Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: OOP Klasse

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    83
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard OOP Klasse

    Hallo zusammen!

    Habe nun meine erste Klasse (mySQL Klasse) fertig geschrieben, nur vermut ich mal, dass Sie einige Fehler hat bzw auf diese Weise nicht ganz funktionieren wird.

    Hier der Code:

    <?php

    /*
    *
    * MYSQL_CLASS
    *
    **/



    class
    mysql

    {


    public


    $con


    //---Daten fuer Verbindung


    public


    $host = 'localhost'; //DB Host
    public


    $username = 'xxxx'; //DB Username
    public


    $password = 'xxxxx'; //DB Password
    public


    $datenbank = 'xxxx'; // DB Datenbank

     
    //---Erste Methode: der "Konstruktor"
    public function __construct()

    $this->con = mysql_connect($this->host, $this->username, $this->password)
    or die ("Verbindung zur Datenbank fehlgeschlagen!"); //Verbindungsaufbau


    if ($this->con = true)
    {
    mysql_select_db($this->datenbank);//Datenbank auswahl
    }
    else
    {
    echo "Datenbank konnte nicht ausgew&auml;t werden.";
    }

    //---Zweite Methode: der "Destruktor"
    public function __destruct()
    {
    mysql_close($this->con);
    }
    }

    ?>



    Also erstmal eine Frage: Kann ich diese Klasse, für eine weitere Klasse (Login Klasse) verwenden? Wenn nicht, was müsste ich ändern?

    Die Eignenschaft $con bekommt erst bei der Verbindung einen wert zugewiesen, wenn die Verbindung klappt, bekommt sie true, falls true soll die Datenbank ausgewählt werden ansonsten soll eine Fehlermeldung ausgegeben werden.

    Muss ich der Eigenschaft $con schon am Anfang einen booleschen Wert zuweisen?


    Grüße

    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Bandit
    Gast

    Standard AW: OOP Klasse

    Augenlick mal. Du schreibst eine Klasse und wir sollen dir sagen, ob du die für andere Dinge benutzen kannst? Hallo?
    Muss ich der Eigenschaft $con schon am Anfang einen booleschen Wert zuweisen?
    Besser wär das.
    Aber mal ehrlich, wenn ich
    PHP-Code:
    if ($this->con true
    sehe, würde ich vorschlagen, dass du dich noch ein wenig mit den Grundlagen beschäftigst und/oder du deine Quellcodes vorher mal selber testest

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: OOP Klasse

    Ähm, ich seh da drin 0 sinn. PHP bietet dir bereits die Klasse mysqli und wenn du am anfang vom script nen mysql_connect() reinhaust, dann kannst du ja sowieso überall mysql_query() machen. Ich sehe also keinen Sinn für sowas, auch hat die Klasse, die du hier zeigst, keinen praktischen nutzen, ausserdem ist der code fehlerhaft.
    Code:
    Parse error: syntax error, unexpected T_PUBLIC, expecting ',' or ';' in C:\Programme\xampp\htdocs\test.php on line 26
    -- behoben --
    Parse error: syntax error, unexpected T_VARIABLE, expecting ';' or '{' in C:\Programme\xampp\htdocs\test.php on line 47
    -- behoben --
    Parse error: syntax error, unexpected T_PUBLIC in C:\Programme\xampp\htdocs\test.php on line 60
    Dein Konstruktor KANN nicht funktionieren, da du dort variaben verwendest, die man erst setzen kann, nachdem der konstruktor ausgeführt wurde, daher fürt ein new mysql() zwangsläufig zu
    Code:
    Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user 'xxxx'@'localhost' (using password: YES) in C:\Programme\xampp\htdocs\test.php on line 47
    Verbindung zur Datenbank fehlgeschlagen!
    Warning: mysql_close() expects parameter 1 to be resource, boolean given in C:\Programme\xampp\htdocs\test.php on line 63
    Ob du as für einen login benutzen kannst, solltest besser du entscheiden. Das $con keinen Wert hat ist ein schönheitsfehler, letztlich aber egal. Ich halte es aber für Sinnbefreit, klassen verwenden zu wollen, wenn man nicht weiss, wie sie funktionieren und was die idee dahinter ist.
    Geändert von Tobse (13.09.2010 um 18:46 Uhr)
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  4. #4
    Pion
    Gast

    Standard AW: OOP Klasse

    Eine MYSQL Klasse ist absolut SINNLOS

    Eine DATENBANK Klasse wäre empfehlenswert

    @Tobse genau deswegen baut man eine Datenbank klasse mit der man leicht auch zb oracle oder sqllite anbieten kann und nimmt nicht eine Klasse wie mysqli weil da nur MYSQL möglich ist


    mfg

Ähnliche Themen

  1. 10. Klasse frage
    Von Unregistriert im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 19:14
  2. Klasse für gemischten Typ
    Von The User im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 22:16
  3. Physik Klasse 7
    Von eol.Dark im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 21:39
  4. Klasse 9
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 13:31
  5. grosse Klasse! :-)
    Von eatofid im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 13:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •