Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zinseszins

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard Zinseszins

    Habe folgende Problemstellung in Java, kann mir jemand bitte weiterhelfen, es is sehr dringend...

    Danke im Vorraus!

    Schreiben Sie eine Klasse Zinseszins, die vom Benutzer per Tastatur einen Startbetrag, einen Zielbetrag und einen jährichen Zinssatz erfragt. Berechnen Sie unter Verwendung einer geeigneten Schleife, nach wie vielen Jahren der Zielbetrag erreicht ist, und geben Sie Ihr Ergebnis in der Konsole aus.

    Zinsesformel: Kn = K0 * (1 + z)^n

    mit Kn...Endkapital, K0...Anfangskapital, z...Zinssatz, n...Anzahl der geltenden Zeiträume/Jahre
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Zinseszins

    Einmal posten reicht, und dann bitte in einem neuen Thread im richtigen Forum...

    Zwei Möglichkeiten:
    1. Mit Math.pow direkt ausrechnen
    2. In einer Schleife das K mit (1 + z) wiederholt multiplizieren, und genau das sollst du machen, weil es so in der Aufgabe steht

    Und wie man Ein- und Ausgabe macht, solltest du wissen können.

  3. #3
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Zinseszins

    alternativ kannst du ja auch schomma deinen quellcode posten und sagen wo du probleme hast, wobei the_user ja schon gesagt hat wie es da laufen soll.
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Zinseszins

    package Block1;

    public class Zinseszins {

    public static void main(String[] args) {

    double startbetrag;
    double zielbetrag;
    double zinssatz;
    int jahre;

    startbetrag = 100;
    zielbetrag = 200;
    zinssatz = 0.06;
    jahre = 2;

    while(zielbetrag == 200);
    zielbetrag = startbetrag * Math.pow((1 + zinssatz), jahre);
    jahre++;

    }

    }

    so, das hab ich bis jetz, die Konsole sagt aber absolut gar nichts dazu....

    zur erklärung: ich hab versucht der while-schleife zu sagen dass sie so lange 1 zu jahre addieren soll bis der zielbetrag = 200....
    vielen dank im voraus!!

    mfg

  5. #5
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Zinseszins

    bei zielbetrag == 200 wird die schleife nur ausgeführt, solange der zielbetrag = 200 ist.
    da er es am anfang nicht ist, wird die ganze sache nicht true...

    probier mal

    zielbetrag <= 200
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  6. #6
    Freundundhelfer
    Gast

    Standard AW: Zinseszins

    Abgesehen davon dass in Deinem Code Beispiel einige Fehler drin sind, ergibt die Rechnung auch keinen Sinn. Darüberhinaus wird das Programm nie in diese while Schleife rein kommen, da Du ja die Bedingung schon ein der Deklaration von Zielbetrag erfüllst.

    Im folgendem Beispiel wird es laufen ohne Fehler, jedoch wird er sich in eine Endlosschleife verirren.

    Code:
    public class Zinseszins {
    
    	public static void main(String[] args)
    	{
    
    		double startbetrag 		= 100;
    		double zielbetrag 		= 200;
    		double zinssatz 		= 0.06;
    		int jahre 			= 2;
    		
    		while(zielbetrag != 200)
    		{
    			zielbetrag = startbetrag * Math.pow((1 + zinssatz), jahre);	
    			jahre++;
    		}
    		System.out.println(zielbetrag);
    
    	}
    }

  7. #7
    CLiff
    Gast

    Standard AW: Zinseszins

    Da sind auch ein paar Denkfehler drin. Wenn du den Zielbetrag vom Benutzer entgegennimmst, kannst du ihn nicht in der Schleife neu errechnen lassen. Das heißt, du müsstest den vom Benutzer gegebenen Zielbetrag x nennen und den in der Schleife errechneten y, dann kannst du nämlich auch sagen while y <= x .
    Warum du für Jahre als Startwert 2 setzt, erschließt sich mir auch nicht ganz.
    Streng genommen müsste man das ganze mit Logarithmus ausrechnen oder wenigstens mit viertel Jahren, da der Zins eigentlich pro Quartal gezahlt wird.
    Geändert von CLiff (07.04.2010 um 15:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Schleifen und Zins ohne Zinseszins
    Von EinName im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 23:57
  2. Mathe, Zinseszins und Ratensparen.
    Von epfan im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 19:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •