Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: slide in beim start

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard slide in beim start

    Hallo,

    ich bräuchte ein js das mir ein div von links nach rechts einfährt und nach zeit x wieder raus slided das ganze beim aufruf der seite. Könnt ihr mir so ein Code schnell posten oder mir sagen wo ich einen finde?
    Danke
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: slide in beim start

    1) Wenn dus von uns willst: Wir haben ein Jobforum
    2) http://de.selfhtml.org/javascript/index.htm
    3) http://tinyurl.com/37xgomg
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: slide in beim start

    Fliegende Layer (Gleitende Register)

    Es gibt zur Zeit eine sehr weit verbreitete Technik (die ich schon vor einigen Jahren für ein Menü benutzt hab), die aber in der heutigen Zeit eher für Werbung missbraucht wird!
    Mit einem fliegenden Layer (gleitenden Register) braucht man keine Angst vor PopUp-Blockern zu haben, die evtl eine wichtige Information blocken!
    Bevor es an den Code geht möchte ich kurz erläutern wie diese Technik funktioniert:
    Man hat einen Container, dem man letztlich eine feste Position zuweist, die aber ausserhalb des linken oder gar oberen Bildschrimrandes liegt.
    innerhalb des Containers sollte man lediglich die Möglichkeit bieten diesen Layer wieder verschwinden zu lassen...
    In der Funktion die den Layer bewegt wird an sich immer nur ein Rechenschritt durchgeführt und zwar der, der die Seitwärtsbeweung durchführt.
    Über ein Timeout wird dann diese Funktion immer wieder aufgerufen, bis der layer an der gewünschten Position ist!
    Die Position ermittelt man von der linken oberen Ecke des Browserfensters aus (vom sichtbaren Bereich).
    Die Postion von oben wird bei einer Seitwärtsbewegung eigentlich nicht verändert.
    Wir benutzen gleich die Funktion parseInt(), welche nichts anderes macht, als aus einer Zeichenkette eine ganze Zahl zu extrahieren.
    Ich habe das Scriptmit Kommentaren versehen, so daß an sich keine Fragen mehr offen bleiben sollten.

    Aber nun zum Beispiel:

    HTML-Code:
    <script type="text/javascript">
    /* <![CDATA[ */
      var TIMER;
      function show() {
      var target = document.getElementById("popupalternative"); //das entsprechende DIV mit der angegeben Id ranholen
      var tposl = parseInt(target.style.left);	// die  position der linken oberen ecke des divs vom linken rand
       
      if(tposl <= 600){	  // die if-abfrage die  prüft ob das div schon an pixel 600 angekommen ist
      target.style.left = tposl + 5 + "px"; //  aufsummieren auf die alte position um eine neue position zu erreichen
      }
      
      TIMER = setTimeout(show, 5);  //wiederholungsangaben die  entsprechende funktion wird in der angegebenen zahl in millisekunden  wiederholt
      }
      
      function hide(){
      var target = document.getElementById("popupalternative"); //das entsprechende DIV mit der angegeben Id ranholen
      target.style.left= "-100px"; //die position der  linken oberen ecke des divs vom linken rand durch negativen Wert  verschwindet das DIV
      clearTimeout(TIMER);	//Timeout löschen
      }
      /* ]]> */ 
      </script>
    da brauchste jetzt nur nen div mit der id "popupalternative" und musst mit den werten spielen...
    statt onclick das hiding auszuführen musste window.setTimeout(hide, 15000); setzen und nach 15 sek haut die sau wieder ab
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Ähnliche Themen

  1. WIndows 7 Probleme beim start!
    Von denys im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 17:39
  2. PC bleibt beim Start hängen!
    Von EisbLars im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 19:52
  3. [WIndows XP] Datenträgerprüfung beim Start + Crash beim Boot
    Von DarkSyranus im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 13:13
  4. Wie kann ich beim PC-Start das Betriebsystem auswählen?
    Von Compifreak im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 13:40
  5. Kontext/Slide Menü
    Von MightyDuck83 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 17:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •