Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: rechner absturz

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Standard rechner absturz

    hey, ich hab nen neuen rechner, problem ist, er stürtzt mir entweder gleich 1x nach ersten neustart ab und fährt dann wieder hoch, oder nach 2-3 stunden aufjeaden fall bei 6 stundenlaufzeit am tag, bestimmt 2-3x absturz was mich halt ziemlich nervt. habe windows 7 ultimate, alle treiber aktuell und ohne jegliche fehlermeldungen! was ich nun wissen wollte, wenn der rechner normal hochfährt und spiele, filme muisk etc. ausführt kann es dann ein hardware problem sein? vllt überhitzung? was mich dabei wundern würde ist das er halt 2 wochen alt ist und sowas eigentlich ja nicht passieren dürfte...

    daten vom rechner sind:
    amd phenom 2 x4 955 prozessor
    4096 ddr 3 ram 1333 mhz
    msi 770 c45
    1gb ati hd 4890 graka
    500gb sata 2 festplatte
    650 watt netzteil
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: rechner absturz

    Achja, es kommt auch keine fehlermeldung o.ä bild stockt nur schwarz, komischer boxen sound son bissl verzerrt un dann is ruhe und ich muss ihn halt neu starten und dann läuft wieder alles für 2-3h

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: rechner absturz

    hey leute, mir ist da nochwas aufgefallen was vllt helfen könnte zur diagnose, wenn ich beim windows media player während eines films/musik mit dem schwarzen pfeil schnell die größe des fensters veränder schmiert er auf die gleiche art ab.

    bitte um hilfe! verzweifel langsam dran ..

  4. #4
    Azubi(ne) Avatar von Pascalus
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Trier
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: rechner absturz

    Würde spontan auf eine Überhitzung der Grafikkate tippen..

  5. #5
    Thonixx
    Gast

    Standard AW: rechner absturz

    Ich rate dir dazu, mal zu checken, ob die Grafiktreiber veraltet sind oder eben die Grafikkarte überhitzt werden könnte, wurde schon gesagt.

    Aber check mal auf Updates.
    Dann eventuell mal Virencheck machen lassen.

  6. #6
    König(in) Avatar von Grevas
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    In meiner Wohnung.
    Alter
    30
    Beiträge
    1.039
    Danke
    0
    Bekam 5 mal "Danke" in 5 Postings

    Standard AW: rechner absturz

    Zitat Zitat von Thonixx Beitrag anzeigen
    Ich rate dir dazu, mal zu checken, ob die Grafiktreiber veraltet sind oder eben die Grafikkarte überhitzt werden könnte, wurde schon gesagt.

    Aber check mal auf Updates.
    Dann eventuell mal Virencheck machen lassen.
    Er hat geschrieben, dass die Treiber aktuell sind, das mit der Überhitzung wurde auch schon gesagt... ähm. ja.



    Hast die Kiste selbst zusammengebaut? Fals es ein Fertig-Rechner ist würd ichs umtauschen lassen. Überhitzung ist eher unwahrscheinlich imo, da du ja sagst, dass er beim Hochfahren bereits 1x neustartet. Ist der Rechner an eine Steckleiste angeschlossen die man Ausschalten kann und tust du das auch? Wenn ja, probiers mal ohne sie auszuschalten für ein paar Tage und sag obs beim Neustart immer noch so ist.

  7. #7
    CLiff
    Gast

    Standard AW: rechner absturz

    Mit GPUTemp kannst du die Temperatur mal auslesen. Das gleiche mit CoreTemp für die CPU, die kann's genauso sein.

    Und ich tippe mal darauf, dass eigentlich ein BlueScreen kommen würde, von daher deaktivier mal den Neustart.
    Um die Bluescreen-Anzeige beim Systemabsturz zu aktivieren, gehen Sie
    folgendermaßen vor:

    1. Klicken Sie auf Systemsteuerung/System
      (unter Windows 7: Systemsteuerung/System und Sicherheit/System)
    2. Im sich öffnenden Fenster klicken Sie links auf "Erweiterte Systemeinstellungen"
    3. Nun klicken Sie auf den Reiter "Erweitert" und dort im unteren Bereich bei
      "Starten und Wiederherstellen" auf den Button "Einstellungen"
    4. Entfernen Sie den Haken vor der Option "Automatisch Neustart durchführen".
      Stürzt Windows in Zukunft ab, wird ein Bluescreen mit der Fehlermeldung angezeigt,
      die bei der Suche nach der Ursache hilfreich sein kann.
      Weitere Optionen:
      Den Haken vor "Ereignis in das Systemprotokoll eintragen" stehen lassen - so kann
      bei Abstürzen in der Ereignisanzeige nach der Ursache geforscht werden.
      Die Einstellungen bezüglich des Speicherabbildes sind in aller Regel nur für
      Experten interessant.

  8. #8
    Teeny
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: rechner absturz

    Weiß' nicht ob diesen Thread noch jemand interessiert, aber ich tippe auf den RAM hatte mal so ein ähnliches Problem.

    -Also mal einen RAM-Test machen.

    Wenn der Rechner überhitzen würde, müsste er dann nicht piepsen?

    PS: Stell mal den Bluescreen ein falls du ihn ausgestellt hast

Ähnliche Themen

  1. absturz
    Von Unregistriert im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 17:05
  2. Video angucken = 100% CPU auslastung = rechner absturz
    Von SonicChriz im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 18:32
  3. PC-Absturz
    Von Loikaemie im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 10:53
  4. Absturz + Neustart
    Von c0d3r 4NfÄn93r im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 19:04
  5. Absturz
    Von Gigazone im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 15:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •