Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zu mysql_fetch_object()

  1. #1
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    681
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Frage zu mysql_fetch_object()

    Hallo zusammen,
    folgendes Beispiel:
    Code:
    $ergebnis = mysql_query("SELECT * FROM tabelle");
    $row = mysql_fetch_object($ergebnis);
    Bei mysql_fetch_object (gilt natürlich auch für mysql_fetch_row etc.) holt er sich ja die erste Zeile aus $ergebnis.
    Würde ich jetzt mysql_fetch_object() nochmal ausführen würde er sich
    die 2te holen.
    Nun wollte ich fragen ob es möglich ist das ich die Abfrage wieder "auf die
    erste Zeile zurückstelle", damit ich erneut mit $ergebnis arbeiten kann.
    Zur Zeit habe ich es nämlich bei einem PHP-Script so realisiert, dass ich zweimal mysql_query ausgeführt habe (Also zwei mal die gleiche select-Abfrage),
    was ja nicht gerade performant ist.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    System.out.print("Java ist nicht JavaScript!");

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    nein, aber du kannst ja einfach 2x die erste zeile ausgeben lassen...

    was willst du denn genau machen? versteh nämlich nicht ganz...

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    681
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also die erste SQL-Abfrage wird dazu benutzt um Vergleiche durchzuführen.
    Vereinfacht gesagt wird solange aus der Tabelle X gelesen bis ein Wert mit Tabelle Y übereinstimmt.
    Das bedeutet auch das nicht unbedingt die ganze Tabelle X durchlaufen wird.
    Ist das geschehen geb ich Tabelle Y aus, und dann die
    vollständige Tabelle X.
    Bislang hab ich zwischen dem Vergleichen x mit y und dem Ausgeben von x nochmal
    eine SQL-Abfrage auf x. Die wollt ich mir sparen.
    Und sowas wie
    Code:
    $ergebnis1 = $ergebnis2 = mysql_query("SELECT * FROM tabelle");
    scheint ja nicht zu gehen, da wohl nur eine Referenz auf das Ergebnis der Select Abfrage
    übergeben wird. Soll heißen, wenn ich ein mysql_fetch_object auf $ergebnis1 mache
    ändert sich der Datensatz der als nächstes abgefragt wird von $ergebnis2.
    System.out.print("Java ist nicht JavaScript!");

  4. #4
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.12.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    514
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wenn ich dich richtig verstanden habe:

    Code:
    mysql_data_seek($ergebnis,0);
    sollte den datenzeiger wieder auf die erste position setzen.

  5. #5
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    681
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Thx, genau das hab ich gesucht.
    System.out.print("Java ist nicht JavaScript!");

Ähnliche Themen

  1. Frage
    Von Braungebrannter im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 19:54
  2. Frage
    Von maldini im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 14:02
  3. Frage zu TV-Box
    Von Bipob im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 01:32
  4. soo ihr! ^^ frage!!
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 16:17
  5. Frage zu bewegten Fotos?! Frage zu graf. Menueleiste/Buttons
    Von Bianca im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 12:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •