Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gästebuch - einzelne Seiten

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Ispringen bei PF
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Gästebuch - einzelne Seiten

    Hi,

    wie schaffe ich es, daß mein Gästebuch immer 5 Einträge anzeigt und unten dann eine Auswahl angezeigt wird

    Seiten
    >1 I 2 I 3 I<

    Aber natürlich so daß nur die Anzahl Seiten angeboten wird, die auch wirlich gebraucht wird.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Gruß

    Matthias

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dir da ganze jetzt zu erlären ist ungut. folgende überlegung: einträge abzählen, durch 5 dividieren und mit den werten dann arbeiten.

  3. #3
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Ispringen bei PF
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Werde mein Bestes geben
    Gruß

    Matthias

  4. #4
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Ispringen bei PF
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So.

    Denke ich glaube ich bin soweit nicht ganz verkehrt. Unten mein bisheriges Skript. Da habe ich die Datensätze und teile sie durch und verarbeite den evtl. Rest.

    Dann lasse ich die Ausgabe durch eine Schleife laufen. Ausgegeben werden die Seiten, die über die URI des link zwei variablen übergeben, die dann sagen welche datensätze ausgegeben werden.

    Ich bekomme auch richtigerweise 5 Seiten ausgegeben. Leider zählen sowohl die Seitenzahlen nicht hoch als auch die Variablen des Links.

    Wie kann ich die Variablen in der "for" schleife hochzählen?

    test.php
    Code:
    <html>
    <head>
      <title>Untitled web-page</title>
    </head>
    <body>
    <?php
    $datensatze=23;
    
    $seiten=$datensatze / 5;
    $seiten=&#40;int&#41;$seiten;
    $y=$datensatze % 5;
    echo "Datensätze&#58; $datensatze
    ";
    
    if &#40;$y>0&#41;
    &#123;
    $seiten++;
    echo "Seitenzahlen&#58; $seiten
    ";
    &#125;
    else
    &#123;
    echo "Seitenzahlen&#58; $seiten 
    ";
    &#125;
    
    for &#40;$i=0; $i<$seiten; $i++&#41;
       &#123;
       $seite=1;
       $datensatzanfang=0;
       $datensatzende=5;
       
               echo "-$seite-
    ";
    
       $seite++;
       $datensatzanfang=$datensatzanfang+5;
       $datensatzende=$datensatzende+5;
       &#125;
    
    ?>
    </body>
    </html>
    Gruß

    Matthias

  5. #5
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Ispringen bei PF
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich glaube ich habe es schon

    Am Anfang jeder Schleife setze ich ja die Variablen wieder zurück
    Gruß

    Matthias

  6. #6
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    du machst da einen Denkfehler, da du innerhalb der Schleife die Variabel immer wieder gleich definierst:

    Code:
    for &#40;$i=0; $i<$seiten; $i++&#41;
       &#123;
       $seite=1;
       $datensatzanfang=0;
       $datensatzende=5;
       
               echo "-$seite-
    ";
    
       $seite++;
       $datensatzanfang=$datensatzanfang+5;
       $datensatzende=$datensatzende+5;
       &#125;
    Der Wert für "$datensatzanfang" und "$datensatzende" wird bei jedem Durchlauf der Schleife wieder auf 0 gesetzt, weil du es innerhalb der Schleife so definierst. Das gleiche gilt für die Variabel "Seite", die auch bei jedem Schleifendurchlauf auf "1" gesetzt wird.

    Die Grundwerte der Varaibeln müssen außerhalb der Schleife gesetzt werden, dann sollte auch das hochzählen klappen.

    G.a.d.M.

    Ronald

  7. #7
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.09.2004
    Ort
    Ispringen bei PF
    Beiträge
    149
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Habe es wie in meinem Post oben es auch gleich gemerkt als ich meinen eigenen Post gelesen habe.

    Hat sich inzwischen auch schon erledigt. Habe alles hinbekommen. Zu sehen auf meiner HP (www.matthiasbutz.de)

    Danke für die Anregung
    Gruß

    Matthias

Ähnliche Themen

  1. Rahmen für einzelne Beiträge
    Von MaryJane im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 08:14
  2. einzelne frameseiten verhindern
    Von Piano im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 17:27
  3. weiße einzelne pixel!
    Von captainnash im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 21:27
  4. Seiten Anzahl im Gästebuch
    Von im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 05:33
  5. Rahmen um einzelne Zellengruppen
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 21:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •