Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Adalbert Stifter - "Brigitta"

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard Adalbert Stifter - "Brigitta"

    Hey,

    wir behandelt derzeit in Deutsch die Novelle "Brigitta" und ich soll zu morgen Aufgaben erledigen, die da wären:

    1. Fertige anhand der Kindheitsdarstellung Brigittas ein psychologisches Porträt dieser Figur an.
    2. In welche literarische Epoche lässt sich das Buch einordnen? Begründen.

    Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht genau weiß, was mit dem psychologischen Porträt gemeint ist? Was Aufgabe 2 betrifft, würde ich auf den Biedermeier tippen. Da Adalbert Stifter als ein Autor des Biedermeier gilt und das Buch in Form einer Reise verfasst wurde.

    Naja, wär voll lieb, wenn ihr mir bei den Aufgaben helfen würdet. Vielen Dank im Vorraus und so!


    Es lässt grüßen, Barbara
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    HTML Newbie
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Adalbert Stifter - "Brigitta"

    hm, also wenn ich ein psychologisches porträt anfertigen müsste, würd ich so vorgehen:
    alle passagen, in denen brigitta handelt/spricht oder von anderen beurteilt wird, analysieren auf typische charaktermerkmale (vielleicht erst mal alles auffällige im buch unterstreichen und dann daneben ein schlagwort, am besten adjektiv, schreiben), dann deine stichpunkte rausschreiben, ähnliche zusammenfassen und in einzelne argumente gliedern, dann ausformulieren wie beim argumentativen aufsatz (these begründung beispiel beweis)
    die epoche dürfte wirklich biedermeier sein, hab kurz mal gegoogelt und das hier gefunden:
    Zitat Zitat von http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/108195.html
    Dass die Novelle der Literatur des Biedermeier zugerechnet wird ist dahin gehend einleuchtend, als keinerlei direkte politische Meinung zu eruieren, eine Konzentration auf innere und private Vorgänge zu verzeichnen ist, moralische Werte wie Vertrauen, Verrat, Entsagung und Versöhnung thematisiert werden und typische Spielarten biedermeierlicher Novellistik, so wie ein Rollenerzähler (Figur in der Geschichte) statt ein Erzähler, der nur in der Rahmenhandlung vorkommt und sonst außenstehender Beobachter ist, zur Entfaltung kommen.
    hoffe ich konnte helfen,
    lg
    Geändert von unsusp_0 (11.05.2010 um 16:43 Uhr)

  3. #3
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Adalbert Stifter - "Brigitta"

    ich hatte dir letztens schonmal gesagt das du bitte erstmal aufs datum schauen sollst wenn du hausaufgaben threads nach vorne holst, die sind meisstens für paar tage später.
    dem/derjenigen bringt deine antwort jetzt auch nichts mehr.

    geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Wie erstelle ich ein Element "fixed" aber trotzdem mit "position: relative"?
    Von nilss im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 16:35
  2. Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame" und Sophokles' "Ödipus Tyrannos"
    Von Unregistriert im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 22:22
  3. Border-Bottom: noch "zarter" als "1px dashed"?
    Von Mütze im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2008, 18:10
  4. php: "bitte warten" oder "login läuft"
    Von phore im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 18:18
  5. Text immer "unten" und "rechts" am Frame
    Von Valdyn im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 19:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •