks vorkommen, oder ihn wieder wegzunehmen in den Bereichen, in denen es Bilder gibt.
    Geändert von Grevas (14.12.2010 um 13:32 Uhr)

  5. #5
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    108
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Frage an die Profis

    Danke, das hatte ich auch schon probiert Es ergeben sich dann Probleme, wenn man das Bild rechts floatet!

  6. #6
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Frage an die Profis

    Lieber micronix,

    verwende bitte das nächste mal einen aussagekräftigeren Thread-Titel, als "Frage an die Profis" - jeder hier hat Fragen an unsere Profis

    Soweit ich weiß, beherrscht CSS 3 Selektoren, die auf Attributwerte zugreifen - aber nicht auf Kindelemente, sodass man wieder aufs Elternelement zugreifen kann.
    Davon ist auch abzuraten - ein Baum wird immer von der Wurzel zu den Blättern verfolgt - niemals umgekehrt.

    Wieso willst du nicht mit Klassen arbeiten?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  7. #7
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    108
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Frage an die Profis

    Sorry, werde nächstes Mal drauf achten.

    Ja, es ist Extra-Arbeit. Nicht für mich, aber für den Redakteur. Er müsste ja jedem Link dann die Klasse geben. Außerdem ist das dann, wie ich finde, nicht mehr der Sinn eines CMS

  8. #8
    König(in) Avatar von Grevas
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    In meiner Wohnung.
    Alter
    30
    Beiträge
    1.039
    Danke
    0
    Bekam 5 mal "Danke" in 5 Postings

    Standard AW: Frage an die Profis

    Dann erfüllt das CMS nunmal nicht deine Anforderungen.
    Was meinst du warum es so viele davon gibt und trotzdem viele ihre eigenen machen oder bestehende erweitern?

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Notebook-Profis
    Von baumfred im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 23:28
  2. DRINGEND! Profis für Webshop benötigt!
    Von anserkan im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 13:10
  3. Hilfe bei dynamischer Plazierung (nur für Profis)
    Von chromax im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 22:55
  4. Frage an CSS-Profis: vertikales Textmenü
    Von Beatz im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 20:51
  5. Brauche bitte Hilfe von euch Profis...
    Von klattyzz im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 11:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •