Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fehlerausgabe via PHP

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    18.09.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Fehlerausgabe via PHP

    Hallo Liebe User,

    ich hätte mal eine Frage zu einer Fehlerausgabe via PHP. Und zwar habe ich eine Datenbankabfrage erstellt in der man nach bestimmten Adressen und/oder der Postleitzahl suchen kann.

    Die Funktioniert auch einwandfrei. Ich möchte jedoch, dass User welche eine Falsche PLZ eingeben einen entsprechenden Hinweis bekommen. Mir ist klar das ich dies eigentlich mit einer einefachen IF Abfrage lösen könnte nur habe ich inzwischen zuviele davon so das ich nicht weis, wie oder wo ich ansetzen kann. Hier mal der Code :

    PHP-Code:
    <?php
        
    include("dbconnect.php");
    ?>

        
        


    <?php

        error_reporting
    (-1);
        
    ini_set('display_errors'TRUE);


        
    $whereteil = array();

        if(!empty(
    $_GET['cPLZ']))

        {
          
    $varPLZ mysql_real_escape_string($_GET['cPLZ']); 
          
    $whereteil[] = "PLZ LIKE '$varPLZ'";
        }


        if(!empty(
    $_GET['cOrt']))

        {
          
    $varORT mysql_real_escape_string($_GET['cOrt']); 
          
    $whereteil[] = "Ort LIKE '$varORT%'";
        }


        if(
    $whereteil$whereteil " WHERE "implode(' OR ',$whereteil);


        
    $sql =  "SELECT name, strasse, PLZ, Ort, vertrag FROM haendlerverzeichnis $whereteil ";
                                 
        
    $result mysql_query($sql) or die(mysql_error()); 

        
        while(
    $row mysql_fetch_assoc($result)) 

        { 
          echo 
    $row["name"]." <br />"
          echo 
    $row["strasse"].", <br />"
          echo 
    $row["PLZ"]." <br />"
          echo 
    $row["Ort"]." <br /> <b> <font color= black> Vertragsstaus:</font> </b>"
        echo 
    $row ["vertrag"]." <br /><br />";
        } 

    ?>
    Wenn ihr nen Denkansatzt habt wäre das super. Das Hauptproblem ist jedoch das die Fehlermeldung nur kommen darf wenn zb keine passend Postleitzahl gefunden wurde wobei der user aber auch nach dem Ort suchen kann und nichts in das Feld der PLZ eingeben muss. Macht er dies so darf natürlich keine Fehlermeldung wegen fehlender PLZ drine stehn. Ich hoffe das ist irgendwie verständliche geschrieben
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von MrFlodder (18.09.2010 um 20:33 Uhr)

  2. #2
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    Hallo liebe User hat sich wohl erledigt ich habe selbst wohl eine Lösung gefunden.

    Und zwar habe ich folgende Zeile hinzugefügt

    PHP-Code:
    if (mysql_num_rows($result) == 0// Exits if your db table is empty
    {
      echo 
    'Es wurden keine passenden Daten gefunden';
      exit;
    }
    else
    {    
        while(
    $row mysql_fetch_assoc($result)) 

        { 
          echo 
    $row["name"]." <br />"
          echo 
    $row["strasse"].", <br />"
          echo 
    $row["PLZ"]." <br />"
          echo 
    $row["Ort"]." <br /> <b> <font color= black> Vertragsstaus:</font> </b>"
        echo 
    $row ["vertrag"]." <br /><br />";
        } 

    Dies ist zwar ne generelle Fehlerausgabe und nicht so ganz was ich will aber es würde erstmal gehen. Ich lass das Thema mal offen falls ihr bessere Vorschläge habt. Danke

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    Was meinst Du mit

    User welche eine Falsche PLZ eingeben
    ? Meinst Du eine PLZ die nicht in deiner DB steht? Oder ein generelles Formatproblem vorliegt? Oder ob es die PLZ tatsächlich gibt?

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    Hallo threadi,

    ich meine wenn ein User nur 4 Zeichen der PLZ eingibt oder die PLZ gar nicht in der DB steht.

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    Ich hätte da nochmal ne andere Frage an dieser Stelle. Kann man eine Abfrage via LIKE so gestallten das der User mindestes 3 Zeichen eingeben muss.

    Ich mein wenn der user nach 3 Zeichen der PLZ suchen kann weil er die anderen beiden net weis geht sowas irgendwie mit platzhaltern? Ich weis ist wieder net so schön ausgedrückt.

  6. #6
    König(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    Zitat Zitat von MrFlodder Beitrag anzeigen
    wenn ein User nur 4 Zeichen der PLZ eingibt
    Z.B. die Zeichen zählen:
    Code:
    if(!empty($_GET['cPLZ']) && strlen($_GET['cPLZ']) == 5)
    oder die PLZ gar nicht in der DB steht.
    Ergänze innerhalb der Schleife if(!empty($_GET['cPLZ'])) noch ein DB-Statement mit dem Du das abfragst. Wenn das Statement >= 1 Ergebnis hat (mysql_num_rows()-Funktion) dann ist die PLZ in der DB.

    Und wegen der LIKE-Frage:
    Code:
    plz LIKE '%$plz%'
    Alles klar?

  7. #7
    Bandit
    Gast

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    So, und nun erzählst du mal, von wem das Script ist, von dir bestimmt nicht. Denn in dem Script werden schon Platzhalter benutzt, also müsstest du wissen, wie das geht.

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    Oh bitte keine voreiligen schlüsse.

    Ich weis das % als Platzhalter fungiert und Ursprünglich habe ich dies auch bei der PLZ genutzt. Jedoch ergibt sich dann das Problem, dass man auch nach einer einzelnen Zahl suchen kann z.B nach 9 und dann würde alles aus dem PLZ Bereich , welche mit 9 beginnen ausgegeben werden. Dies wäre aber zuviel des guten. Ziehl ist, dass der User mindestens 3 Stellen eingibt oder ne Fehlermeldung bekommt.

    Ürigens muss es
    PHP-Code:
    plz LIKE '$plz%' 
    so lauten,
    wenn du das % Zeichen vorne ran setzt würde er jede PLZ ausgeben
    die eine 9 enthählt nicht nur am anfang. Soviel zum Script selber
    schreiben Egal

    Hab grad gesehn du hast noch mehr gepostet das mit den
    Stellen ist nen guter ansatzt.

    PS Ich bin natürlich kein Profi sonst würde ich net fragen wenn jemanden das Script
    gehört dann google und den PHP Hilfe Seiten. Und wer net fragt ....
    Geändert von MrFlodder (18.09.2010 um 22:14 Uhr)

  9. #9
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    18.09.2010
    Alter
    38
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Fehlerausgabe via PHP

    Oh sorry threadi du warst gar net der Klugsch... sondern bandit600
    Geändert von MrFlodder (18.09.2010 um 22:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Apache2.2 - Keine Fehlerausgabe
    Von Thonixx im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 11:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •