Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: kunde insolvent...Brauche euren Rat

  1. #1
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    570
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard kunde insolvent...Brauche euren Rat

    Hallo

    Einer meiner Kunden (private Person) zahlt nicht und nach etwa 5 Kontaktversuchen, hat er mir gesagt, dass er insolvent ist. Bei der Rechnung handelt es sich um 70 Euro.

    Wie soll ich jetzt vorgehen?
    Ich bin noch nicht lange selbständig und stehe aufm Schlauch... habe schon gegooglt, aber nichts brauchbares gefunden.

    Der Kunde redet nicht mehr mit mir und ich weiß nicht, wer sein insolvenzverwalter ist...wenn ich jetzt einen gerichtlichen Mahnbescheid ausfülle oder einen Anwalt kontaktiere, muss ich erst einmal die Kosten zahlen und ich denke nicht, dass ich das Geld wiederbekommen werde...

    Könnt ihr mir bitte helfen

    Vielen vielen Dank

    WWKiller
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von WWKiller (27.09.2010 um 19:18 Uhr)

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    Ich kann leider nicht mit 100%-iger Sicherheit die richtige Information fürs deutsche Recht geben...

    In Österreich gilt: Man kann sich nur bei dem was holen, bei dem auch was zu holen ist. Wenn jemand insolvent ist, wird in Österreich ein Großteil vom Privatvermögen liquidiert und an alle Gläubiger verteilt. Wo der Schuldner mehr Geld schuldet, wird zuerst bezahlt.

    Meine Mutter hatte schon öfter Probleme mit insolventen Schuldnern. Bis jetzt bekam sie nie etwas raus...
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    570
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    Danke für deine Infos.

    Weißt du oder jemand anders denn, wie man das vorher denn herausfinden kann? (als auftragnehmer)
    So kann man doch, wenn man pleite ist, jeden scheiß kaufen, denn man kann ja eh nicht bezahlen.

    Gruß
    WWKiller

  4. #4
    Bandit
    Gast

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    Ein Rechtsanwalt deines Vertrauens kann dir da Sicherheit verschaffen. Das Problem an der Sache: lohnt sich der Aufwand für 70 €? Du hast da eine sch... Situation und die Wahrscheinlichkeit an dein Geld zu kommen, dürfte sehr gering sein.

  5. #5
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    570
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    Problem ist:
    ich hatte noch nie etwas mit einem Anwalt zu tuen...
    Wenn ich den etwas frage, will der doch auch seinen Lohn...
    Und wenn ich dann, was wahrscheinlich auch sein wird, nicht meine 70 Euro bekomme, darf ich noch draufzahlen....

    Naja gut, passiert...

    Aber könnt ihr mir Tipps geben, wie ich das verhindern kann?
    Kann so nicht, jeder der kein Geld hat, einfach jeden sch**ß auf Rechnung kaufen?

  6. #6
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    Du musst da einfach irgendwie sichergehen, was aber mit deinen Mitteln schwer sein wird...
    Oder Schadensminimierung durch Anzahlung.

    Hälfte davor, Hälfte danach.
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  7. #7
    Bandit
    Gast

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    Das kannst du nur bei Barzahlung oder Vorauskasse verhindern. Sobald du erst lieferst und dann Geld haben willst, bist du solchen Risiken ausgesetzt.

  8. #8
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    570
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    danke euch erstmal

    hmmmm blöd
    Ich kenne den Chef meiner Bank sehr gut... Kann er Ärger bekommen, wenn er für mich immer nach einem Schufa eintrag guckt? ;D

    Naja, ich glaube ich schreibe doch noch die Mahnung usw. Vielleicht habe ich ja Glück oder der Kunde will mich veräppeln damit ich keine Mahnung schreibe und er kostenlos davon kommt^^

  9. #9
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    sofern du noch kannst würd ich den kram von ihm löschen, den hoster kontaktieren, dass er dein werk veröffentlicht ohne lizenz, wenn der nen anständigen hoster hat sollte das ding fix aus dem space verschwinden, ggf ne eidestattliche versicherung dem hoster zufaxen.
    nen anwalt kostet beim ersten besuch zwischen 50 und max 300 euro, da ist die relation gar nicht gegeben...
    wenn du auf die 70 euro angewiesen bist haste da wohl die grosse a-karte, wenn nicht ist es glaube ich besser, wenn du darauf verzichtest und es als lehrgeld ansiehst.

    aber was zur hölle hast du für 70€ gemacht? nen kontaktformular kostet doch schon minimum das doppelte

    schreib mahnungen und forder ihn auf zu zahlen, macht er das nicht, kannste auch gelder verpfänden lassen, aber ich glaub auch da brauchste nen anwalt
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  10. #10
    Großmeister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    570
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: kunde insolvent...Brauche euren Rat

    eigentlich waren es nur 40 euro
    Ich sollte nur eine designumsetzung an ein Script anpassen...ist ja relativ wenig arbeit, da ich dachte, dass ich einfach eine layout Datei austauschen und bisschen anpassen muss. Die sache war dann nur, dass das Script sowas von schlecht geschrieben war, dass ich ihn wenigstens auf 70 euro hochhandeln konnte, was ja eigentlich mein Fehler war (also dass ich es für 40 zugestimmt hatte)

    Deswegen kann ich es auch schlecht vom Server nehmen, sonst hätte ich es ja schon längst gemacht

    Naja, ich denke ich sehe es als Lehrgeld an

Ähnliche Themen

  1. Frohe Kunde - die gute Nachrichten
    Von Cujo im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 01:08
  2. Ich brauche euren Rat!!! zur Kaufberatung
    Von x-black im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 23:20
  3. Wie schütz Ihr euren Rechner !
    Von admin im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 14:19
  4. Staatsbürger Kunde!! *Hilfe*
    Von Chris45554 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 08:43
  5. Wie trinkt Ihr euren Kaffee !
    Von admin im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.06.2003, 10:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •