Wie aber alles entstanden ist, wissen nur wenige......
Es war einmal im Himmel und der liebe Gott ist seit 6 Tagen nicht mehr gesehen worden. Am 7. Tag findet der Heilige Petrus Gott und fragt: 'Wo warst Du denn die ganze letzte Woche?' Gott zeigt nach unten durch die Wolken und sagt stolz: 'Schau mal, was ich gemacht habe.' Petrus fragt: 'Was ist denn das?' Gott antwortet: 'Das ist ein Planet, und ich habe Leben darauf gesetzt. Ich werde es Erde nennen und es wird ein Ort des Gleichgewichts sein!'
'Gleichgewicht?' fragt Petrus. Gott erklärt, während er auf die unterschiedlichen Stellen zeigt: 'Zum Beispiel: Nordamerika wird sehr wohlhabend sein, aber Südamerika dafür sehr arm. Dort habe ich einen Kontinent mit lauter weißen Leuten, hier einen mit lauter Schwarzen. Manche Länder werden sehr warm und trocken sein, andere wiederum werden mit dickem Eis bedeckt sein.'
Petrus ist von der Arbeit Gottes sehr beeindruckt. Er guckt sich die Erde genauer an und fragt: 'Und was ist das hier?' 'Das', sagt Gott, 'ist Schwaben. Die schönste und beste Stelle auf der ganzen Erde. Da sind schöne Leute, tolle Städte, und das Land wird ein Zentrum für Kultur und Wirtschaft. Die Leute aus Schwaben werden nicht nur schön, sie werden intelligent, humorvoll und geschickt sein. Sie werden sehr gesellig, fleißig und Vorbild für alle sein.' Petrus ist zutiefst beeindruckt, fragt Gott jedoch: 'Aber Gott, was ist mit dem Gleichgewicht? Du hast doch gesagt, da würde überall Gleichgewicht herrschen.' 'Mach Dir mal keine Sorgen', sagt Gott, 'warte mal ab, bis Du siehst, was ich für Deppen neben an nach Baden gesetzt habe!
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!