Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Interpretationsproblem IE/FF

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard Interpretationsproblem IE/FF

    Hallo,

    ich bin gerade dabei eine Webseite an ein CMS anzupassen und stoße dabei auf ein größeres Problem:

    Während der Firefox mir die Webseite genauso anzeigt wie sie aussehen soll, reisst mir der IE die Tabellen auseinander. Und ich finde den Fehler einfach nicht. Vielleicht hat jemand von euch einen nützlichen Hinweis?

    http://www.mollerus-media.com/ekir-pop

    User: wisse
    Pass: Alpha01

    Ich weiss das IE und FF HTML teilweise anders interpretieren, aber solche Schwierigkeiten hatte ich bisher noch nie ...

    Ich würde mich freuen wenn mir einer von euch helfen könnte.

    Grüße
    Mark
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    2.720
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Interpretationsproblem IE/FF

    Schreib mal diesen Doctype in die allererste Quelltextzeitle, damit der IE nicht in den Quirksmode fällt und er das CSS-Boxmodell richtig darstellen kann:
    Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
         "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Interpretationsproblem IE/FF

    Hallo

    Das habe ich natürlich auch schon Probiert, das funzt aber nicht.
    Hinzu kommt, dass der FF dann wieder die Abstände 0 ignoriert und der obere, rechte und linke Rand dann auf Standard gesetzt wird. Ist ja in HTML Strict auch korrekt so ...

    Aber ungeachtet dessen, reisst mir der IE dann immernoch die Zelle auseinander ...

    Grüße
    Mark

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Interpretationsproblem IE/FF

    Keiner mehr eine Idee? *schnüff*

  5. #5
    König(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Interpretationsproblem IE/FF

    "Das funktioniert nicht" ist keine Antwort. Ein Doctype gehört in jedes HTML-Dokument. Ist dieser erstmal eingefügt muss auch der restliche HTML-Code valide gemacht werden. Schau dir deine Seite mal im Validator an - da gibt es viele Fehler, auch mit Doctype. Daher wundert es mich nicht, dass deine Seite irgendwo falsch dargestellt wird.

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Interpretationsproblem IE/FF

    Wenn Du Dir einmal ansiehst was der Validator bemängelt wird Dir auffallen, dass der Validator natürlich Fehler bemängelt die durch das CMS bedingt sind.

    Die meisten Fehler sind durch das eingesetzte CMS bedingt. Ich kann aber nicht ändern, dass das System Tags teilweise mit "/ >" beendet. Genauso wie mit dem Base-Tag. Das braucht das CMS nun einmal.

    Der einzige Fehler der tatsächlich besteht ist infolge von HTML-Strict normal:
    Bottom-, Right-, Top- und Leftmargin gibt es hier natürlich nicht.

    Grüße
    Mark

  7. #7
    König(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Interpretationsproblem IE/FF

    Das sowas vom CMS bedingt wird ist eine blöde Aussage. Wenn Du bei deinem CMS nicht die volle Kontrolle über den Code haben kannst - nimm ein anderes. der base-Tag ist ja nicht sooo schlimm, aber wenn es verwendet wird wirkt es schon merkwürdig. Das Tabellendesign tut sein übriges ..

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Interpretationsproblem IE/FF

    Wow, Du bist ja sowas von nicht hilfreich ...

    Hast Du auch noch etwas WIRKLICH hilfreiches, oder kommen noch mehr dumme Sprüche?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •