Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Perl - Variablendeklaration aus Script auslagern?

  1. #1
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Perl - Variablendeklaration aus Script auslagern?

    Moin!

    Wer kennt sich mit Perl aus?
    Die Frage ist recht leicht, aber ich kann kein Perl.
    Ich habe ein Script welches Formulareingaben verarbeitet und per Email weiterleitet. Innerhalb dieses Scripts befinden sich inzwischen 75 Emailadressen.
    Der Code mit dem die Emails aufgebaut und verschickt werden sieht so aus:

    Code:
    open(MAIL,"|$sendmail -t -f $eMail") || die;
      print MAIL "To: ich\@meine-domain.de\n";
      print MAIL "Bcc: $m1,$m2,$m3,$m4,$m5,$m6,$m7,$m8,$m9,$m10,$m11,$m12,$m13,
    $m14,$m15,$m16,$m17,$m18,$m19,$m20,$m21,$m22,$m23,$m24,
    $m25,$m26,$m27,$m28,$m29,$m30,$m31,$m32,$m33,$m34,$m35,
    (usw. ... ),$m75\n";
      print MAIL "From: $eMail\n";
      print MAIL "Subject: Anfrage gesendet am ",$Zeit[2],".",$Zeit[1],".",$Zeit[4]," um ",$Uhrzeit[0],":",$Uhrzeit[1],":",$Uhrzeit[2]," h (Nr.$klicks)  \n\n";
      print MAIL "\n";
        print MAIL "\n";  
         foreach $Feld (@Formularfelder)
    Die Empfänger werden also vorher in die Variablen $m1 bis $m75 verpackt und das geschieht im Script. Ein Empfänger mehr und ich muss immer an das Script und das passt mir nicht.
    Hat jemand eine Idee, wie ich in der Zeile Bcc die zugehörigen Variablen automatisch immer in vorhandener Anzahl eintrage und die Variablen selbst aus z.B. einer Textdatei laden kann?
    Vielen Dank für Eure Tipps, aber nicht vergessen: Perl kann ich so gut wie gar nicht....
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Moin du Scholle

    Perl kann ich auch nicht, aber das Script kannst du fast 1:1 in PHP übernehmen - und in PHP kann man das mit einer Schleife lösen.

    Code:
     for&#40;$i=0;$i<count&#40;$m&#41;;$i++&#41;  $bcc .= $m&#91;$i&#93;;
    ....
    dann&#58;
    ....
    print MAIL "To&#58; ich\@meine-domain.de\n"; 
    print MAIL "Bcc&#58; $bcc\n";
    print MAIL "From&#58; $eMail\n";
    .... &#40;usw&#41;
    Gruß vom Elbaal...

    Ronald

Ähnliche Themen

  1. Perl Script in HTML einbinden?!
    Von Chumscrubber im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 15:26
  2. Wie Aktiviere ich ein Perl ( *.pl ) script auf meinem space
    Von Crash1982 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 22:59
  3. perl script zum absenden von formularen
    Von steffi2 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 14:16
  4. Brauche dringend ein perl script
    Von MezzoMix im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 21:50
  5. email Perl script Problem!!
    Von sirclueless im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 14:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •