Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: php substrg

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    68
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard php substrg

    Hallo,

    ich würde gerne mit substrg ein verzeichniss auslesen und die letzten drei buchstaben darin vergleichen und dann jeweils ein bld ausgeben also wenn es ein pdf ist ein bild und bei nem jpg ein anderes... könnt ihr mir sagen wie der code dafür aussehen muss?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in) Avatar von MyXoToD
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Mainz
    Alter
    24
    Beiträge
    507
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard AW: php substrg

    Mittels substr wie du schon geschieben hast kannst du die letzten 3 Buchstaben rausbekommen.
    PHP-Code:
    substr("dateiname.jpg", -3
    Allerdings ist das nicht die beste Lösung. Schließlich gibt es auch Dateien die mit 4 oder mehr Buchstaben enden.
    Falls das bei dir nicht wichtig ist, bekommst du damit die letzten 3 Zeichen raus.

    Jetzt kannst du mit einem switch einfach ein Bild zuordnen.
    Don't follow me, I run into walls.

  3. #3
    Meister(in) Avatar von Afrael
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    26
    Beiträge
    313
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: php substrg

    Also, du willst, wie ich das sehe, folgendes:

    Du hast ein assoziatives Array, worin gespeichert ist, welches Bild zu welchem Datentyp gehört. Außerdem liest du das Verzeichnis mit readdir aus. In der Schleife gibst du nicht nur den Dateinamen aus, sondern bestimmst auch mit substr die letzten drei Buchstaben und gibst das Element des Array aus, bei dem diese drei Buchstaben der Schlüssel sind.

    Edit: ja, stimmt eigentlich. Leg als Startposition für substr die Position des letzte Punktes im Dateinamen fest (strrpos).
    Geändert von Afrael (01.06.2010 um 17:07 Uhr)
    Information will frei verfügbar sein.

    Don't eat unpeeled hedgehogs.

  4. #4

  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: php substrg

    Jo, wie afrael schon gesagt hat, mit strrpos den Letzten punkt ausfindihc machen, substr(); nehemn und dann den Dateityp nem Bild zuordnen oder eben (switch() { default: }) dynamisch mit der GD eins erstellen. Könnte so aussehen
    PHP-Code:
    $fname="bla.jpg";
    $fname=substr($fname0strrpos("."$fname));
    switch (
    $fname) {
        case 
    "jpg":
            
    ein bild ausgeben/auswählen
        
    break;
        default:
            
    $img=imageCreateFromPNG("default.png");
            
    imagettftext($img20000imageColorAllocate($img000), "SCHRIFTART.ttf"$fname);
        break;

    Geändert von Tobse (06.06.2010 um 14:30 Uhr)
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  6. #6
    Pion
    Gast

    Standard AW: php substrg

    Gibt zig wege Tobse seine ist soweit schon in Ordnung, filetype() ginge zb auch

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •