Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bin verzweifelt!!

  1. #1
    flyingangel
    Gast

    Rotes Gesicht Bin verzweifelt!!

    Ich hoffe es kann mir wer helfen!!

    Leide seit 6 jahren an bullimie anorexia.
    War im April in stationäreer Behandlung 8 Wochen lang die Behandlung hat recht gut angeschlagen.
    Doch dabei ist meine Ehe kaputt gegangen,mein Problem ist ich breche nicht mehr sondern stopfe alles in mch hinein und werde immer fetter.
    Meine Nerven liegen blank und ich falle in sehr tiefe Löcher und greife auch des öfteren zur Flasche. Vielleicht kann irgendwer mir Ratschläge geben.
    Danke
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Bin verzweifelt!!

    du scheinst von einem problem ins andere zu fallen, erst bulemie und jetzt alk probleme.
    was machst du den ganzen tag?

  3. #3
    Großmeister(in) Avatar von Darknesss
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    nähe münchen
    Alter
    24
    Beiträge
    624
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Bin verzweifelt!!

    Essen ist lösung, glaube mir später bereust du es nur noch. Villt solltest du nochmal zum psychologen gehen? Weil ich glaube der kann dir am besten helfen. Villt solltest du mal meine Leidenschaft untersuchen für was auch immer, früher war ich NUR am Pc und seitdem ich ins Fittnesscenter geh bin ich ausgeglichener und lerne gerne für die Schule.
    Villt ist es bei dir Miniatureisenbahn oder Angeln? ^^
    Oder versuchts du deinen Liebeskummer zu "ertränken"?


    Hast du Heißhunger attacken oder versuchst du einfahc nur zu essen? Du solltest ruig süßigkeiten kaufen aber wie wäre es denn mit ZartZartBitterBitterschokolade? Habe ich auch gemacht und wenn ich ne fressattacke habe, muss ich nur 2 Stückchen essen, das schmeckt so scheuslich da will dann nix mehr xD.
    .....Epic Fail........

  4. #4
    Thonixx
    Gast

    Standard AW: Bin verzweifelt!!

    Versuch dich vom Alkohol zu lösen, das hilft bei keinen Problemen.
    Du musst wieder positiv denken und versuch Beziehungen zu knüpfen zu neuen Personen.

    Vielleicht findest du wieder die Liebe deines Lebens.
    Dann würde es dir wieder besser gehen, von der Psyche her.

    Auf jeden Fall würd ich mal sagen, versuch dich auch vom ständigen Essen zu lösen.
    Das hilft dir auch nicht dabei, die Probleme zu beseitigen.

    Hast du Arbeit? Hast du Kinder/Verwandte/Bekannte/Freunde?

  5. #5
    Forum Guru Avatar von The User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Zwischen Pazifik und Atlantik...
    Beiträge
    4.044
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Bin verzweifelt!!

    @Darkness
    Wer Bullimie hat, ist sehr viel. Das ist anders als bei einer Magersucht. Er/Sie hat mit dem Erbrechen aufgehört, macht aber mit dem krankhaften Essen weiter. Ich habe da aber auch keine Ahnung, um da etwas empfehlen zu können.

  6. #6
    Großmeister(in) Avatar von Darknesss
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    nähe münchen
    Alter
    24
    Beiträge
    624
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Bin verzweifelt!!

    Bullimie <=> Viel essen? Bei Bullimie ist man ganz normal, aber nach dem essen erbricht man wieder alles. Mir kam das eher wie "frust"essen vor. Sowas hatte ich auch mal, man sieht essen als eine art Belohnung, also ist man erst recht viel
    .....Epic Fail........

  7. #7
    Sweet_Angel
    Gast

    Standard AW: Bin verzweifelt!!

    ne bei bulemie hat man auch fressattacken. man stopft alles in sich hinein und erbricht es dann wieder, klar kann man natürlich auch machen wenn man normal gegessen hat.
    beides geht und würde darunter fallen

  8. #8
    HTML Newbie
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Bin verzweifelt!!

    Hallo flyingangel

    ich finde, du solltest dich ganz schnell in professionelle Behandlung begeben, bevor du aus diesem Teufelskreis gar nicht mehr heraus kommst. Meiner Meinung nach brauchst du dringend Unterstützung von geschulten Leuten (weißt du sicher auch selber, da du ja nach 6 Jahren zum ersten Mal nach stationionärem Aufenthalt ein Gefühl der Besserung hattest).
    Bei dir ist die Gefahr, von einem Suchtverhalten in das andere zu fallen, wer weiß, was als nächstes dran ist, wenn du dir nicht helfen lässt.
    Ganz, ganz wichtig sind auch die Anschluss-Therapien wie zum Beispiel Selbsthilfegruppen usw., die dich auf Dauer begleiten.

    Viel Glück

Ähnliche Themen

  1. Ebay Vorlage mit CSS und kleine Hindernisse, bin verzweifelt
    Von !nstyledesign im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 18:39
  2. Suche verzweifelt nen grafiktreiber!
    Von Dominikgt im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 18:42
  3. Zu dünn.. verzweifelt..
    Von ReeFeR im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 22:13
  4. Suche verzweifelt Grafik - aufgeplatztes Plakat - HILFE !!!
    Von wolf_ra im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 09:57
  5. html verlinkung verzweifelt mich *hilfe*
    Von maikkk im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 14:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •