Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Beruf: Systemintegration

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Beruf: Systemintegration

    Also: Ich will mich erstmal etwas über den Beruf informieren. D.h. Ausbildung, spätere Firmen in denen man Arbeitet, Gehalt usw.

    Systemintegration heißt ja: Netzwerke in Betrieb nehmen, verwalten, erstellen, Fehler suchen / beheben. Oder sehe ich das falsch?

    In was für Firmen arbeitet man da? Bzw. wo fragt man da nach nem Job? Gibts da direkt Firmen, wo man einer anderen Firma zugeteilt wird um dort deren System zu warten oder wie ist das?

    Wenn ich alles gelernt habe, was verdiene ich dann an meinem hoffentlich festen Arbeitsplatz? Wohnung irgendwo suchen ist ja nicht das größte Problem würde ich meinen. Ich habe das hier gefunden: http://www.gehaltsvergleich.com/geha...tegration.html
    Kommt das in etwa so hin? Verdiene ich da ca. 2500€ in Sachsen Anhalt?

    Ich war gestern bei einer Berufsmesse und hab mir da mal so einiges Angeschaut. Unter anderem war ich in einem Seminar von der http://www.bsz-glauchau.de/ ist bei mir in der Nähe.
    Dort wurde empfohlen den Technischen Assistent für Informatik 2 Jahre zu machen und danach noch ein Jahr an der FOS für Technik.

    Kann mich da vielleicht mal jemand Aufklären?

    MfG. Eric
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    1.340
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Hab ich schon gesehen, beantwortet aber nicht den Großteil meiner Fragen!

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Technischen Assistent für Informatik ist nichts Halbes und nichts Ganzes. Es ist kein vollwertiger Beufsabschluss. Es sollte dann also unbedingt noch eine aufbauende Ausbildung folgen. Nach dem einen Jahr an der FOS wärst du dann Fachinformatiker?

    Ich würde zu einer dualen Ausbildung raten.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Und deine 2500 Euro sind meines Wissens viel zu hoch für die neuen Bundesländer.

    Dieser Gehältervergleich liefert meiner Erfahrung nach realistischere Werte:
    http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/946/301943/app/

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Also im Westen mit überall dem wenigsten ausgewählt werden das aber schon 2000 - 2500€

    Dann muss ich mal schauen, wo es hier in der Nähe eine richtige Ausbildung als Fachinformatiker dual gibt.

    Ich arbeite dann in einem Größeren Unternehmen? z.B. Bewerbe ich mich bei Sony in ASDstadt als Systemadministrator und werde genommen. Dann verwalte ich dort denen ihr Netzwerk ?

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Seit wann liegt denn Sachsen-Anhalt im Westen

    Ich weiß es nicht wirklich sicher, würde aber annehmen, um Systemadministrator in größeren Unternehmen zu werden, reicht eine "einfache" Ausbildung nicht.

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    1.957
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Wo arbeitet man denn dann bei so einem Gehalt?

  9. #9
    König(in)
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    1.340
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Zitat Zitat von Ericfischer Beitrag anzeigen
    Hab ich schon gesehen, beantwortet aber nicht den Großteil meiner Fragen!
    Beantwortet alle deine Fragen!


    Zitat Zitat von Ericfischer Beitrag anzeigen
    Systemintegration heißt ja: Netzwerke in Betrieb nehmen, verwalten, erstellen, Fehler suchen / beheben. Oder sehe ich das falsch?
    In der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Fachinformatiker/innen IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.


    Zitat Zitat von Ericfischer Beitrag anzeigen
    In was für Firmen arbeitet man da? Bzw. wo fragt man da nach nem Job? Gibts da direkt Firmen, wo man einer anderen Firma zugeteilt wird um dort deren System zu warten oder wie ist das
    Arbeitsbereiche/Branchen

    Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration arbeiten in Unternehmen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche, v.a. aber in der IT-Branche.


    Branchen im Einzelnen

    Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration kann man in nahezu allen Wirtschaftszweigen arbeiten, z.B.:

    IT, DV, Computer
    Chemie, Pharmazie, Kunststoff
    Elektro
    Fahrzeugbau, -instandhaltung
    Finanzdienstleistungen, Immobilien
    Medien, Informationsdienste
    Metall, Maschinenbau, Feinmechanik, Optik
    Nahrungs-, Genussmittelherstellung
    Papier, Druck
    Textil, Bekleidung, Leder
    Werbung, Public Relations
    Öffentliche Verwaltung, Sozialversicherung, Verteidigung

    Zitat Zitat von Ericfischer Beitrag anzeigen
    Wenn ich alles gelernt habe, was verdiene ich dann an meinem hoffentlich festen Arbeitsplatz? Wohnung irgendwo suchen ist ja nicht das größte Problem würde ich meinen. Ich habe das hier gefunden: http://www.gehaltsvergleich.com/geha...tegration.html
    Kommt das in etwa so hin? Verdiene ich da ca. 2500€ in Sachsen Anhalt
    Verdienst/Einkommen

    Die folgenden Angaben sollen der Orientierung dienen und einen Eindruck von der Bandbreite der Einkommen vermitteln. Ansprüche können aus ihnen nicht abgeleitet werden.

    Das Einkommen ist wesentlich von den jeweiligen Anforderungen abhängig. Daneben werden in der Regel Berufserfahrung und Verantwortlichkeit berücksichtigt.

    Neben einer Grundvergütung werden teilweise Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Es treten regionale und branchenabhängige Einkommensunterschiede auf.

    Bei dieser Tätigkeit kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise € 2.332 bis € 2.848 im Monat betragen.
    Noch fragen?

  10. #10
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Beruf: Systemintegration

    Was du auch mal machen kannst:
    Füttere die Jobbörse der Arbeitsagentur (jobboerse.arbeitsagentur.de) mit:
    Sie suchen: Arbeit
    Suchbegriffe: Fachinformatiker Systemadministration

    Dann siehst du, was da für Tätigkeiten dahinterstehen, welche Anforderungen zu erfüllen sind und evtl. auch mal Gehaltsangaben.

Ähnliche Themen

  1. Drecks Beruf
    Von JohnCena im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 22:28
  2. Beruf mit Webentwicklung
    Von RedFighter im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 08:52
  3. Beruf
    Von Gast im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 14:58
  4. Freizeit zum Beruf!
    Von Xv7 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 14:46
  5. Mein Beruf
    Von umbenannt im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.06.2003, 23:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •