Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Dringend Hilfe und Rat gesucht

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard Dringend Hilfe und Rat gesucht

    Hallo ich muss ab Freitag 26.11.2010 aus der Wohnung meiner Ex-Freundin raus. Bin seit einem halben Jahr in der Beratungsstelle Diakonie Zentrum für Wohnungslose in Hamburg gemeldet. Aber die Kompetenz der Mitarbeiter lässt aus meiner Sicht deutlich zu wünschen übrig.. Ich suche täglich nach Wohnungen nur bisher habe ich durch Angabe der Kostenübernahme von der Arge nur Absagen erhalten. Nun ist es aber Arschkalt draussen und alle Obdachlosenunterkünfte sind restlos überfüllt.
    Ich weiß keinen Ausweg mehr, habe keine Familie und keine Bekanntschaften hier in Hamburg die mich aufnhemen könnten.
    Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken eine schwere Straftat zu begehen, damit ich den Winter über ein dach über dem Kopf habe.
    Bin überall rumgerannt:
    http://www.diakonie-hamburg.de/rathi...cht/index.html
    http://www.wohnungslose.de/

    Und habe förmlich gebettelt das sie mich irgendwo unterbringen. Dazu kommt noch(ist mir unangenehm aber schreib ja anonym hier hinein) das ich mit 26 jahren eine starke Blasenschwäche habe und fast jede nacht das bett nass ist. Auch dazu habe ich mich überwunden das dort zu erzählen, in der Hoffnung das ich ein Zimmer mit einem bett erhalten kann. Sie hat angefangen zu lachen und meinte Schauen Sie sich hier mal um, die ganzen Leute suchen seit Jahren eine Wohnung und es gäbe keine Möglichkeit. Es heisst doch immer überall Obdachlosen wird geholfen. Die Einrichtung http://www.diakonie-hamburg.de/ sieht aus wie ein teurer Gebäudekomplex der völlig sinnfrei errichtet wurde. Helfen tun die eh nicht. noch kann ich im Internet wo ich noch schlafe bis Freitag täglich nach Wohnungen suchen. War bei sämtlichen genossenschaften aber ohne erfolg. Was nun? Falls ich Freitag auf Strasse schlafen soll, werde ich wahrscheinlich irgendwas machen das Sie mich einsperren. Klar ist das keine Lösung aber was bleibt einem wenn er nix mehr zu verlieren hat. Nachher wollte ich nochmal dahingehen: http://www.foerdernundwohnen.de/ , allerdingas meinte die beraterin vorher auch: Alles überbelegt, ich könnte es versuchen aber wahrscheinlich würde mein versuch dort unterzukommen auch erfolglos bleiben.

    Ich weiß echt nicht mehr weiter, dennn ich werde keine nacht auf der Strasse verbringen, davor nehme ich mir das Leben. Hört sich für euch krass an aber ihr könnt euch da nicht reinversetzen.
    Und das schlimmste ist, die Arge würde mir die kaution bezahlen aber ich finde keinen Vermieter der mich nimmt. Bisher zumindest, aber ich glaube nicht daran in 2 tagen noch einen Mietvertrag zu unterschreiben und dann direkt da einziehen zu dürfen. Klar habe ich grösstenteils eigenes verschulden an meiner Situation, aber für was sind die doofen teuren Sozialarbeiter und Einrichtungen denn da. DANN SOLLTEN SIE LIEBER SOZIALWOHNUNGEN FÜR DAS GELD BAUEN und nicht irgendwelche inkompetenten Sozialarbeiter beschäftigen denen man die Alternativhilfestellen noch förmlich aus der nase ziehen MUSS.

    Sieht man dann noch solche Internetseiten http://www.hamburg.de/fa-wohnungslosenhilfe/ überkommt einen der Blanke HASS. Alle SEITEN DIE ICH HIER GEPOSTET HABE SCHRIBEN DAS TOLLSTE DER WELT MIT HILFE UND UNTERKUNFT EINZELZIMMER etc.. Aber in WAHRHEIT stimmt das nicht. Bitte helft mir!!!

    Kommt jemand aus Hamburg, was kann ich noch tun???
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    wenn du eh keinen in hamburg kennst dann such mehr ausserhalb nach wohnungen. hamburg ist restlos voll. warum kann deine ex dich nicht solange aufnehmen bis du eine wohnung hast? wäre ja herzlos dich einfach rauszuschmeissen

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    Also ich kann zwar keine grossen Ansprüche stellen, aber in hamburg ost und süd werde ich nicht hinziehen. da wird man ja nicht besser, ich kenne die leute dawie sie abends immer zu zwanzig auf irgendwelche Opfer(wie die das nennen) warten und schlägerei machen wollen oder geld klauen

    Meine ex hat ihr wohnung gekündigt und will nix mehr von mir wissen, das hat sie mir aber erst vor 2 Wochen bestätigt, seitdem düse ich bei immonet den markt rauf und runter sowie auch andere wohnungsseiten und halt alle öffentlichen Anlaufstellen. Ich finde es auch doof aber sie geht zu ihrer Oma und die hasst mich. Da kann ich nicht hin, leider! Och mann in so einer Situation war ich noch nie.

    Zu dem Argument mit ausserhalb Hamburgs, ich würde gerne schnellstens wieder ins berufsleben eintreten nach dem Wohnungseinzug, aber um Hamburg drumherum ist das ja auch nicht so leicht.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    Hallo ich bin es nochmal: Oder weiß jemand eine Pension wo die Zimmer Monatsweise vermietet und die das geld vorerst bis ich wieder in Arbeit bin vom Arbeitsamt nehmen. Schätze mal so 300-350 im Monat wären ok. Bitte helft mir.

    Bin offline, werde mein Glück jetzt hier versuchen: http://www.foerdernundwohnen.de/

    Mal sehen was die mir so sagen können. Teile es dann später gerne hier mit

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    Zu deinen Eltern kannst du nicht mal ne Woche, 2 ziehen, bis du was gefunden hast?

    Bzw. hast du doch sicherlich einige Freunde / Bekannte die das für dich mal für ein paar Tage machen würden?

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    Also meine Mum ist verstorben 1992, mein vater kenne ich nicht. Bin im Heim grossgeworden. freunde habe ich hier keine wo ich übernachten kann. das ist es ja. Heute mein letztes geld für eine tageskarte ausgegeben um die ganzen stellen abzuklappern. Muss los, melde mich später wieder!!!

    Wünscht mir Glück aber ich habe die Hoffnung fast schon aufgegeben

  7. #7
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    das sieht ehrlich gesagt nicht gut aus wenn du übermorgen raus musst. du sagst immer "hier" hast du keine freunde, woher kommst du denn ursprünglich? hast du nicht irgendwo noch verwandte oder alte freunde die man anrufen kann? muss doch wen geben.

    such doch auch mal in anderen städten.

  8. #8
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    Kannst ja immer noch in Hamburg Arbeit suchen, wenn du etwas außerhalb wohnst…

  9. #9
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    hallo, nicht böse gemeint aber bitte lesst nochmal den ersten Beitrag und antwortet auf meine Bedürfnisse und nicht irgendwelche Ratschläge die mir nicht helfen. Ich kann nicht ausserhalb wohnen, Fahrkarte ist auch nicht möglich. Hvv - 2000 Euro Schulden. Daher wie soll ich dann jeweils wieder in seriöse Arbeit finden, ehrlich die beste Idee die ich habe ist im dunkeln vor einer Bank zu warten und paar leute abzuzocken, das werde ich auch morgen nochmal beim fachdienst für wohnungslosigkeit sagen. Alle die mich weggeschickt haben werde ich in Ihrem Büro kaputt hauen. Ihr sollt mir Tipps geben wo ich noch hingehen kann, ob es eine pension gibt wo die Arge zahlt oder ähnliches. Und in die randbezirke von ASSI Hamburg werde ich nicht hingehen, dann lieber halbes jahr in Bau. Oder ich klau ein Auto und haue ins Ausland ab und verkaufe das da.

    Ich bin verzweifelt, wenn ihr nicht wollt das Samstag einer durch Europa Passage läuft und AMoktaten macht dann macht was. Macht doch ihr mal bei den Ämtern druck, ihr seid normale leute. In denen ihren augen bin ich ein Penner

    DANKE, ich habe noch 50 ca. Stunden zeit

  10. #10
    König(in) Avatar von Grevas
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    In meiner Wohnung.
    Alter
    30
    Beiträge
    1.039
    Danke
    0
    Bekam 5 mal "Danke" in 5 Postings

    Standard AW: Dringend Hilfe und Rat gesucht

    von den leuten die du hier um ratschlag bittest, sind die wenigsten / keine in Hamburg.
    Das Eric dein Post nicht richtig gelesen hat, wundert mich zwar nicht, ist aber doof - das stimmt.

    Ich hab leider auch kein kurzfristigen Rat für dich, da ist die Zeit einfach zu knapp um bei Ämtern irgendwas zu reißen.

    Allgemein aber, solltest du ein §5 Schein (Wohnberechtigungsschein) beantragen für später, fals du bereits seit 3+ Jahren in Hamburg wohnst, kannst du sogar zusätzlich ein Dringlichkeitsschein beantragen (es gibt noch paar andere Anforderung, aber ich glaube die erfüllst du auch).


    Und doch, ich kann mich in deine Lage recht gut reinversetzen. Ich persönlich wohne z.B. derzeit bei den Großeltern von meiner Ex, die mich am liebsten wohl auch raus haben würden - aber eben mit dem Unterschied das mir noch kein Datum reingeknallt wurde (zumindest weiß ich mitlerweile, wie unhilfreich / zermürbend der soziale Bereich oft ist).

    //P.S. wurdest du als Mieter im Vertrag erwähnt bzw. hast du ein Mietvertrag? Da beträgt die Frist mindestens 3 Monate und du kannst dann nicht vorher rausgeschmissen werden...
    Geändert von Grevas (25.11.2010 um 00:25 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Dringend Hilfe gesucht: Banner
    Von Kevino im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 14:15
  2. [HILFE GESUCHT DRINGEND!!] 500 Server Error
    Von Janitscher im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 03:56
  3. HILFE: Dringend Actionscript-Hilfe gesucht.
    Von kat* im Forum Flash Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 19:30
  4. Dringend Hilfe gesucht!!!!!
    Von Frostfalke im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 23:55
  5. Dringend Hilfe gesucht
    Von Nixchecker im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 21:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •