Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mootools el.load();

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Mootools el.load();

    Nabend,

    folgender Code:
    PHP-Code:
    $('load').load('/common/redirectexists/redirect_from.' el.value);
    var 
    response parseInt($('load').get('html')); 
    (Das PHP-Script, das von load angefragt wird ist "/common/redirectexists[.controller.php]", redirects_from ist ein get-Parameter, das ist bei mir halt so... )

    Das PHP-Script gibt 0 oder 1 aus, das wird in das load-div geladen und mit parseInt und .get('html') zu einer Variablen gemacht.
    Ob das so jetzt gut gelöst ist, soll hier jetzt nicht zur debatte stehen. :P

    Also ein alert(response); sollte am ende also 1 oder 0 ausgeben.
    Dies ist aber nicht der Fall, es wird nichts ausgegeben (leeres Confirm-Popup).
    Erst beim zweiten Klick auf den Trigger der das ganze auslöst wird der Wert in $('load') ausgegeben.

    Wenn ich an folgender stelle aber ein alert() einfüge:
    PHP-Code:
    alert($('load').load('/common/redirectexists/redirect_from.' el.value));
    var 
    response parseInt($('load').get('html')); 
    wodurch sich die nächste Zeile quasi aufschiebt bis man das Alert-Fenster weggeklickt hat, dann funktioniert es ebenfalls.

    Soll das also heißen, der Request dauert zu lange und ist bei Zeile #2 noch nicht so weit?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Pion
    Gast

    Standard AW: Mootools el.load();

    DH das du den Resporne erst ausführen sollst wen das Load fertig ist sprich mit onsucess

  3. #3
    Jedi Ritter Avatar von Dodo
    Registriert seit
    26.04.2008
    Ort
    Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    3.774
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mootools el.load();

    das könnte sein, ja
    ist das ajax?
    Something big is coming. And there will be pirates and ninjas and unicorns...

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    29.03.2009
    Ort
    1011 1111 1011 WorldWideWeb
    Beiträge
    2.439
    Danke
    2
    Bekam 6 mal "Danke" in 6 Postings

    Standard AW: Mootools el.load();

    Ja, das ist Ajax. Das problem leigt darin, dass du den Request mit $().load(); startest, der sendet ihn und wartet auf die Antwort. Jetzt gibst du den Alert aus, aber da vom server noch nix da ist ist der leer. Dann kommt 1 oder 0 vom server und wird in das DOM Element geschrieben. Jetzt Startest du den 2. Request durch erneutes klicken, wieder wird ein Ajax Request an den Server gesendet und der Alert mit dem Inhalt des DOM Elements wird dir ausgegeben. Danach wiederrum schreibt $().load(); wieder 1 bzw. 0 in das Element.
    Gibts da auch sowas wie
    Code:
    // jQuery, kenne Mootools nicht
    $.ajax({async: false;});
    Das würde dann dazu führen, dass dein Haupt Code irst dann ausgeführt wird, wenn alles was vom server kam im DOM Element steht.
    Der, der weiß dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.
    Wer nach etwas fragt, geht grundsätzlich das Risiko ein, es auch zu bekommen!

  5. #5
    Pion
    Gast

    Standard AW: Mootools el.load();

    Im Grunde einfach mal die Doku von oben nach unten lesen dann würdest du wissen warum

    http://mootools.net/docs/core/Request/Request

    Im Grunde brachte deine erklärung nix
    Geändert von Pion (24.05.2010 um 22:55 Uhr)

  6. #6
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.03.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    432
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Mootools el.load();

    Besten Dank für die Hilfe!

    Hab es jetzt per onSuccess gemacht. Mich hatte im Grunde nur interessiert wie es zu dem Verhalten kommt.

    Gruß Markus

  7. #7
    Pion
    Gast

    Standard AW: Mootools el.load();

    response - (object) Object with text and XML as keys. You can access this property in the 'success' event.

    Steht doch dort, es ist vorher nicht verfügbar das regelt Mootools so, was ja auch gut ist

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Mootools Fx Problem
    Von FaFoo im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:33
  2. Javascript - mootools
    Von BlueDivel im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 01:13
  3. Slideshow 2 (mootools) in Plone ATDocument
    Von ilipcito im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 06:16
  4. Mootools/Ajax Problem
    Von FaFoo im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 02:20
  5. Load etc.
    Von rub_ im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 00:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •