Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Navigation Spielereien verstehen

  1. #1
    Teeny Avatar von $mysql=
    Registriert seit
    06.06.2010
    Alter
    10
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Navigation Spielereien verstehen

    Ich habe mir endlich die navigation semantisch korrekt als Liste umgesetzt, nun möchte ich das nur wenn man klickt der border unten 2px breit/hoch ist, wenn man dann wieder woanders hinklickt soll der border beim letzten Link wegegehn und beim nächsten Link bleiben, kein hover sondern bei KLICK.
    Ich kenne

    a:link, a:visited, a:hover, a:active

    Die Reihenfolge ist glaub auch wichtig, bitte sagt mal wie das geht?


    Die Navi wird via <?php include('html_inc/steuerung.html'); ?>
    in das element <ul id="steuerung"></ul> eingebunden..
    HTML-Code:
    <li><a title="Zur Startseite" href="index.php">lorem ipsum</a></li>
    <li><a title="lorem ipsum" href="site.php">lorem ipsum</a></li>
    <li><a title="lorem ipsum" href="site1.php">lorem ipsum</a></li>
    <li><a title="lorem ipsum" href="site2.php">lorem ipsum</a></li>
    <li><a title="lorem ipsum" href="site3.php">lorem ipsum</a></li>

    Die Css sieht dabei wie folgt aus:
    Code:
    ul#steuerung {
    font-size: 13px;
    font-family: serif;
    letter-spacing: 2px;
    color: #414141;
    text-align: center;
    padding: 5px 0;
    }
    ul#steuerung li {
    display: inline;
    margin-left: -4px;
    }
    ul#steuerung li a {
    padding: 3px 25px;
    color: #414141;
    text-decoration: none;
    border-bottom: 1px solid #60a5c4;
    }
    ul#steuerung li a:hover {
    color: #414141;
    border-bottom: 2px groove #414141;
    }
    ul#steuerung li a:active {
    color: #414141;
    border-bottom: 2px groove #414141;
    }
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in) Avatar von Grevas
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    In meiner Wohnung.
    Alter
    30
    Beiträge
    1.039
    Danke
    0
    Bekam 5 mal "Danke" in 5 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    Die Pseudeklasse :visited wird aus Sicherheitsgründen nicht mehr verwendet.

    Mit HTML /CSS geht das nur, wenn du die Inhalte per JS / Ajax lädst. Normal wird die Seite aber neugeladen woraus folgt, damit geht es nicht...
    Du musst mit PHP den "aktiven" (also derzeit verwendeten) Link hervorheben (mit z.B. einer extra CSS Klasse oder ID. Außer du arbeitest ohne PHP, musst du es per Hand in jeder Seite einfügen.

    Wenn du Firebug hast, schau dir die Navi auf der Seite an (die Startseite selbst wird nicht markiert, erst wenn man die Seite tatsächlich wechselt): http://werderwichtel.com/

    Wenn du kein Firebug hast: besorg dir Firebug :P

    /P.S.:

    Hier meine Navi Funktion die ich derzeit verwende (für eine Navigation mit 3 Ebenen)
    PHP-Code:
    function create_navi($site) {
        global 
    $abs_path;
        include 
    "settings/navi.php";
        
        
    $content "<div id=\"navi\">
        <ul>"
    ;
        
    $i 0;
        foreach(
    $main_menu as $href => $text) {
            if(
    $site == $href)
                
    $selected true;
            if(isset(
    $sub_menu[$href])) {
                
    $subs "<ul>";
                foreach(
    $sub_menu[$href] as $sub_href => $sub_text) {
                    if(
    $site == $sub_href$selected true;
                    
                    if(isset(
    $subsub_menu[$sub_href])) {
                        
    $subsubs .= "<ul>";
                        foreach(
    $subsub_menu[$sub_href] as $subsub_href => $subsub_text) {
                            if(
    $site == $subsub_href$selected true;
                            
    $subsubs .= "<li><a href=\"$abs_path$subsub_href\">$subsub_text</a></li>";
                        }
                        
    $subsubs .= "</ul>";
                    }
                    if(isset(
    $subsubs)) $add ' class="sub_exists"';
                    
    $subs .= "<li><a href=\"$abs_path$sub_href\"$add>$sub_text</a>$subsubs</li>";
                    unset(
    $subsubs);
                    unset(
    $add);
                }
                
    $subs .= "</ul>";
            }
            if(
    $selected$link_add ' id="link_selected"';
            if(isset(
    $subs)) $link_add .= ' class="sub_exists"';
            if(
    == $i$link_add .= ' style="border-left: none;"';
            if(
    $href == "Home"$href "$abs_path";
            
    $content .= "<li><a href=\"$href\"$link_add>$text</a>$subs</li>" ;
            unset(
    $subs);
            unset(
    $selected);
            unset(
    $link_add);
            
    $i++;
        }
        
    $content .= "    </ul>
    </div>
    <div style='clear: both;'></div>"
    ;
        return 
    $content
    $site ist die aktuelle Seite (deren Parameter).


    In der includierten navi.php wird ein Array gebaut (derzeit per Hand, da die Seite ohne eine Datenbank auskommen muss):
    PHP-Code:
    main_menu = array(
    "Home" => "Startseite",
    "Href1" => "Href 1",
    "Href4" => "Href 4",
    "Href5" => "Href 5",
    "Href9" => "Href 9"
    );
    /*
     * SUB MENU
     */
    $sub_menu["Href1"] = 
        array(
            
    "SubHref1" => "Sub Link 1");
    /*
     * SUB-SUB MENU
     */
    $subsub_menu["SubHref1"] =
        array(
        
    "SubSubHref 1" => "SubSub Link 1",
        
    "SubSubHref 2" => "SubSub Link 2"); 
    Geändert von Grevas (31.07.2010 um 21:15 Uhr)

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen


  4. #4
    Teeny
    Themenstarter
    Avatar von $mysql=
    Registriert seit
    06.06.2010
    Alter
    10
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    Auf der Seite ist es aber viel leichter beschrieben als im Codeschnipsel von Grevas, werde aber beide Lösungen testen..

    Hier stehts ja auch, das wusste ich gar nicht?!
    Hierzu muss man wissen, dass a:active lediglich den Linkzustand im Moment des Anklickens mit der Maus beschreibt, und zwar nur so lange, wie mit der Maus auf den Link "gedrückt" wird.
    auf ohne-css.gehts-gar.net .. gibts-ja-fast-alles.net (nedde?)

  5. #5
    König(in) Avatar von Grevas
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    In meiner Wohnung.
    Alter
    30
    Beiträge
    1.039
    Danke
    0
    Bekam 5 mal "Danke" in 5 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    Das was dir Sejuma gepostet ist aber eben nur der CSS Teil o_O bei mir gehts auch darum, wie man rausfindet welche Seite nun aktiv ist - bei einer dynamischen Seite!... Da brauchste dich nicht wundern, wenn meins komplizierter ist.

  6. #6
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.01.2008
    Ort
    Passau/Ösiland
    Beiträge
    267
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    Hi,

    wenn man bei einer Site die navi per include einbindet um sich Schreibarbeit zu sparen, wäre es natürlich schön wenn bei der aktuellen Seite a gegen strong automatisch ausgetauscht wird, um den Deppenlink (Link der auf sich selber zeigt) zu vermeiden.

    Das dafür notwendige PHP-Script ist ausgesprochen einfach und wirkungsvoll.

  7. #7
    Teeny
    Themenstarter
    Avatar von $mysql=
    Registriert seit
    06.06.2010
    Alter
    10
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    ich wollt ja eigentlich auch nur per css die seite hervorheben, für was ein php script wenns auch mit css geht?

    Auf http://werderwichtel.com/ ist es aber genauso wie ich es mir vorgestellt habe, danke

    [EDIT] Kann ich das http://www.ohne-css.gehts-gar.net/0016.php bei includeter navigation gar nicht verwenden??
    Geändert von $mysql= (01.08.2010 um 20:26 Uhr)

  8. #8
    Teeny
    Themenstarter
    Avatar von $mysql=
    Registriert seit
    06.06.2010
    Alter
    10
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    Zitat Zitat von Grevas Beitrag anzeigen
    Die Pseudeklasse :visited wird aus Sicherheitsgründen nicht mehr verwendet.

    Mit HTML /CSS geht das nur, wenn du die Inhalte per JS / Ajax lädst. Normal wird die Seite aber neugeladen woraus folgt, damit geht es nicht...
    Du musst mit PHP den "aktiven" (also derzeit verwendeten) Link hervorheben (mit z.B. einer extra CSS Klasse oder ID. Außer du arbeitest ohne PHP, musst du es per Hand in jeder Seite einfügen.

    Wenn du Firebug hast, schau dir die Navi auf der Seite an (die Startseite selbst wird nicht markiert, erst wenn man die Seite tatsächlich wechselt): http://werderwichtel.com/

    Wenn du kein Firebug hast: besorg dir Firebug :P

    /P.S.:

    Hier meine Navi Funktion die ich derzeit verwende (für eine Navigation mit 3 Ebenen)
    PHP-Code:
    function create_navi($site) {
        global 
    $abs_path;
        include 
    "settings/navi.php";
     
        
    $content "<div id=\"navi\">
        <ul>"
    ;
        
    $i 0;
        foreach(
    $main_menu as $href => $text) {
            if(
    $site == $href)
                
    $selected true;
            if(isset(
    $sub_menu[$href])) {
                
    $subs "<ul>";
                foreach(
    $sub_menu[$href] as $sub_href => $sub_text) {
                    if(
    $site == $sub_href$selected true;
     
                    if(isset(
    $subsub_menu[$sub_href])) {
                        
    $subsubs .= "<ul>";
                        foreach(
    $subsub_menu[$sub_href] as $subsub_href => $subsub_text) {
                            if(
    $site == $subsub_href$selected true;
                            
    $subsubs .= "<li><a href=\"$abs_path$subsub_href\">$subsub_text</a></li>";
                        }
                        
    $subsubs .= "</ul>";
                    }
                    if(isset(
    $subsubs)) $add ' class="sub_exists"';
                    
    $subs .= "<li><a href=\"$abs_path$sub_href\"$add>$sub_text</a>$subsubs</li>";
                    unset(
    $subsubs);
                    unset(
    $add);
                }
                
    $subs .= "</ul>";
            }
            if(
    $selected$link_add ' id="link_selected"';
            if(isset(
    $subs)) $link_add .= ' class="sub_exists"';
            if(
    == $i$link_add .= ' style="border-left: none;"';
            if(
    $href == "Home"$href "$abs_path";
            
    $content .= "<li><a href=\"$href\"$link_add>$text</a>$subs</li>" ;
            unset(
    $subs);
            unset(
    $selected);
            unset(
    $link_add);
            
    $i++;
        }
        
    $content .= "    </ul>
    </div>
    <div style='clear: both;'></div>"
    ;
        return 
    $content
    $site ist die aktuelle Seite (deren Parameter).


    In der includierten navi.php wird ein Array gebaut (derzeit per Hand, da die Seite ohne eine Datenbank auskommen muss):
    PHP-Code:
    main_menu = array(
    "Home" => "Startseite",
    "Href1" => "Href 1",
    "Href4" => "Href 4",
    "Href5" => "Href 5",
    "Href9" => "Href 9"
    );
    /*
     * SUB MENU
     */
    $sub_menu["Href1"] = 
        array(
            
    "SubHref1" => "Sub Link 1");
    /*
     * SUB-SUB MENU
     */
    $subsub_menu["SubHref1"] =
        array(
        
    "SubSubHref 1" => "SubSub Link 1",
        
    "SubSubHref 2" => "SubSub Link 2"); 

    Kann ich die Untermenüs auch weglassen, so etwas habe ich nicht?



    5:51Uhr: Nach langen versuchen die ganze nacht hindurch muss ich nun gleich übermüdet zur Arbeit, ich habe aber ein ganz simplem Trick vverwendet um das hinzubekommen. Einfach den A-Tag auf den entsprechenden Seiten entfernen, dann sieht man auch auf welcher seite man gerade ist. Allerdings habe ich includete Navigation(testweise entcludet), funktioniert, auch das Beispiel von ohne css geht gar net klappt das aber beide Methoden nicht bei includeteter Navigation
    Geändert von $mysql= (02.08.2010 um 06:56 Uhr)

  9. #9
    Teeny
    Themenstarter
    Avatar von $mysql=
    Registriert seit
    06.06.2010
    Alter
    10
    Beiträge
    42
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    dankeschön für die nichthilfe, einfach code hinklatschen und dann nicht mehr reinschauen.

    unregistriert ging es immer schneller

  10. #10
    König(in) Avatar von Grevas
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    In meiner Wohnung.
    Alter
    30
    Beiträge
    1.039
    Danke
    0
    Bekam 5 mal "Danke" in 5 Postings

    Standard AW: Navigation Spielereien verstehen

    Ja, das ganze funktioniert auch ohne ein Untermenü - wird ja überprüft ob die Variable dafür gesetzt ist oder nicht.

    Bei der Funktion oben wird eine id gesetzt (id="link_selected" ), das kannst du dann so stylen wie du möchtest...

    Die Funktion gibt den Inhalt auch zurück (return $content, wird nicht direkt ausgegeben... Wenn du es sofort ausgeben willst
    PHP-Code:
    $site $_GET['site'];
    echo 
    create_navi($site); 
    Zitat Zitat von $mysql= Beitrag anzeigen
    dankeschön für die nichthilfe, einfach code hinklatschen und dann nicht mehr reinschauen.

    unregistriert ging es immer schneller
    Hilf dir halt mal selbst, ich bin nicht 24/7 im Forum! Ob du es glaubst oder nicht, auch ich hab an nem Sonntagabend was besseres zu tun.
    Wenn du kein PHP kannst, machs halt mit HTML only. Mehr werd ich dir jetzt auch net erklären...

Ähnliche Themen

  1. Navigation
    Von w.white (als Gast) im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 18:04
  2. Diese Logig soll einer Verstehen.
    Von Philli18 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 18:21
  3. Kann man so etwas verstehen?
    Von Shila im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 19:28
  4. Texte besser verstehen?
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 21:07
  5. Wie ist das zu verstehen?
    Von scout1979 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.09.2004, 01:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •