Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Rezension: "Besser PHP programmieren"

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Rezension: "Besser PHP programmieren"


    Bildverlinkung geniest die freundliche Genehmigung des Galileo Press-Verlages.


    • Authoren: Carsten Möhrke
    • Verlag: Galileo Computing
    • Ausgabe: 3.Auflage 2009
    • Sprache: deutsch
    • Umfang: 828 Seiten + DVD
    • ISBN: 978-3-8362-1139-0




    „Besser PHP programmieren“

    rezensiert von
    Torsten Hinze




    Vorwort
    PHP gilt gemein hin als eine der am einfachsten zu lernenden Sprachen. Hinzukommt dass die sehr verbreiteten Webhoster mindestens diese Sprache anbieten, so dass PHP die wohl verbreitetste Scriptsprache im Web ist.

    Diese Einfachheit beruht auch auf der Tatsache, dass PHP wenig Konventionen vorgibt und viele Sachen "automatisch" erkennen kann bzw. umsetzt. Hier liegt dann aber auch die Ursache für viel unsauberen PHP-Code. Das Buch möchte hier ansetzen und zeigen, wie man sauberes PHP programmiert und die vielen Fehler in der Praxis vermeidet.

    Eine Leseprobe gibt es hier:
    zur Leseprobe (PDF)



    zum Inhalt
    Der Inhalt des Buches deckt die folgende sehr grobe Punkte ab.

    Kapitel:


    1. 1.Die Arbeit mit PHP
    2. 2.Datentypen und -konvertierung
    3. 3.Programmierstil
    4. 4.Modularisierung von Code
    5. 5.Error Handling
    6. 6.Professionelle Bibliotheken
    7. 7.Qualitätssicherung
    8. 8.Dokumentation
    9. 9.Praxis-Lösungen für den Programmieralltag


    (Das komplette Inhaltsverzeichnis findet man hier:
    komplettes Inhaltsverzeichnis)

    Viele Programmierer machen ihre ersten Gehversuche mit PHP. Die Sprache kommt dem Lernenden entgegen, da sie kaum Konventionen vorgibt, so dass man sich auf die Abstraktion des Problems – also den Lernvorgang - konzentrieren kann. Leider schleichen sich dadurch sehr leicht Unsauberkeiten ein, die die Lesbarkeit und Wartbarkeit des Quellcode deutlich erschweren. Dieses Buch zeigt hier nicht nur die empfolene Herangehensweise, sondern holt auch gern mal et3was weiter aus um die Zusammenhänge aufzuzeigen. So erfährt der Leser also viel Hintergrundwissen, um die richtige Arbeitsweise auch verstehen zu können.

    Der Autor spricht dabei nicht nur das reine Coding an, sondern befasst sich auch ausgiebig mit den wichtigen Tätigkeiten drumherum. Hier sei z.B. die Versionskontrolle, das Qualitätsmanagement, Dokumentation usw. genannt. All diese Punkte werden ausführlich erläutert und mit Wissen aus der Praxis untermauert. Hier kann man auch als aktiver Entwickler noch so einige Anregungen herausziehen.

    Der größte Teil des Buches befasst sich dann auch mit exemplarischen Lösungen für alltägliche Programmieraufgaben. Man könnte zu diesem Abschnitt also gern auch "Kochbuch" sagen. Hier geht es vom einfachen Stack über Reguläre Ausdrücke und das Thema Sicherheit bis hin zu Lakalisierung und Performance-Tuning. Jedes Beispiel wird ausführlich diskutiert und die vorgestellte Lösung im Detail erläutert. Dieser große Komplex des Buches ist sehr gut zum Lernen professioneller Techniken bzw. Herangehensweisen geeignet.

    Insgesamt ist dieses Buch eher für Leute gedacht, die sich mit Programmierung schon etwas auskennen bzw. für fortgeschrittene PHP-Programmierer. Ganz blutige Anfänger werden wohl nicht sehr glücklich, wenn sie sich allein auf dieses Werk stützen. Auch Quereinsteiger werden sicher gut zurechtkommen.
    Für wirklich erfahrene PHP'ler geht das Buch sicher nicht weit genug, aber das ist wohl auch nicht der Anspruch des Autors. Das Buch soll Interessierten den Weg zu professioneller Programmierung mit PHP aufzeigen. Und das tut es doch ganz gut.

    Die beiliegende DVD enthält Software (Entwicklungsumgebung), sowie Tools (Jmeter & Co.) und natürlich die Listings des Buches.



    Fazit
    Die Lektüre des Buches hat mir Spaß gemacht, da der Schreibstil des Herrn Möhrke sehr locker ist und sich nicht in staubtrocknen Theorien verliert. Die Erläuterungen sind allesamt gut nachvollziehbar und man versteht gut welche Sicht der Autor auf die Dinge hat. Er vergißt es auch nicht, andere Perspektiven zu erwähnen und kommentiert diese.

    Die gebotene Themenauswahl ist alls gelungen zu bezeichnen, da sie vielseitig ist und jeden wichtigen Aspekt im Programmieralltag berührt. Die Erläuterungen sind recht ausführlich und gut nachzuvollziehen.

    Ich würde das Buch jedem Einsteiger empfehlen, der seine ersten Gehversuche mit PHP hinter sich hat und der nun strukturierter und besser PHP programmieren möchte.

    Mein Prädikat: empfehlenswert.
    Torty
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von Torty (04.02.2010 um 08:47 Uhr)
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  2. #2
    Prinz(essin) Avatar von -Bambino-
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    865
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Rezension: "Besser PHP programmieren"

    Also ich habe dieses Buch auf meinem Nachttisch zu liegen und kanns auch wirklich nur jedem empfehlen, der vorhat, eine Stufe weiterzugehen.

    Es werden diverse Möglichkeiten zur Code strukutrrierung und Qualitätssicherung gennant die sehr hilfreich sind.
    Dann besteht die Hälfte des Buchs aus nützlichen Tipps für die Praxis.

    Habs fast durch.
    Kanns nur empfehlen!
    wert.TeeeX.de
    Wie gut ist die technische Umsetztung deiner Website wirklich?
    Teste es!

Ähnliche Themen

  1. Rezension: "Ajax on Rails"
    Von Torty im Forum Literaturempfehlungen und Buchbesprechungen ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 09:12
  2. Rezension: "Objektorientierte Analyse und Design"
    Von Torty im Forum Literaturempfehlungen und Buchbesprechungen ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 17:30
  3. Rezension: "Web Component Development with Zope 3"
    Von Torty im Forum Literaturempfehlungen und Buchbesprechungen ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 14:12
  4. Rezension: "CSS Cookbook" (2nd Edition 2006)
    Von Torty im Forum Literaturempfehlungen und Buchbesprechungen ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 20:30
  5. Rezension: "CSS - The definitive Guide"
    Von Torty im Forum Literaturempfehlungen und Buchbesprechungen ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 10:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •